Sorry

U

User

Ich weis das ich zur Zeit ein rollendes Hindernis bin Jungs 8o

Ich hab mir aber vorgenommen das so durchzuziehen

Ich geb mir wirklich alle Mühe um keinem im Weg zu stehen.
Meine Setups bau ich zur Zeit auch so wie ich am sichersten um den Track komme ohne jemanden abzuschiesen wenn er neben mir ist. Die Zeiten sind mir im moment nicht so wichtig.

Ich hör nur noch "inside", "Keep High", "Stay High", "Clear"
Ich geb die Hoffnung aber nicht auf.

Ich hoffe ihr versteht das und nimmt mir das nicht übel :rolleyes:
 
U

User 88

Also eins bist du mit Sicherheit NICHT!!

Im Weg gestanden!! :(


Wird schon werden!! Kopf hoch! :]
 
U

User 251

Original von Reinhard Frey
Also eins bist du mit Sicherheit NICHT!!

Im Weg gestanden!! :(

Doch, einmal :P
Aber warum versucht auch unsereiner, außen zu überholen :rolleyes:
Mach dir nix drauß, Heiko, das wird schon. Spätestens im Februar machen wir wieder für dich Platz :D

Stefan
 
U

User

ach du warst der Fleck, der zweimal rechts an mir vorbei huschte.:ciao:
Nee, im Weg warst Du nciht :D

Respekt. Zieh das ruhig durch. :daumen:
 
U

User 85

tja.und auch ich muss dann mal wieder SORRY sagen.
hab mir heute 2 dicke böcke geleistet(wenn auch einen nur in besten absichten)

yellow2:ich wollte olaf und alf vorbeilassen,und bin auf der start ziel gerade von der linie weg und hab etwas gas weg genommen.für olaf kein problem,aber alf wollte selber direkt innen neben olaf ziehen,und so stand ich ihm im weg.

yellow3:klassicher abschuss an papi.

beide vorfälle tun mir tierisch leid,aber das nutzt auch keinem mehr was.als konsequenz werd ich mich für die letzten rennen jedenfalls selber beurlauben(ich glaub die beiden strafen reichen nicht für ne sperre),und hoffen das ich mich mla wieder gesammelt kriege und etwas mehr konzentration auf die strecke bringen kann....


und heiko hat mir auch absolut nie im weg gestanden.

bis dann
markus
 
U

User 49

markus, kopf hoch ... :D

den krieg ich wegen abschuss oder changeline :happy:

denn fuer irritationen auf der geraden gibts keine strafe , lol

nee, ich hab mich nur irgendwie voellig erschrocken, als du da so schnell auf mich zu kamst ...

und dann war es auch schon passiert ....

ansonsten war das mal wieder ein rennen, bei dem man den spass nciht verliert ... danke an alle

und an mike .... mensch hast du mir die letzten runden feuer unterm hintern gemacht ....
aber ich habs ausgeschwitzt , lol :)
 
U

User 85

doch,alf.
die strafe gehört eindeutig mir.ist ja nun quasi ne grundregel das es heisst bloss nicht unerwartet vom gas zu gehen.
ich habs auch aus deinem cockpit angschaut,und meiner meinung nach hattest du absolut keine chance mehr.wenn ich vorher ein pass left gegeben hätte,wärs was anderes.aber so....

ich hatte auch überlegt,euch einfach t1 innen vorbei zu lassen,aber dafür hab ich meinen reifen einfach nicht mehr genug vertraut.

gruss
markus
 
U

User 130

@Markus, Alf

shit happens, war trotzdem ein gutes Race.

Bei mir hat eine kleine Pause auch geholfen, daß man seine 5 Sinne wieder zusammen hat. Denn nach den verkorksten Rennen in New Hampshire und Michigan (ESL) hat es heute wieder (fast) ganz gut geklappt.

@Ulli
Nachdem ich das Replay von Runde 21 angeschaut habe, bin ich immer noch nicht schlauer. Ich finde 'ne Punkteteilung gerecht. Was meinst Du?
 
U

User 307

Original von Heiko Hopfner
Ich weis das ich zur Zeit ein rollendes Hindernis bin Jungs 8o

Wer derart fair und rechtzeitig Platz macht, ist kein Hindernis!:bravo:

Und wenn doch, liegts am fahrerischen "Können" des Überholenden! :]
 
U

User 22

@Olaf ich habs mir auch angesehen und denke mal das ich zugemacht habe, so siehts jedenfalls aus der Helisicht aus. Allerdings hattest Du auf meinem Replay im entscheidenden Moment einen Ruckler(warp) aber das kann durchaus an meinem Replay liegen.
Alles nich so schlimm Olaf, wir können die Meisterschaft eh nicht beeinflussen. :happy:
Gruß Ulli
 
U

User 49

Original von Olaf Alester
@Markus, Alf

shit happens, war trotzdem ein gutes Race.

Bei mir hat eine kleine Pause auch geholfen, daß man seine 5 Sinne wieder zusammen hat. Denn nach den verkorksten Rennen in New Hampshire und Michigan (ESL) hat es heute wieder (fast) ganz gut geklappt.

ja, bei mir war der ESL-Frust extrem hoch, da ich wiederholt wegen einlullender Konzentrationsschwaeche nen unfall fabriziert hatte ....

fuer dieses yellow muss sich keiner wirklich schaemen, denn es war mehr oder weniger auch ein missverstaendnis .... und das rennen selbst war absolut in ordnung ....

wieviele yellows warens eigentlich --- 3?

so habe ich die lust auf NASCAR wiederbekommen ....

und mein setup hat lange gehalten :] , aber es kam kein erlösendes yellow .... und wieder falsche taktik gehabt, lol

wenn ich das naechste mal H.Wöger pitten sehe, werde ich auch ranfahren ..... :D (grats Wolle, hast alles richtig gemacht :rolleyes: )
 
Oben