Skip Barber Racing - Liga und/oder Verbands-Event DE/A/CH

Interesse an einem Skip Barber DE/A/CH Anlass?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    15
  • Umfrage geschlossen .
U

User 15991

Hi Community,

Skip Barber ist ein kleines spannendes Wägelchen und daraus ergeben sich immer viele und intensive Renn-Duelle. Wie ihr vielleicht wisst, hat UK&I hat eine eigene Liga, USA und AUS/NZ auch. Mir verwunderte es, dass aus DE/A/CH nichts bisher entstanden ist.

Es gibt die Verband-Duelle (UK&I vs USA vs AUS/NZ), die jeweils 1-2 pro Season stattfinden und die wöchentlichen Liga-Veranstaltungen "Monday Skippy Nights".

Mir geht es primär darum, ob ein gewisses Interesse besteht. Falls ja, werde ich mal prüfen, wer diese Veranstaltungen organisiert und was es da zu beachten gibt. Ich werde mich auf jeden Fall hüten mit einem wöchentlichen Montags-Rennen anfangen, sondern eher mit einem einmaligen Verbands-Anlass (DE/A/CH vs UK/I oder so). Und dann sehen wir weiter...

Deshalb meine Frage - wer hätte ein grundsätzliches Interesse an generellen Skip Barber Events im Dachverband DE/A/CH teilzunehmen?

Bitte hier einen Kommentar schreiben - und bitte auch ein Feedback geben, wenn kein Interesse besteht. So kann ich es besser abschätzen. Umfrage läuft mal 30 Tage..

Grüsse, Roman

Skip Barber Race Series - 2017 Season 2
Race Schedule 2017

Beispiel aus "Skip Barber Monday Lights" UK&I:

Als Randbemerkung: Für die ganz professionellen hier die Racespot.TV Seite, falls jemand mal ein Race wirklich professionell aufziehen möchte mit allem Drumherum und deren Kosten.
http://racespot.tv/monday-nights-in-2015-are-skippy-nights/
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 16134

Die Autos machen wirklich sehr viel FUN ,hab sie mir vorgestern gekauft und da gibts nichts zu bereuen enormer Spassfactor.
Hätte grosses Interesse da mitzufahren falls es sich zeitlich machen lässt
 
U

User 12449

Ja wenn es zeitlich klappt würde ich auch mitfahren wollen

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
 
U

User 11671

karre gekauft, schnell paar testrunden gedreht... macht richtig bock :D
 
U

User 3247

Meine talentfreiheit erlaubt es mir zwar nicht zwischen verschiedenen Autos zu hoppen, aber da ich im Moment mit HPD und FR2.0 viel Spaß habe UND der SkipBarber seit Monaten in der Garage steht und verstaubt... könnte ich mir eine Teilnahme durchaus vorstellen... wenn es nicht mit der FR2.0-Meisterschaft kollidiert (ungerade Wochen Mittwochs)...
 
U

User 15991

Danke an alles die den Thread gelesen haben und an der Umfrage mitgemacht haben oder sogar Feedback gegeben haben. Realistischerweise sollten ungefähr 30 Personen "Interesse", sonst macht es wenig Sinn. In der Regel gibt es dann noch absagen von ca. 40-60% und dann wäre es einfach zu wenig, wenn man nur ein Dutzend Leute dabei hat.

Ich warte mal ab ob das Interesse noch steigt - ansonsten lasse ich mal einen Testballon steigen, in dem wir ein DE/AUT/CH race starten und schauen wer alles kommt.
 
U

User 3247

Ich kann ja heute Abend mal in der Facebook-Gruppe "iracing Fahrer DE/AT/CH" Werbung machen?
 
U

User 359

Wenn es ein "diiäddsch"-Ding (lies: DE/AT/CH) sein soll, hätte das Posting sicher auch größere Reichweite, wenn es im iRacing Club-Forum gepostet werden würde.
 
U

User 12635

Skip Barber fahre ich auch gerne. Wenn es zeitlich passt, wäre ich dabei.
 
U

User 11858

Was ist an der Serie im offiziellen Service verkehrt?


Ich habe jetzt zwar hier nichts mit der Planung zutun und habe auch kein Interesse am Cup, ABER:

Ich persönlich finde es besser mit immer den selben 20 Leuten sagen wir mal eine Saison mit 10 Rennen zu bestreiten, die man auch im TS und im Forum greifbar hat, ja die man vlt. schon viele Jahre kennt usw.! Das Fahren im Service ist mir persönlich viel zu unpersönlich/ anonym und international. Für Zwischendurch ist es cool, da man immer ein Rennen auf seinem Level findet aber da hört es dann bei mir auch schon auf! Ebenso nervt, dass man nicht unbedingt immer mit seinem direkten Konkurrenten zusammen fährt und man "mehrere" Versuche hat sein Ergebnis zu verbessern oder wenn man Pech hat ein sehr gutes Rennen nicht gewertet wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 3247

Was ist an der Serie im offiziellen Service verkehrt?

An sich keine schlechte Idee, Lars H. , Wolfgang H. und ich battlen uns gerade in der ProtoGT und FR2.0, allerdings wären wir alle in verschiedenen Divisionen unterwegs (was mit uns 3en trotzdem ganz witzig ist, weil Lars unsere Wertung immer updatet) aber wir wären über viele Divisionen verstreut, wie will man das werten? Und im SkipBarber gibt es sicher auch "Renntage" im Official, wo also mehr oder weniger los is... die Officials haben viele Vorteile (man kann sich aussuchen wann man fährt, auch ich als unterer Mittelfeldfahrer finde dort meinen Spaß) aber auch Nachteile (relativ anonym, es sei denn man sucht sich auch "seine" Leute vor und hinter einem in der Wertung und schreibt ihnen mal ne PN...)...
Kleiner Zusatz: Bin den SkipBarber letzten mal in RoadAtlanta/short angerollt... macht Fun, aber das Projekt hier würde in der Prio nach der FR2.0-Meisterschaft und den Official ProtoGT/HPD und FR2.0 stehen... aber wenn Renntag passt bin ich dabei.
 
U

User 15991

Die Vorstellung wäre, dass man hier mit diesem starken Verband DE/AUT/CH alle 2-3 Monate mal ein Rennen mit 30-40 Teilnehmern hinkriegt. Der Vorteil beim Skippy ist, egal wo man im Fahrerpulk fährt, es gibt immer packende Zweikämpfe - und zu 99% fair! Ausserdem gibt es beim Skippy nicht wirklich viele Konfigurationsmöglichkeiten. Viele sehr gute Fahrer, fahren die ganze Saison mit dem gleichen Setup.

Durch die Untermotorisierung des Skippy sind die Rennen durch viele Windschatten-Duelle und Zweikämpfe geprägt und machen wirklich Spass. Es wird in jeder Runde irgendwo überholt.

Es ist NICHT das Ziel, dass man die GT3, Porsche und FR2.0 Guilde hier abwerben möchte - sondern dass sich vielen Fahrer mal in einem Rennen Treffen, wo die meisten nicht die super Spezialisten sind. Aber ein guter iRacing Fahrer wird im Skip Barber auch sehr gut sein, es braucht nicht so viel Vorbereitung wie in anderen Autos.

Hier das gestrige Rennen in Barber Motorsports Park, wo z.B. Sai Andra (Black Adder) von Rang 14 auf Rang 2 kam (SOF 4'700).

 
U

User 15991

Die Abstimmung ist nun einen Monat gelaufen und ich glaube das Interesse ist einfach zu klein.. vielleicht klappt es ja später nochmal. Für diejenigen, die den Skippy kompetitive fahren möchten, kann ich den 2K Cup empfehlen (ab iR 2'200). Eine Anmeldung ist einfach via iRacing Liga Tab einzureichen.

Viele Grüsse, Roman
 
U

User 19855

Aha. So hat es damals angefangen :) Mittlerweile ist die Serie sehr beliebt und ab 07.01.2019 fängt Saison 6 an. Gestern fand Prolog-Rennen statt. Mit 22 Fahrer waren es gestern nicht so viele da, aber Aufgrund vorweihnachtlicher Zeit schon nachvollziehbar.
Die Rennen werden auf NELDRION You Tube Kanal gestreamt.
Hier gestriges Rennen mit einer kleinen Überraschung zum Ende des Rennen :) :


Also, falls noch jemand von DE-AT-CH Club Liga nicht mitbekommen hat und gern mitfahren würde, gibt's hier mehr Informationen: http://members.iracing.com/jforum/posts/list/3627168.page
 
U

User 9063

cool. für mich interessant. Danke Georg das du es unter dem Radar hervorgeholt hast.
Komme zwar am 06.01. erst wieder ans Rig, aber die Combo ist mir bekannt. Könnte also was werden.
 
U

User 3247

Hallo Zusammen! Wird mal wieder Zeit für den Road-Bereich! Habe mich angemeldet und werde heute mal in Montreal testen... 8)
 

Ähnliche Themen

Oben