Soundblaster X-Fi Xtreme Music

U

User 561

Hallo Zusammen!

Ich hab mir jetzt auch diese Karte besorgt. Allerdings bei Amazon als bulk, also komplett ohne Manual oder ähnliches. Das .pdf-Material auf der Creative-Seite ist auch eher ein Witz. Aus den Einstellungsmöglichkeiten in der Audiokonsole werde ich im Moment dementsprechend wenig schlau.

Bei meiner alten AC97-Onboard-Geschichte konnte ich im Grunde jede Buchse fast frei belegen. Nun stellt sich mir die Frage, ob es auch bei der X-Fi möglich ist, einen Kopfhörer (Headset) parallel zu den aktuellen 2.1-Boxen, bzw. später zu einem 5.1-System zu verwenden. Geht das? Und wenn ja: wie?
 
U

User 3748

Servus.
Also parellel zu den Audio out´s gehts ja nur wenn die Karte einen expleziet angelegten Ausgang besitzt, und das tut sie ja nicht!
Meistens ist der Audio Out 1/2 auch der Kofhörerausgang.
Also entweder, oder. (ich weis das Hilft dir jetzt auch nicht wirklich weiter)

PS: Wenn du den Digital Ausgang nimmst kanst du probieren ob der Audio Out 1/2 noch Active ist, dann haste Glück.

Mfg Buemmy
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 147

die belegung ist hier zu sehen:
http://images.soundblaster.com/images/inline/products/x-fi/audiocard.gif

soundmaessig finde ich die karte sehr gut, die anschlussmoeglichkeit ohne break out box sind aber eher ein witz.

die anderen ausgaenge sind dedicated surround, ich habe keine moeglichkeit gefunden diese fuer irgendetwas anderes zu verwenden.
das line out / kopfhoerer problem habe ich dadurch geregelt, indem ich mir speakers mit einem kopfhoerer ausgang geholt habe.

es ist aber nicht moeglich, ein micro und line in gleichzeitig anzuschliessen, da es nur ein line in gibt.

eventuell fliegt die karte deswegen wieder raus (oder eben 2 soundkarten verwenden was auch doof ist)
ich benutze das line in fuers durchschleifen einer externen soundkarte fuer aufnahmen und den mikro anschluss fuer skype und staendig umstoeppseln finde ich laestig.

wenn da wer eine loesung findet, dann bitte her damit.
 
Oben