Smalltalk

U

User 15116

Aslo Dirt Rally in VR macht echt gewaltig Spaß. Ich habe nur Menü ein Bildflackern mit der Vive. Weiß jemand woran das liegt? Sobald ich auf der Strecke bin ist es weg. Aber nervt natürlich wenn ich im Menü etwas einstellen will.

Wie kann ich im Auto die Sitzposition ändern in VR? Manchmal bin ich etwas zu weit hinten. Guck meinem Fahrer-Ego dann quasi in den Hals :D Danke für eure Hilfe.
 
U

User

Mach ich so: Kopf gerade, Sicht zentrieren (Cntrl).
Alternativ kannst du dir auch Buttons zur Sitzverstellung mappen.
Bzgl. flackern - ich habe nicht und hatte es nie. Grafikkarte? Gibt da bei anderen Games gelegentlich Troubles bei AMD.
 
U

User 15116

Manchmal sieht den Wald vor Bäumen nicht.
Aber das Flackern im Menü ist sehr stressig. Erst wenn ich im Cockpit sitze ist alle gut. Kann man in Dirt Rally Grafieinstellungen anpassen oder werden diese mit dem Start in VR ausgehebelt. Hatte gestern Full-HD Auflösung eingestellt und alles auf "Hoch". Lief super flüssig. Das kann ich bei Pcars nicht einstellen ohne das es zu Drops kommt. Daher die Frage ob Dirt Rally die Einstellungen umgeht bei Ntzung in VR.
 
U

User 14999

wie schaffe ich es das meine Zuweisungen für das Lenkrad gespeichert bleiben? Auch der Vollbildmodus wird bei mir nicht gespeichert?
 
U

User

Vollbildmodus kann man bei Steam immer mit Alt+Enter umschalten. Die Einstlelungen werden gespeichert wenn man das Lenkrad etc. immer am gleichen USB Port betreibt und beim eintreten in das Spiel immer die selbe Taste verwendet (Enter zB). Das half bei mir zumindest. Dirt Rally bzw. CM Spiele sind da sehr anfällig in manchen kombinationen.
 
U

User 4396

... und beim eintreten in das Spiel immer die selbe Taste verwendet (Enter zB).
Richtig. Wenn man mit Lenkrad fährt, dann am besten immer Button1 (welcher auch immer das ist) am Lenkrad drücken. Falls man mal ausversehen "Enter" drückt bei Spielstart, nimmt Dirt Rally wohl an, dass man mit Tastatur fahren will und nicht mit Lenkrad. Deshalb haut das danach mit den Controllereinstellungen meist nicht mehr hin. Ist irgendwie bekloppt gelöst. Hoffentlich funktioniert das in Dirt4 besser.
 
U

User 11646

Echt so schade, das das FFB so ein Müll ist. Gibt es da keine RealFeel.ini, Real-FFB-Mod oder sonstwas in der Art?
Diese FFB-Settings im Steam-Workshop sind nicht zu gebrauchen da die Sim einfach nicht genug mit bringt.
 
U

User 14999

ah okay danke für eure Tipps.
Ist meine erstes Rally Spiel und macht Lust auf Mehr :-)
15 € fürs Schnuppern war jetzt erst mal ein guter Deal.
Dirt4 habe ich mir ja vorbestellt, da wird es bestimmt besser. Freu mich dort auch auf die Fahrschule.
 
U

User

... und beim eintreten in das Spiel immer die selbe Taste verwendet (Enter zB).
Richtig. Wenn man mit Lenkrad fährt, dann am besten immer Button1 (welcher auch immer das ist) am Lenkrad drücken. Falls man mal ausversehen "Enter" drückt bei Spielstart, nimmt Dirt Rally wohl an, dass man mit Tastatur fahren will und nicht mit Lenkrad. Deshalb haut das danach mit den Controllereinstellungen meist nicht mehr hin. Ist irgendwie bekloppt gelöst. Hoffentlich funktioniert das in Dirt4 besser.

Ich verwende 3 verschiedene Eingabegeräte (Lenkrad/Pedale/Schaltung) sowie Tastatur und Maus. Alles gelichzeitig und ich satret das Spiel immer mit Enter. Man muss eben immer die selbe Taste nehmen.
 
U

User 4396

... und beim eintreten in das Spiel immer die selbe Taste verwendet (Enter zB).
Richtig. Wenn man mit Lenkrad fährt, dann am besten immer Button1 (welcher auch immer das ist) am Lenkrad drücken. Falls man mal ausversehen "Enter" drückt bei Spielstart, nimmt Dirt Rally wohl an, dass man mit Tastatur fahren will und nicht mit Lenkrad. Deshalb haut das danach mit den Controllereinstellungen meist nicht mehr hin. Ist irgendwie bekloppt gelöst. Hoffentlich funktioniert das in Dirt4 besser.

Ich verwende 3 verschiedene Eingabegeräte (Lenkrad/Pedale/Schaltung) sowie Tastatur und Maus. Alles gelichzeitig und ich satret das Spiel immer mit Enter. Man muss eben immer die selbe Taste nehmen.
Okay, gut zu wissen. War mir nicht bewußt. Danke für die Info.
 
U

User

... und beim eintreten in das Spiel immer die selbe Taste verwendet (Enter zB).
Richtig. Wenn man mit Lenkrad fährt, dann am besten immer Button1 (welcher auch immer das ist) am Lenkrad drücken. Falls man mal ausversehen "Enter" drückt bei Spielstart, nimmt Dirt Rally wohl an, dass man mit Tastatur fahren will und nicht mit Lenkrad. Deshalb haut das danach mit den Controllereinstellungen meist nicht mehr hin. Ist irgendwie bekloppt gelöst. Hoffentlich funktioniert das in Dirt4 besser.

Ich verwende 3 verschiedene Eingabegeräte (Lenkrad/Pedale/Schaltung) sowie Tastatur und Maus. Alles gelichzeitig und ich satret das Spiel immer mit Enter. Man muss eben immer die selbe Taste nehmen.
Okay, gut zu wissen. War mir nicht bewußt. Danke für die Info.

Sehr gerne!
 
U

User 14210

Frage, da es grad im steam Summer sale verfügbar:
Lohnt sich es zu kaufen? War / bin ein riesen RBR Fan, kommt es ein wenig hin oder doch nur arcade?
Gibt's ne Demo?

Hab die ersten 4 Seiten gelesen, aber Ca 150 sind's zu viele
Und auch so habe ich mich wenig damit auseinandergesetzt...
 
Oben