Starten aus der Box

U

User 199

Gerechterweise hat mich Klaus heute nach der Quali (Startplatz 8) ein Starten aus der Box aufgebrummt. 8o Ich habe mich sofort beim Anfahren ein paar Meter nach rechts abgesetzt und vor der Boxenausfahrt gehalten. Nun habe ich erfahren, das Peter Müller,der hinter mir war und mich überholt hat, deswegen eine BF bekommen hat.

Frage: Hätte ich vielleicht die Pace Lap Runde mitfahren müssen, um dann sofort in die Box zu fahren oder war es so richtig? Habt wirklich keine Ahnung!!!

cu
Andree
#67 You´ll never work alone
 
U

User 179

damit hat klaus sicher auch nicht gerechnet.sowas wird halt real nicht gemacht und die software ist ja blöd und kapiert das nicht.
 
U

User 146

Ja, sicher musst Du in diesem Fall die Pacelap mitfahren. Auf der Strecke darf nunmal keiner unter Gelb überholt werden.
Lösung: Pacelap bis Boxeneingang mitfahren um anschließend einen Pitstop zu machen...
 
U

User 30

noch besser: einfach den Start zur Pacelap verstreichen lassen und erst zum Rennstart in den Wagen steigen, sobald das grüne "Drive" wieder aktiviert ist.
 
U

User 146

@Alex: dies ist mir mal ausversehen passiert, da ich noch ein paar Änderungen am Setup vornehmen wollte. Jedoch durfte ich erst mit -1 Lap am Rennen teilnehmen, was dann eigentlich nicht so der bringer war...
 
U

User 199

Original von Rico Schwartz
Lösung: Pacelap bis Boxeneingang mitfahren um anschließend einen Pitstop zu machen...

Danke für den Tip Rico :] Hoffe allerdings, sowas nie mehr in Anspruch nehmen zu müssen...

cu
Andree
#67
 
U

User

Jau, iss ein bisschen dumm rausgelaufen.
Eigentlich meinte ich es ja die Startzeit verstreichen lassen und dann einsteigen. Aber für diesen Fall ist nichts geregelt und dies war so ein typischer Schnellschuss. Das werden wir aber in Zukunft anders Regeln. Im Shootout wäre mir nur ein Kick übriggeblieben.
Aber da dies ein Sonderevent war wollte ich keine Sichtungchancen verbauen.
Aber daraus ist letztendlich ein Fehler passiert der mir zuzuordnen ist und der tut mir leid, sorry.
Das mit der Boxengeschichte lassen wir ganz schnell wieder bleiben und verpassen dann doch lieber ein pitten unter grün dafür.

Klausi
 
Oben