Sonderevent Meinungen

U

User 166

ich fand den sonderevent rundum gelungen. dass wir keinen zweiten server hatten hat da nichts ausgemacht, wie ich finde. wir haben alle gewusst dass das rennen von vielen gelbphasen geprägt sein würde, aber das ist ja auch normal bei so einer schweren und engen strecke wie phoenix.
ein großes kompliment muss ich an drei fahrer austeilen, die ich die meiste zeit im rennen beobachten konnte:
#25 Daniel Hansmeier
#113 Frank Zanker und
#54 Joerg Megner,
die allesamt in der zeit in der ich sie verfolgen konnte keine fehler gemacht haben.

das rennen selbst fand ich von meiner seite her gelungen. der fünfte platz und ein solides rennen von meiner seite.

zum schluss noch ein wort zum 'zweikampf' mit #15 Jose Kostin, der sich nach einer berührung mit mir gedreht. der unfall löste die letzte gelbphase im rennen aus:
ich wollte in t1 überholen und schob mich innen in der kurve vorbei, muss allerdings innen liegend weit auf den randstein in der linksbiegung ausweichen. durch einen unglücklichen zufall dreht sich jose. diesen vorfall sehe ich jedenfalls -um gleich vorzubeugen- als normalen rennunfall an. @jose: meld dich bei mir wenn noch unstimmigkeiten herrschen

ansonsten rundum gelungen
klasse
:)
 
U

User 179

find ich auch. nur mein wegschmeisser gegen ende wo ich einige "zum stehen gebracht" habe trübt das bild. meine kiste war echt stabil heute. hat einen von vorn und mehrere schläge von hinten gut weggesteckt.
der 8. platz geht wegen des patzers(echt peinlich sowas) voll in ordnung.
nur die überrundeten waren wieder mal total gefährlich drauf- da traut man sich garnicht zu überholen.
 
U

User 195

servus,

:D yo, den ball kann ich nur zurückspielen, die ersten 5-6 haben wirklich sehr wenig fehler gemacht!!! :))
muß auch sagen das ich mir das race schlimmer vorgestellt habe, aber so ist es meistens wenn man sich vorher zu viele gedanken macht.
glückwunsch nochmal an alle :D

keeeeeep racing :]

Frank Zanker
#113
Soth-State-racing
 
U

User

Ich lag 30 Runden vor Schluß noch auf Platz 3. Dann kam ne Gelbphase und die Nummer 303 war so freundlich, mich während dieser Gelbphase zu überholen. Als er darauf aufmerksam gemacht wurde, bremste er so extrem ab, dass ich ihn wieder überholte (auch in der Gelbphase). Er wollte partout nicht vor mir bleiben (hat sogar fast angehalten, um mich wieder "vorbeizulassen"). Dadurch habe ich mir eine Stop and Go Strafe eingehandelt und bin von 3 auf 13 zurückgefallen.
Irgendjemand hat hier was falsch gemacht.
 
U

User 200

Hallo Daniel,
ich habe mir gerade das Replay angeschaut weil ich mich nicht daran erinnern konnte das ich kurz vor Schluß in einen Unfall verwickelt war. In der 120 Runde war ich hinter Dir und ich war es nicht der rechts von Dir gefahren ist, sondern Tim Tienken.

Mit freundlichen Grüssen

José Kostin
#15
South-State Racing
 
U

User

Original von Daniel Gessner
ein großes kompliment muss ich an drei fahrer austeilen, die ich die meiste zeit im rennen beobachten konnte:
#25 Daniel Hansmeier
#113 Frank Zanker und
#54 Joerg Megner,

Nobel von dir das du dein Teammate als letzter angibst...

obs was nützt :)

schaun wa mal :D :D
 
U

User

Original von Matthias Probst
und bin von 3 auf 13 zurückgefallen.
Irgendjemand hat hier was falsch gemacht.

np.. Matthes solange dein Race gut war brauchst du dir darüber kein Kopfzerbrechen.

Hauptsache dein Race war gut. :]

Die Jungs sehen alles ....glaub mir :D :D
 
U

User 191

Naja, mein Rennen verlief leider nicht so ganz wie erwartet. Ich hab eigentlich nie zu meinem Rythmus finden können, was dann in Runde 55 zu einem Unforced in T3 führte. Glücklicherweise hab ich dabei wohl niemand mitgenommen.

Bei einem Restart trat mein Vordermann plötzlich so scharf auf die Bremse, dass ich nach links ausweichen musste; natürlich 20 Meter vor der S/F-Linie => Black Flag

Ein paar Restarts später hat Jörg genau das gleiche Problem mit mir, weicht aber nicht aus, sondern donnert mir ins Heck. Folge war ein Dreher und eine heftig übersteuernde Kiste für den Rest des Rennens, so dass ich mich von da an vorsichtshalber aus allen Zweikämpfen heraushielt, um ja niemanden abzuschiessen.

Die Lapper haben einem echt das Fürchten gelehrt. Wildes Zickzack-Fahren und Blockieren. Man traute sich kaum zu Überholen.

Das Fahren unter Gelb war auch durchwachsen. Ständig fuhr irgendjemand im 2. Gang, und man sah durchdrehende Räder wenn jemand zum Vordermann aufschloss, gefolgt vom quietschenden Reifen beim Abbremsen.

Gut gefallen hat mir aber - trotz der oben genannten Vorfälle - insgesamt das Restart-Verhalten. Es wurde nicht blind Bleifuss gegeben, sondern sich schön am Vordermann orientiert. Auch keine wilden Überholversuche in T1 und T2.

Naja, unter dem Strich bin ich dann 11ter geworden und war mit mir reichlich unzufrieden. Nach den eigentlich ganz ordentlichen Trainingsrennen in den letzten Tagen, hätte das heute besser laufen können. Aber die Fehler liegen zu 90% bei mir selbst.

Also, den neuen Junioren schonmal ein 'Glückwunsch', und ich geh jetzt für das nächste Shootout-Rennen am Dienstag trainieren.

Seufzend,
Martin
 
U

User 199

@Martin

Vielleicht tröstet es dich, das es mir genauso geht wie dir :sehrboese:

Nach dem recht guten Quali (Startplatz 8) kam mein "Ding" mit dem Chatten und ab da an war ich einfach zu unkonzentriert. Hätte schneller können an letzter Position ging aber nicht. Dann kam der erste Dreher (eindeutig zu viel Risiko von mir) und die Schnauze war hin, als mir mein Hintermann voll da rein gebröselt ist (Sorry an denjenigen,auch er muss ordentlich was abbekommen haben). Danach habe ich glaube ich 2 oder 3 Yellows ausgelöst weil ich mit der Kiste den Speed fahren wollte, den ich eigentlich nur mit ner heilen Kiste fahren kann. Bis ich in Runde 65 ein Einsehen mit mir hatte und vor allen Dingen keinen mehr gefährden wollte.

Naja so ist das Leben eben. Hart aber ungerecht :D

Also abgehakt und weiter gehts nach Indianpolis. Vielleicht läuft es da ja besser....

Andree
#67 You´ll never work alone

P.S. Habe jetzt mein Auto von Jan Frischkorn bekommen :D
Klasse Arbeit von ihm, aber leider kann ein schönes Auto keinen Stardriver erschaffen lol
 
U

User

Original von Andree Neumann
kam mein "Ding" mit dem Chatten

Es gibt Leute die lernen es nie :tadel:

Da kannst noch von Glück sagen das Klausi heut seinen sozialen Tag hatte ...sonst wärst ganz weg gewesen 8o

Das nächste mal ziehst du besser den Stöpsel aus der Tastatur...
nochmal macht der das mit Sicherheit nicht. 8o
 
U

User

Klausi heut seinen sozialen Tag hatte

das haben wir schon abgeklärt und der Käse ist gegessen.
In einem Shootout wär das ein kick gewesen, aber ich wollte so nicht in ein sonderevent eingreifen und chancen verbauen. Aber ansonsten hat das super geklappt mit dem Chatten.

Klausi
 
U

User 199

Original von Heiko Gross
Original von Andree Neumann
kam mein "Ding" mit dem Chatten

Es gibt Leute die lernen es nie :tadel:

Hmm, Heiko darf ich dich daran erinnern, dass ich zum Einen erst seit 1 Woche N4 spiele und zum Anderen erst seit 5 Tagen bei der GNL bin!!!. Ausserdem war das heute mein erstes "offizielles" Rennen!!!. Mir konnte vorher also noch nie dieses Missgeschick passieren !!!. :sehrboese:

Sollte es tatsächlich sein, dass man einem Frischling KEINEN Fehler erlaubt? Ich habe dafür die Strafe bekommen und das ist auch gut! Hätte Klaus mich dafür gekickt hätte ich diese Entscheidung auch hingenommen!

Andree
 
U

User

Original von Andree Neumann
Hmm, Heiko darf ich dich daran erinnern, dass ich zum Einen erst seit 1 Woche N4 spiele und zum Anderen erst seit 5 Tagen bei der GNL bin!!!.

Soll ich jetzt Mittleid mit dir haben ?(
Frag mal einen von den Herrn Zanker´s was die dir über das Chaten berichten können...
Dann wirste verstehen das das ein Wink mit dem Zaunpfahl von mir war ;)
 
U

User 199

Original von Heiko Gross
Soll ich jetzt Mittleid mit dir haben ?(

Nix Mitleid, vielleicht nur etwas mehr Zurückhaltung bei der Wahl der Worte :D

Wenn mir sowas mehrere Male unterlaufen wäre, ok, aber das ist ja eben nicht der Fall (bis jetzt wenigstens noch nicht*g*).

Schluss damit und gut ist.

cu
#67 Andree
 
U

User

SORRY MATTHIAS!

Hi!

Ich kann mich nur Entschuldigen...aber ich wußte nicht , was zu machen war....Ich war so stark aufs Rennen konzentriert, das ich von der Yellow gar nicht mirbekommen habe.....ich habe mich nur gewundert warum du so langsam gefahren bist....Dann hat ein Reko mich darauf hingewiesen...nur was tun....chatten darf man ja nicht (ich würde für solche Fälle eine Sonderregelung einführen)...also dachte ich mir,dass ich den ursprünglichen Stand wieder herstelle....Dann meldete sich mein Spotter....jetzt wußte ich gar nichts mehr... soll ich vorbei gehen oder nicht....Das das so für dich geendet tut mir einfach nur leid....ich hoffe mal ,dass das für deine Bewertung kein Kriterium ist....

Tim
 
U

User

§3.12
Race Back to the Line :
Wer bei Race back to the Line überholt kann ab sofort seinen Fehler straflos wieder korrigieren. Wenn nach dem Restart die richtige Reihenfolge wiederhergestellt wird, wird auf eine Strafe verzichtet. Wichtig ist nur, dass es in der 1.Runde nach dem Restart geschieht. Sollte der Schuldige seinen Fehler nicht einsehen und die unrechtmässige Position zu seinem Vorteil nutzen, so bekommt er einen Abzug von 40 Punkte pro Vorgang.

steht so in den Regeln.
Nach der Ziellinie kann man den fehler nicht korrigieren, das wertet dann N4 als pass unter yellow. Ne Sonderregelung
braucht es dafür auch nicht da du mir Sicherheit ein
Pass left auf deinem Chat hast. Matthias hätte sich aber durchaus mit einem NO wehren können als du ihn vorbeilassen wolltest.
 
U

User 166

Original von Jose Kostin
Hallo Daniel,
ich habe mir gerade das Replay angeschaut weil ich mich nicht daran erinnern konnte das ich kurz vor Schluß in einen Unfall verwickelt war. In der 120 Runde war ich hinter Dir und ich war es nicht der rechts von Dir gefahren ist, sondern Tim Tienken.

tschuldigung jose. dann geht das ganze natürlich an tim ;)
 
U

User 166

Original von Heiko Gross
Nobel von dir das du dein Teammate als letzter angibst...

so war das auf keinen fall gedacht! ich vergebe keine ranglisten-punkte. hab die drei in der reihenfolge aufgestellt wie lange ich sie direkt auf der strecke beobachten konnte ;)
 
U

User

Original von Andree Neumann
Nix Mitleid, vielleicht nur etwas mehr Zurückhaltung bei der Wahl der Worte :D

Wenn mir sowas mehrere Male unterlaufen wäre, ok, aber das ist ja eben nicht der Fall (bis jetzt wenigstens noch nicht*g*).

Schluss damit und gut ist.

cu
#67 Andree

Meine Wahl der Worte ?( ?(
Wie weit soll ich mich denn deiner Meinung nach zurückhalten ?
Ich hab dich hier weder betitelt noch hab ich dich dumm angemacht.

Das ganze sollte von mir an dich ein Hinweis sein das du beim nächsten mal mit Sicherheit nicht nochmal die Möglichkeit hast aus der Box zu starten...sonst nix.

Du hättest es annehmen können oder auch nicht.

Statt dessen kommst du mit irgendwelchen Ausreden um dein Verhalten schön zu reden...
 
Oben