Event Sportscar Drivers Cup | "Kei Car Klamauk" | | 15.08.2020

U

User 14568

VERSCHOBEN ! Sportscar Drivers Cup | "Kei Car Klamauk" | | 29.08.2020

Plakat_SDC_2020_08_29_Tsukuba.jpg

"Kei Car Klamauk"


Im Zuge des Sportscar Drivers Cup steht diesmal ein Event an, bei dem der Rennwagen-Charakter mehr in den Vordergrund rückt. Es geht dabei wieder auf den Tsukuba Circuit. Der Fahrzeughersteller stammt selbstverständlich auch erneut aus Japan, das Fahrzeug hat aber mit einem Sportwagen herzlich wenig zu tun. Es handelt sich um den Suzuki Alto. Der winzige Stadtflitzer aus dem Kei Car Segment hat sich für den SDC allerdings jeglichem unnötigen Ballast entledigt und kommt als abgehärtete Rennversion daher. Leider wurde der Motor bei der ganzen Sache ein bisschen außen vor gelassen. Man munkelt, dass sich der 660ccm Motor irgendwo um die 60PS eingependelt hat. Wer weiß das schon, besonders schnell ist man damit jedenfalls nicht. Umso mehr ist eine möglichst smoothe Fahrweise erforderlich, denn ist man einmal aus dem Schwung, dauert es eine Weile, bis man wieder auf Tempo ist.

Da es nur ein Fahrzeug gibt wird es zum dritten Rennen kein Qualyfying sondern ein Reversed Grid geben.

Hinweis: Die verschiedenen Fahrzeugvarianten in der Auswahl beziehen sich ausschließlich auf optische Unterschiede, primär unterschiedliche Felgen. Fahrwerksphysik und Motorleistung sind identisch.


Ablauf:

Serverstart: 19:00 Uhr
Training (60 Minuten)
Qualifying 1 (10 Minuten)
Rennen 1 (10 Runden – ca. 15 Minuten)
Training 2 (5 Minuten)
Qualifying 2 (10 Minuten)
Rennen 2 (10 Runden – ca. 15 Minuten)
Rennen 3 (10 Runden – ca. 15 Minuten) REVERSED GRID


Wetter:

Himmel: clear
Lufttemperatur: 30°
Strecke: 40°

Wind: 0km/h


Trainingsserver:

virtualracing.org#31_SDC_Training


SimSync:

Strecke und Fahrzeug(e) befinden sich im Sync

Wichtig: Für die, die Tsukuba noch aus dem Event vom letzten Jahr haben, sollten diese zur Sicherheit vorher einmal löschen.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 14568

Ich und Termine. Ich hatte völlig vergessen, dass ich diesen Samstag gar nicht zu Hause bin sondern die ADAC eSports GT Masters kommentiere und muss das Event daher verschieben. Statt was zum Fahren gibt's für euch dann immerhin was zum Gucken. ;)

Neuer Termin ist jetzt der 29.08.2020.
 
Oben