• Das Forum steht aufgrund von Wartungsarbeiten am 23.10. zwischen 10 und 14 Uhr nicht zur Verfügung.


SimWind Project

U

User 9551

Wird ja immer besser, hab sowas schon gesehen, aber nicht so integriert wie hier.
Zu sehen im IR Forum: Log in | iRacing.com™ Motorsport Simulations

Thought I would share my latest project with everyone. For lack of a better name I call it SimWind. This is something that I’ve wanted to do for a long long time but never had a decent rig to do it with until this year. I’ve always thought, wouldn’t it be great to bring just a little more realism to sim racing by having wind hitting you while you drive. And not just a constant wind but one that changes with speed and turning. Over the past 6 months I’ve been researching this and I’ve only found a few tidbits of information here and there as to people actually trying this, I’ve found a few articles where this was done with 1 fan as more of a test than anything else. So I figured what the hey, I can make this work on a larger scale.

I’ve only included 4 photos here to keep the post to a reasonable size. The first 2 are front and back shots of my rig taken a few months ago, the other 2 are after adding SimWind. Sorry for the crappy photos. iPhones take horrible pictures if the lighting is not perfect and these are in my basement.

Before SimWind added on
front%20before.JPG

back%20before.JPG


After adding SimWind
front%20after.JPG

back%20after.JPG


There is more I would like to do with this project but this was a first run at it to see if it was worth persuing any further. All I can say is this: When you are going down a straightaway and you can feel the wind getting stronger and stronger the whole way down it is very cool. (No pun intended).
With today’s technology this is very simple and inexpensive to do. I am surprised that more sim racers or even companies that sell sim rigs are not doing something similar already. (note to all you sim rig retailers, if you add this I’ll take a small percentage for the idea, your welcome.)
e8a506dc4ad763aca51bec4ca7dc8560.gif


There is a few ways to accomplish this but for those of you interested here is how I did it so far.

Hardware:
1 - Arduino Uno
8 – 12v PWM PC fans
1 – 12v or greater toggle switch
1 – small project box to house the arduino and switch.
Some ducting to route the air. I used 6” and 4” flexible round duct.

Oh and Lots of Flat Black Paint. When the lights are out at night and it's go time you only want to be able to see the screens and nothing else. No reflections anywhere whatsoever.

I’m not going to go into allot of detail here but this is the basics of how it works.

1) I created a .NET app (SimWind) that runs on the PC (this can be your main iRacing PC or a second PC) and takes telemetry data about Speed and Turning then converts this to usable values that are sent to the Arduino, which in turn controls the speed of the PWM fans.

2) In SimWind I have an algorithm that outputs 4 values to the Arduino. I have the fans tied together in 4 sets of 2. 2 on the far left, top and bottom, 2 on the immediate left, top and bottom. And the same for the right side.I calculate out how much the vehicle is turning along with the speed and send the correct percentages to the fans. (i.e. if you are turning hard to the left the fans on the left will be blowing harder than the fans on the right). This is more of a test and may or may not be a realistic representation. Still messing with this.

3) The toggle switch allows me to temporarily cut the power to the fans without having to close any software.

Things I would like to change/add now that I have it up and running:

1) Higher velocity fans but they need to be very quiet like the current ones being used.
2) Air turbulence – the air is to clean and steady at the moment. Have a few ideas for this.
3) Reduce air when drafting another vehicle. Tough one to figure out from the data available.

Well that pretty much sums it up for now. If anyone has any questions I’ll try and answer them the best I can.
 
U

User 2053

Cooles Rig (bis auf den Teppich) auch ohne das Windteil. Die Idee gabs ja schon länger, aber die Umsetzung ist natürlich mal ne komplett neue Stufe. Sieht eigentlich gut aus und klingt ganz nett. Könnte wirklich viel Immersionseffekt ausmachen. Draft wär natürlich obercool wenn das auch noch spürbar wäre.
 
U

User 10031

soo, bin jetzt gerade am Testen mit X-Sim...
Aber irgendwie ist das doch komplizierter als gedacht. Wieso kann ich bei Select Comport to edit nichts auswählen?

Ihr Seit jetzt meine letzte Hoffnung:]





edit:
Also das Comport Problem habe ich nun beseitigt. Musste einfach Den Com Port vom Servo Controller neu belegen.

Aber jetzt hab ich schon wieder das nächste problem...
Wenn ich oben auf die Grüne Schaltfläche START klicke, kommt diese Meldung:

X-Sim extractor not detected


Und das obwohl der X-Sim extractor läuft!
Man, das ist echt kompliziert... aber ich will unbedingt fahrtwind haben:rolleyes::happy:
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 9551

da hast du Recht Peer, wenn man mal so überlegt, die ersten 10 Minuten fühlt es sich bestimmt noch cool an, aber kann mir vorstellen dass dies auch sehr nerven kann nach einiger Zeit
 
U

User 10031

naja, fahre nur OpenWheeler und es ist doch mal ein netter Effekt (wenns nervt kann man es ja ausschalten!)

Ausserdem will ich das zum laufen bringen (auch wenn es momentan nicht danach aussieht:happy: )

Achja, und alle benötigten Teile hatte ich eh zuhause, ausser diesen Servo Controller (der war aber nicht teuer)
 
U

User 8308

Bau ich bei mir auch noch ein.Auch bei einem Geschlossenem GT Fahrzeug wird der Fahrer mit Fahrtwind aus Lüftungsschläuchen beströmt.Wenn ich bei mir die Zimmertüre zu mache und ein Rennen fahre,habe ich >40grad in der Bude.Das GTX 480 SLi Gespann ist der reinste Heisslüfter :-)


Sent from my iPhone using Tapatalk
 
U

User 3116

Ein wenig durchgeknallt muss man schon sein dafür. :D

Fahrt ihr dann auch alle mit Helm oder wenigstens Schutzbrille? Also ich möchte ohne "Schutz" nicht 2 Stunden lang angepustet werden. :)
 
U

User 6634

Wenn man die Lüftungsrohre richtig einstellt ,sollte das kein Problem sein.

Oder setzt du auch ne Schutzbrille auf ,wenn du mal mit offenem Fenster fährst.

Bei einem 2 Std.-Rennen mit +40 Grad wünscht man sich bestimmt eine leichte Abkühlung.
 
U

User 10031

genau dafür wollte ich es ja bauen! Und man muss sich ja nicht direkt ins gesicht blasen lassen;)

Aber hat denn keiner ne Idee wegen meinem Problem? Oder wie würdet ihr den Fahrtwind Simulieren lassen?
 
U

User 8308

Ich wollte mir eigentlich nur einen Säulenlüfter kaufen,diesen quer Hinter den Monitor bauen,Lüftungsschläuche daran anschließen und die Steuerung ins Cockpit bauen.Ist dann aber leider nicht Geschwindigkeitsabhängig.Ich warte mal ob du es hinbekommst.Der Kollege aus dem Eingangspost hat es doch zum laufen gebracht,oder?

Naja die >40grad bekomme ich auch nur hin,wenn ich die Zimmertür und das Fenster zu habe.Bei einem Rennen ist die Türe aber inzwischen immer auf,da ich eh mit Kopfhörer fahre und meine Freundin den Motionsim unten im Wohnzimmer nicht hört.


Sent from my iPhone using Tapatalk
 
U

User 10031

ja, der hier hat es hinbekommen und nach dieser anleitung bin ich vorgegangen. X-Sim Speed Controlled Fans for Racing : DIY peripherals


Nur leider bekomme ich immer die meldung X-Sim extractor not detected wenn ich auf START drücke... obwohl es läuft...

Immerhin erkennt der X-Sim extractor den X-Sim convertor...

Man das ist alles ziemlich kompliziert
 
U

User 8308

fehlen dann nur noch die abgase vom vordermann :)

Ja wir sind schon eher im Bereich des Rennsimulators angekommen,anstatt nur Simracing zu betreiben :-) Vielleicht gibt es ja den passenden Duftbaum mit Abgas und heißem Gummigeruch.Hehe

Die Frage ist aber,ob ich überhaupt Xsim gleichzeitig mit Simcommander betreiben könnte...


Sent from my iPhone using Tapatalk
 
U

User 10031

fehlen dann nur noch die abgase vom vordermann :)

Ja wir sind schon eher im Bereich des Rennsimulators angekommen,anstatt nur Simracing zu betreiben :-) Vielleicht gibt es ja den passenden Duftbaum mit Abgas und heißem Gummigeruch.Hehe

Die Frage ist aber,ob ich überhaupt Xsim gleichzeitig mit Simcommander betreiben könnte...


Sent from my iPhone using Tapatalk

Normal müsste das gehen... Hoffe ich jedenfalls, da ich auch bald nen Motion Rig habe!

Aber bis dahin muss das X-Sim zeugs laufen! Ich kann tun was ich will, ich bekomm es einfach nicht hin. Das kann ja wohl nur an einer kleinigkeit liegen, das er mir immer diese Meldung bringt
 
U

User 8814

naja, fahre nur OpenWheeler und es ist doch mal ein netter Effekt (wenns nervt kann man es ja ausschalten!)

Und wo genau bekommt ein open wheel Fahrer den Wind ab?

Wenn ich mich nicht irre, dann doch nur am Hals :D
Oder fährt man open wheeler schon ohne Helm?


Nee mal ganz ehrlich, ich bin ja auch ein verrückter Kerl was das Simracing angeht, aber manche Sachen sind nun wirklich zu viel "Gespinne".
 
U

User 10031

was ist daran denn so doof? Ist ja nicht so das ich 200Kmh Windgeschwindigkeiten Simulieren will...
Ich will einfach nur das es Funktioniert.

Also suche ich jemanden, der Ahnung von der X-Sim software hat!

Und im Sommer ist das sicherlich mehr als nur "Gespinne"...
 
U

User 8308

Dürfte aber von mir aus auch Windgeschwindigkeiten von echten 300Km/h erreichen :happy: Dann ziehe ich auch gerne meinen Helm an :banger:

Von X-Sim habe ich leider keine Ahnung ,da ich schon in den Genuss von SimCommander3 gekommen bin.
 
U

User 10296

Sowas in die Richtung wollte ich mir auch bauen, allerdings nicht aus der Sim heraus kontrolliert, sondern per Poti und Schalter, damit man zumindest mal zwischendurch ne kleine Abkühlung bekommen kann :D

Interessant wäre es für mich momentan, wie er diese "Ausblasdinger" gebaut hat..
 
Oben