STCC Roll Out - Valer - 14.11.

U

User 677



20081107_STCC_roll_out.jpg


Wegem dem Anklang des Formates, haben wir uns entschlossen, aus einem Rennen eine kleuine Evenserie zu machen. Damit wir nicht mit der rF Trophy kollidieren gibt es das nächste Rennen gleich diesen Freitag. Danach geht es im 14 Tage Rhythmus weiter. Die Anmeldung gibt es hier:

Race Entry List - RACE - Virtual Racing e.V.

Anders als beim ersten Rennen sind alle Tourenwagen zugelassen und Fahrzeuge dürfen auch doppelt gewählt werden. Bei einem Seat Leon sollte das jedoch nicht notwendig sein. ;)

Dazu gibt es auch eine Wertung. Die findet Ihr hier: SE Wertungen - RACE - Virtual Racing e.V.

Neben der normalen Punktewertung gibt es noch folgende Bonuspunkte:
Finished: 2 Pkt
Highest Climber: 1 Pkt
Fastest Lap: 1 Pkt
Pole Position: 1 Pkt.

Der Preis

Das Team Fanatec DTMR spendiert für diese kleine Trophy einen Preis und zwar einen kleinen Glas-Pokal (Bsp. siehe Bild unten). Auf den Pokal kommt das Auto das Ihr gefahren seid und Euer Name. Den Preis bekommt der Gewinner, also der mit den meisten Punkten nach 4 Rennen.


Briefing:

Achtung! Bitte den Text genau lesen!

Heute veranstalten wir das zweite VR STCC Event. Es ist also für alle alles neu. Deswegen ist besondere Aufmerksamkeit gefragt. Bitte beachtet die Besonderheiten des STCC Formates.

Qualifikation – Superpole

Jeder kann in den 10 Minuten Qualifying genau einen Versuch starten. Der besteht aus 3 Runden. Einer Out-Lap, einer gezeiteten Runde und einer In-Lap, wobei die In-Lap nicht zu Ende gefahren werden muss. Ihr fahr zur Superpole alle gleichzeitig, sehr Euch aber gegenseitig nicht. ACHTUNG: Seid Ihr einmal ins Cockpit gewechselt und drückt dann ESC, zählt dieser Versuch und kein weiterer ist möglich.

Start

Bei der STCC wird fliegend gestartet. Wir überlassen für dieses Event dem Server die Startkontrolle. Wenn es losgeht, werdet Ihr also in einem fahrenden Auto sitzen, das die KI steuert. Bei Freigabe übernehmt Ihr dann die Kontrolle. TIPP: Leider schaltet Race bei Freigabe sinnloserweise noch mal einen Gang hoch, meist in den 3., der viel zu hoch ist, und Ihr verliert Schwung. Haltet einfach von Anfang an die Runterschalten-Taste gedrückt. In dem Moment der Freigabe schaltet Ihr so sofort auf Gang 2 und könnt voll durchstarten.

Pflichtboxenstopp

Bei der STCC ist ein Stopp Pflicht. Bei dem Stopp müssen 2 Reifen gewechselt werden. Ob Ihr tankt oder nicht, ist Euch überlassen. Wann Ihr stoppen dürft, wird oben rechts angezeigt. Zusätzlich zu den angegeben Rundenzahlen signalisiert auch die Farbe der Schrift, ob das Boxenfenster erreicht ist. Natürlich könnt Ihr auch außerhalb des Fensters stoppen, wenn Ihr einen Schaden habt, aber der Stopp zählt nicht als Pflichtboxenstopp. Solltet Ihr bei dem Pflichtstopp nicht wenigstens 2 Reifen wechseln, zählt der Stopp auch nicht. Nichteinhaltung des Pflichtstopps führt zur Disqualifikation durch das Programm nach Rennende. TIPP: Belegt Euch die gewünschten Boxenstopp-Aktivitäten vorher auf eine Voreinstellung. Gang ganz wichtig, vergesst nicht, die angeforderten Wechsel spätestens kurz vor Erreichen der Box zu bestätigen. Eure Mechaniker legen sonst nicht los.

Server

VR Server: VR-8
Name: VR-8-STCC
Admin vom Dienst: Michael Jahn
Serveradmin: Michael Jahn

Servereinstellungen
Serverstart: 19:30

Car Class: STCC, WTCC06/07
Track: Valer
Practice 1: 30 Minuten
Practice 2: 30 Minuten
Quali: 10 Minuten / Superpole
Warm-up: 10 Minuten
Raceformat: 1 Races
Race: 40 Laps
Start: fliegend (Serverkontrolle)
Pflichtstopp: :yes:

Ich wünsche allen viel Spaß und würde mich über Feedback freuen, wie alles funktioniert hat und wie es Euch gefallen hat.




Die Rennauswertung Valer ist angehängt.
Das Replay und Logfile befinden sich
hier
 

Anhänge

  • Preis.jpg
    Preis.jpg
    86,3 KB · Aufrufe: 71
  • VRSTCC_Valer.zip
    9,2 KB · Aufrufe: 11
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
U

User 1214

Schade das der Wochenrythmus geändert wurde. Jetzt ist es so wie bei allen Serien.
Nun kann ich bald gar nichts mehr fahren. :(
 
U

User 677

Ja genau. Ich wusste aus dem Hut nicht, wer in diesen WTCC06 Autos sitzt. So habe ich den 407 und den Toledo erst mal als Dummy Autos mit diesen Bezeichnungen angelegt. ;)
 
U

User 677

Keine Tasse aber einen schönen Glas-Pokal. DTMR spendiert uns einen. Steht jetzt im ersten Post. Noch mal vielen Dank an Uwe. :daumen:
 
U

User 2545

natürlich bekommt ihr keine auf dem Friedrich Ladits steht ;) aber ich denke es ist was besonderes und er gefällt dem sieger.
 
U

User 1916

schöne idee, hoffentlich steht dann meine Verbindung müsste jetzt weniger paketloss haben :nervous:
 
Oben