Stabilisierung "Integrated-Triple-Mount"

U

User 22126

Hallo zusammen,

aktuell fahre ich im P1-X mit integrierter Triple-Halterung. Die Triple-Halterung sackt mir aber ab, egal wie ich diese befestige. Die Vario-Vesa-Halterungen sorgen dafür, dass die Bildschirme dennoch austariert sind. Es ist allerdings so, dass im Laufe der Zeit die Verbindungen offensichtlich nachgeben und die Halterung weiter absackt. Daher habe ich vor, die "Arme" der Halterung zu stabilisieren.

Wie ihr auf den Fotos sehen könnt, ist mein Platz für die nächsten 2 Jahre doch extrem beschränkt und das Rig passt millimetergenau. Der Raum ist damals per Laser gescannt worden und durch die Kollegen in der Unternehmung in CAD gezeichnet worden inkl. Rig usw. In den Spalt passt maximal noch eine Kreditkarte - das wars. Somit ist ein alleinstehender Triple-Stand auch raus (Armlänge 580mm) außer ich verwende die Arme der integrierten Lösung (500mm Länge) - allerdings ist mir das etwas zu riskant, da auch der PC an auf der anderen Seite einiges an Platz wegnimmt und ich nicht weiß, wie ich den Standalone-Triple platzieren soll.

Jetzt habe ich vor, die Arme per zusätzlichem Aluminiumprofil und Scharnieren zu stützen, z.B. mit diesen Teilen:

https://www.motedis.com/shop/Gelenk-30-B-Typ-Nut-8::124.html + Aluprofil in Länge X mm

Damit sich die Verbindungen und Schrauben nicht mehr lösen, habe ich an Unterlegscheiben DIN6798A gedacht.

Glaubt ihr das funktioniert? Dort wo ich laienhaft in Blau die potenzielle Strebe zur Stabilisierung "eingezeichnet" habe, muss ich tatsächlich auch ins Rig kriechen. Da würde ich es einfach auf einen Versuch ankommen lassen, ob ich so noch ins Rig komme oder nicht.

Edit: Habe noch mal ein Foto angehangen, dass zeigt, wie sehr die Halterung nach unten geneigt ist.
 

Anhänge

  • IMG_6694.jpg
    IMG_6694.jpg
    4,4 MB · Aufrufe: 55
  • InkedIMG_6695.jpg
    InkedIMG_6695.jpg
    4,2 MB · Aufrufe: 55
  • IMG_6696.jpg
    IMG_6696.jpg
    4,8 MB · Aufrufe: 54
U

User 25098

Wieso machst du die Stütze nicht ganz am Rand senkrecht nach unten?
Dann tust du dich auch leichter beim Reinkriechen.
Dein Rig steht doch dauerhaft an der gleichen Stelle und muss nicht weggeschoben werden, oder?
 
U

User 22126

Wieso machst du die Stütze nicht ganz am Rand senkrecht nach unten?
Dann tust du dich auch leichter beim Reinkriechen.
Dein Rig steht doch dauerhaft an der gleichen Stelle und muss nicht weggeschoben werden, oder?
Oh man, natürlich. Daran habe ich gar nicht gedacht. Theoretisch könnte ich da auch das kleinstmögliche Profil für nehmen, oder? Dann sollte der Einstieg noch einfacher sein. Quasi in Größe eines etwas dickeren "Stabes", wenn man so will.
 
U

User 30206

Oh man, natürlich. Daran habe ich gar nicht gedacht. Theoretisch könnte ich da auch das kleinstmögliche Profil für nehmen, oder? Dann sollte der Einstieg noch einfacher sein. Quasi in Größe eines etwas dickeren "Stabes", wenn man so will.
Jap. einfach 40x40L I-Typ nut 8 und fertig. Bloß die Halterung nicht zu weit hoch drücken mit der stütze

 
U

User 22126

Jap. einfach 40x40L I-Typ nut 8 und fertig. Bloß die Halterung nicht zu weit hoch drücken mit der stütze

Würdest du das Profil, an der Stelle wo es Kontakt mit dem Boden hat, noch mit Gummi ausstatten? Und wie würdest du die ideale Länge des Profils ermitteln? Die Arme vorher austarieren, Bildschirme abhängen und dann +- wenige Millimeter bestellen? Ich habe leider keine Möglichkeit, mir das Profil selbst zu sägen. Ansonsten würde ich es einfach wenige Millimeter zu lang bestellen und rumprobieren.
 
U

User 30206

Würdest du das Profil, an der Stelle wo es Kontakt mit dem Boden hat, noch mit Gummi ausstatten? Und wie würdest du die ideale Länge des Profils ermitteln? Die Arme vorher austarieren, Bildschirme abhängen und dann +- wenige Millimeter bestellen? Ich habe leider keine Möglichkeit, mir das Profil selbst zu sägen. Ansonsten würde ich es einfach wenige Millimeter zu lang bestellen und rumprobieren.
Ja genau. Also ich würde es einfach "gerade machen", würde mir dann den Abstand nach unten ausmessen, und würde davon dann ca. 2cm-3cm weniger bestellen. Würde mir an der Unterscheide dann einfach, entweder ein Gewinde in das Loch bohren und einen Fuß direkt dort dran, oder aber mit einem Winkel einen Fuß dran machen. So kannst du es dann wirklich genau ausjustieren. :)


Je nachdem wie groß der Teller sein soll, welche schrauben dicke du brauchst.

Würde diesen nehmen:
 
U

User 22126

Ja genau. Also ich würde es einfach "gerade machen", würde mir dann den Abstand nach unten ausmessen, und würde davon dann ca. 2cm-3cm weniger bestellen. Würde mir an der Unterscheide dann einfach, entweder ein Gewinde in das Loch bohren und einen Fuß direkt dort dran, oder aber mit einem Winkel einen Fuß dran machen. So kannst du es dann wirklich genau ausjustieren. :)


Je nachdem wie groß der Teller sein soll, welche schrauben dicke du brauchst.

Würde diesen nehmen:
Danke für deine Hilfe und die Links, schaue ich mir die Tage in meinem Urlaub mal ganz in Ruhe an und bestelle. Dann hab ich hoffentlich ein "Problem" weniger am Rig. :D
 
Oben