Werbung SRP & SimKom präsentieren das Nürburgring – Spezial

U

User 6649

siggi-poster_kl.png

Am 12.09.2009 ist es so weit, SRP & SimKom präsentieren das Nürburgring – Spezial und wir laden rechtherzlich dazu ein. Gleichzeitig findet unser Tag der offenen Tür im Conquest Kart-Center Koblenz statt. Alle Rennen werden von http://www.multibc.com im Internet übertragen und dass nicht genug, auch der Tag der offenen Tür wird live aus dem Conquest Kart-Center Koblenz präsentiert. Ihr habt die Möglichkeit, euer Team im Forum (Portal - SRP Forum Born to Race) und auf der Eventseite (SimRacing-Project & SimKom sagen !! WILLKOMMEN !!) zu registrieren. Der offizielle Anmeldeschluss ist der 15.08.2009! Rennteams, deren Teamchef sich mit seinem Team im Forum der Eventseite anmeldet, erhält eine Startberechtigung.
Sollte die Teamanmeldezahl über 23 steigen, so zählen die besten 2 jeweiligen Ergebnisse aus dem Test- und Qualirennen um sich für die Rennen zu qualifizieren.
Ebenso dient die Qualiplatzierungen für die Fahrzeugwahl in der Gt Sport Rennserie.
Das erste Rennen wird mit Beginn des Trainings ab 13:00 Uhr eröffnet. Gefahren wird ein Team-Event auf Basis der Rennsportsimulation "GTR EVO", das sich aus drei Einzelrennen zusammensetzt.

Hauptrennen:

• Rennen1:Nürburgring Sprint 2007, Fahrzeug: Caterham CSR 320, Rennlänge 60 min.
• Rennen 2: Nürburgring Grand Prix 2007, Fahrzeug: Formel 3000, Rennlänge 90 min.
• Rennen 3: Nürburgring (VLN Anbindung) , Fahrzeug: GT Sport, Rennlänge 120 min.

- 24 Teams gesamt, 3 Fahrer pro Team
- 3 Autos pro Team (-name) (je ein Fahrer pro Rennen bzw. Fahrzeugklasse)
- Carpaints nach Vorgaben erlaubt;
- Hilfen: Kupplungshilfe
- 100% Schadensmultiplikator;
- Technische Defekte normal;
- Zeitmultiplikator: normal;

Team-Carpaints sind gestattet (und erwünscht), die zugehörigen Templates können im Forum, nach der Veröffentlichung heruntergeladen werden.. Jedes Carpaint muss von SRP zugelassen werden!

Wir würden uns freuen wenn Ihr euch Zahlreich meldet und dieses Event mit Leben erfüllt.

Cu all on track

die Orga
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 6649

Am 12.09.2009 gibt es nicht nur einen Tag der offenen Tür, auch Rennaction wird geboten.
Das Besondere daran ist, dass in Koblenz 2 Simulatoren stehen werden. In einem könnt ihr
selber gegen die Zeiten der Profis kämpfen und in dem 2ten Simulator wird als weiteres
Highlight das Team von Sim Racing Equipment direkt vor Ort am Nürburgring Spezial teilnehmen.
Rund um die Rennen wird es Informationen zu SRP und SimKom geben. Durch den Tag wird
Thomas Hakes, Herausgeber des BoxenStop, führen. Es werden interessante Interviewgäste
erwarte und multiBC wird alles live übertragen.
simkom.png
 
U

User 6649

Hallo Racer, es sind noch Plätze frei und es wird einiges geboten,
also seid dabei und sucht euch eure Serie aus mit der ihr starten
wollt.

Gr. Siggi
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 328

Wie funktioniert das Ganze? Komme selbst unmittelbar aus der nähe von Koblenz... und würde euch gerne alle verblasen. :-)

Nein, Scherz..aber wie sieht das aus? Welche Sim? usw usf...
 
U

User 4053

Sim ist GTR Evolution und fahren musst du von zu Hause aus wenn du am Rennen selber teilnehmen willst. Möchtest du im Rig ein paar Runden so drehen kannst du nach Koblenz kommen ;)
 
U

User 4030

och Schmali -.- ich sag nur: wer LESEN kann, ist klar im Vorteil!

wie schon woanders geschrieben: find die Idee geil :)
 
U

User 6649

Hi, hab fast vergessen, Pokale gibt es für die ersten Drei
in jeder Klasse. :p1: - :win: - :p3:
Also wer einen haben möchte muss nur mitfahren, viel Spaß.

Gr. Siggi
 
U

User 6649

Hallo Simracer und Freunde des virtuellen Motorsports!


Die Anmeldung für den Tag der offenen Tür von Simracing-Project & SimKom.net läuft.
Bisher haben sich schon einige Teams angemeldet, darunter finden sich so renommierte
Namen wie Team Simracing Equipment mit dem Fahrer René Hiddel und das Team
HP RACING eSport Team mit dem Gewinner der VRTCC Michael Bräutigam.
Übertragen wird diese Veranstaltung live von multiBC.
Der Renntag wird von den erfahrenen SimKom.net - Moderatoren begleitet. Unterstütz
werden sie von Thomas Hakes, dem Herausgeber des Simracing - Magazins BoxenStop.

Aufgrund von Nachfragen wurde die Teilnahmeregelung geändert. Einzelfahrer haben nun
auch die Möglichkeit sich, unter Angabe des Realnamens, anzumelden. Sie haben die Option
sich für eines oder mehrere Rennen zu melden.

Gr. Siggi:]
 
U

User 6649

Hallo Simracer und Freunde des virtuellen Motorsports!

Die Anmeldung für den Tag der offenen Tür von www.Simracing-Project.de & www.SimKom.net läuft.Bisher haben sich schon einige Teams angemeldet, darunter finden sich so renommierte Namen wie Team Simracing Equipment mit dem Fahrer René Hiddel und das Team HP RACING esport Team mit dem Gewinner der VRTCC Michael Bräutigam.Übertragen wird diese Veranstaltung live von multiBC.

Der Renntag wird von den erfahrenen SimKom.net - Moderatoren begleitet. Unterstützt werden sie von Thomas Hakes, dem Herausgeber des Simracing - Magazins BoxenStop und Dominik Hartig. Dominik dürfte einigen schon von den Langstreckenrennen auf sim-racing.de bekannt sein.

Apropos bekannt. Diese Veranstaltung bietet den teilnehmenden Ligen und Teams eine nahezu einmalige Chance, auf sich aufmerksam zu machen.
Neben multiBC, das für die Übertragung zuständig ist. Wird GIGA.DE vor Ort sein und über die Veranstaltung berichten. Die Veranstalter haben Kontakt zu Videos, News, Diashows, Daten und Liveticker aus der Welt des Sports - SPOX.com aufgenommen. Es wird wahrscheinlich niemand vor Ort in Koblenz sein, dafür ist der Vorlauf zu kurz. Die Aufmerksamkeit auf den virtuellen Motorsport zu lenken ist aber gelungen.Nutzt eure Chance und seid ein Teil davon. Wie heißt es doch so schön? Mittendrin, statt nur dabei!
Am 12.09.2009 ist eure Chance mittendrin zu sein! Preise gibt es natürlich auch. Pokale für die Plätze 1 – 3 in jeder Klasse, CD-Gutschein.
Für das Team, welches als Gesamtsieger dieses tollen Renntages ermittelt wird, stellt multiBC einen kostenlosen Livestream, bis zu 3 Std. Dauer, zu Verfügung. Damit die Liga sich komplett auf das Rennen konzentrieren kann, gibt es die Moderation gleich mit dazu! Thomas „Mr. BoxenStop“ Hakes wird dieses Rennen kommentieren unterstützt wird er dabei von Siggi Büchner.

Immer daran denken Mittendrin, statt nur dabei!


Gr. Siggi
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 6649

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Die ersten Testrennen wurden abgehalten
und einige Fahrer konnten dabei auch schon durchaus überzeugen.

Wer noch Interesse hat an diesem Online-Event teilzunehmen (Termin: 12.09.2009),
kann sich noch einschreiben: www.simracing-projekt.de

Für dieses Event sind sowohl Teams, maximal 3 Fahrer, als auch Einzelfahrer startberechtigt.

Von Seiten des Orga-Teams wurde gestern bekanntgegeben, dass durch den Kontakt von
Torsten Bührle, Simracing Equipment, ein besonderes "Special" zu erwarten ist.
Fernsehteam wird erwartet!

Rene Hiddel, Fahrer im Team SRE, ist in der Simracingszene eine bekannte Größe. Viele haben
mitverfolgen können, wie er von der Bewerbung bis zum Gewinn des OPC-Racecamps, vom
virtuellen Motorsportler die ersten Schritte zum realen Motorsport unternommen hat.
Hiddel ist es auch, der den Sportkanlasender DSF dazu veranlasst hat am 12.09. 09 mit einem
Kamerateam zu erscheinen. Auf der Conquest Kartbahn in Koblenz, wird er von dem Sportsender
bei seiner großen Leidenschaft, dem Simracing, beobachtet.

Dadurch bietet sich dem Simracing eine gute Gelegenheit sich einem einem breiten Publikum zu
präsentieren. Die Organisatoren und Veranstalter von Simracing-Projekt und SimKom werden
dabei tatkräftig von Boxenstop-Virtual und BoxenStop - Magazin für Simracer unterstützt.
Wer mittendrin sein will, anstatt nur dabei: Anmelden! Auch Einzelfahrer können teilnehmen!

geschrieben von BoxenStop-Virtual

*************
Gr. Siggi
 
U

User

Achtung, wichtig!
Wie auf der www.simracing-projekt.de beschrieben, hier noch mal der Zeitplan für die Events.
Leider wird sich das ganze um ca. 1 Stunde verschieben, da das Filmteam vom DSF immer noch am drehen von René s Homestorry ist, und somit alles blockiert.
guckt auch mal bei multiBC vorbei, da wird es später noch einen Livestream geben.

Der Renntag

Termine: 12.09.2009
Alle Fahrer müssen im Training des jeweiligen Rennens auf den Server Joinen. Ein Joinen im Quali ist untersagt.
Briefing: 12:30 Uhr
Besonderheiten zum Rennstart:
Der Start erfolgt stehend!

Caterham ca. Sessionzeiten
Training 13:00 Uhr - 13:15 Uhr
Quali 13:15 Uhr - 13:35 Uhr
Warm Up 13:35 Uhr - 13:50 Uhr
Rennen 13:50 Uhr - 14:50 Uhr
F3000 ca. Sessionzeiten
Training 15:00 Uhr - 15:15 Uhr
Quali 15:15 Uhr - 15:35 Uhr
Warm Up 15:35 Uhr - 15:50 Uhr
Rennen 15:50 Uhr - 17:20 Uhr
GT Sport ca. Sessionzeiten
Training 17:30 Uhr - 17:55 Uhr
Quali 17:55 Uhr - 18:25 Uhr
Warm Up 18:25 Uhr - 18:45 Uhr
Rennen 18:45 Uhr - 20:45 Uhr
Alle Zeiten unter Vorbehalt der Änderung, sollten diesem einen besseren und reibungsloseren Ablauf dienen.
Wir würden uns freuen wenn Ihr euch Zahlreich meldet und dieses Event mit Leben erfüllt.
Cu all on track
 
Oben