SIMTAG Hydraulic Pedals

U

User 4652

Das man den Widerstand über den Arm regelt, darüber war doch keine Rede. Zumindest von meiner Seite aus. Und er hat ja auch gesagt das er die Feder wechseln möchte. Also bei mir waren da verschiedene dabei, aber keine Ahnung welche bei ihm verbaut ist. Aber sich eine andere zu besorgen sollte eigentlich auch kein großes Problem darstellen.

Wobei bei dem Video (9:10) entgegen meiner Annahme der Widerstand nicht nur ausschliesslich über die Feder regelbar ist. Inwiefern das im Sinne des Herstellers ist weiss ich aber nicht.

 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 27811

Moin, laut Simtag ist dort schon die stärkere Feder verbaut, so ist es jedenfalls bei mir.
Mitgeliefert sind eine zusätzliche starke Feder, als Ersatz und eine schwächere Feder.
 
U

User 4652

Dann muss man halt ggf ne andere Feder kaufen, aber das man den Widerstand über den Arm regelt, davon hat keiner gesprochen. Was standardmässig verbaut wird weiss ich leider nicht, ich hab damals ein bestimmtes setup geordert.
 
U

User 28487

Djore hat geschrieben, dass er etwas am Potiarm umstellen wollte. Sofern er mit dem Potiarm den kleinen Arm beim Sensor meint, dann ändert man über diesen Arm nur die Ansprechkurve und eben nicht den Widerstand. Auf mehr wollte ich in meiner Aussage nicht hinweisen ;-)
 
U

User 4652

Da ging es um die Montage der anderen Feder, und da ist es aus meiner Sicht sinnvoll den Potiarm vorher abzunehmen. An welcher Stelle ist eigentlich egal. Von umstellen hab ich nichts erwähnt. Es ging darum ihn zu lösen, so hab ich auch Djore verstanden.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 4652

Gibt schlimmeres, alles gut. Wollte nur klarstellen was eigentlich ua von mir damit gemeint war.
 
U

User 8689

Genau, es ging um das lösen des Potiarms. Werde mir das am Wochenende mal genauer anschauen.
 
U

User 16997

Ich hab vor 10 Wochen die Iris bestellt. Simtag kann mir aktuell keinen Ternin nennen, wann sie liefern können.

Hat jemand seine schon bekommen, oder weiß mehr?
 
U

User 22939

User 16997
Also ich habe meine "Iris " am 2.9 erst bestellt gehabt und vor 2 Tagen (20.9 per DHL Express) sind diese bereits bei mir eingetroffen.
ABER meine Bestellung ging auch nicht an Simtag in Belgien, sondern habe über Digital Motorsports in Irland geordert. Zu der Zeit bekam man einen Rabattcode bei "DM" und somit waren sie im Vergleich etwas günstiger noch als direkt bei Simtag.
Hies aber bei Bestellung dass die Ware nicht vor Ende September bei "DM" eintrifft und somit Auslieferung erst Anfang Oktober wäre. Scheinbar kam aber bei DM ein Batch von Pedalen einiges früher an und somit war Versand bereits am 16.9 in Irland los gegangen.

Die Info wird Dir aber nicht viel befürchte ich bringen, aber irgendwo muss Simtag dann ja die Ware für die Auslieferung an Digital Motorsports früher als ursprünglich avisiert vorrätig gehabt haben. Würde da an deiner Stelle evtl. nochmal nachhaken :-)

Btw: kann es aber auch noch einen anderen Grund haben weil ich habe die Iris mit Leo Bodnar USB-Anschluss (was bei "DM" laut Info Standard ist) bestellt und evtl. gibt es auch Delay wenn man mit dem Controller-Anschluss für SC2 bestellen würde (die hies bei Support von "DM" müsste man explizit extra als Anforderung hinterlegen). Neuerdings hat Simtag ja aber auch ihren Webshop aktualisiert:
Es gibt jetzt 3 Optionen: Pedale ohne Controller-Spec-Angabe und für die 2 Varianten dann jeweils einen direkten Bestell-Link im Warensystem
 
U

User 16997

User 16997
Also ich habe meine "Iris " am 2.9 erst bestellt gehabt und vor 2 Tagen (20.9 per DHL Express) sind diese bereits bei mir eingetroffen.
ABER meine Bestellung ging auch nicht an Simtag in Belgien, sondern habe über Digital Motorsports in Irland geordert. Zu der Zeit bekam man einen Rabattcode bei "DM" und somit waren sie im Vergleich etwas günstiger noch als direkt bei Simtag.
Hies aber bei Bestellung dass die Ware nicht vor Ende September bei "DM" eintrifft und somit Auslieferung erst Anfang Oktober wäre. Scheinbar kam aber bei DM ein Batch von Pedalen einiges früher an und somit war Versand bereits am 16.9 in Irland los gegangen.

Die Info wird Dir aber nicht viel befürchte ich bringen, aber irgendwo muss Simtag dann ja die Ware für die Auslieferung an Digital Motorsports früher als ursprünglich avisiert vorrätig gehabt haben. Würde da an deiner Stelle evtl. nochmal nachhaken :-)

Btw: kann es aber auch noch einen anderen Grund haben weil ich habe die Iris mit Leo Bodnar USB-Anschluss (was bei "DM" laut Info Standard ist) bestellt und evtl. gibt es auch Delay wenn man mit dem Controller-Anschluss für SC2 bestellen würde (die hies bei Support von "DM" müsste man explizit extra als Anforderung hinterlegen). Neuerdings hat Simtag ja aber auch ihren Webshop aktualisiert:
Es gibt jetzt 3 Optionen: Pedale ohne Controller-Spec-Angabe und für die 2 Varianten dann jeweils einen direkten Bestell-Link im Warensystem
Hi Thorsten, vielen Dank für Deinen Post! Crazy, vor einer Stunde habe ich eine email von Simtag bekommen, dass die Pedale heute in den Versand gehen 😀 Ich bin so gespannt…
 
U

User 22939

Oki doki, dann heisst das simpel die haben wohl einen Batch der neuen Pedale schon vorab an "DM" (Großbestellung von denen wohl bei "ST") raus gesendet und arbeiten jetzt auch parallel ihre eigenen Bestellungen ab. Generell scheint Simtag wohl erheblich früher wieder ihre Fertigung der neuen Ashley + Iris Batches ge-finished haben (hies bisher ja wohl unbekannte Lieferzeit".

Dann wünsche ich Dir auf alle Fälle viel Spaß mit den neuen Pedalen ;-)(meine werden wohl zwischen FR+SO endlich verbaut, muss noch auf paar simple Zusatz-Nutensteine M8 warten. Klarerweise waren dafür von den "Speziellen" nicht mehr genug im Lager bei mir ;-) . Gestern schon aber meinen Umbau von Pedalbereich bei mir am RIG fertig geplant und sobald das Zubehör da ist geht Einbau endlich los).
 
U

User 8689

So, ich habe heute mal die Feder am Gaspedal gewechselt. Lief von der Montage relativ einfach, abgesehen vom Potiarm, es ist doch etwas sehr eng zwischen den beiden "Pedalwänden", was das aufschrauben der Mutter erschwert hat. War jetzt aber kein Beinbruch.

Die neue Feder ist nun drin, leider merke ich null unterschied, und das obwohl das Matrial der beigelegten feder ein wenig dicker war, so ist es mir jedenfalls vorgekommen.
 
U

User 28487

Das heißt du hast eine der beiliegenden Federn verbaut?
Eine ist ident mit der bereits verbauten Feder und die Zweite ist die leichtere Originalfeder wie sie initial bei den Tiltons verbaut war bevor Simtag die Tiltons umgebaut hat.
 
U

User 8689

Die linke war die, die Simtag eingebaut hat, die identische ist jetzt drin. Ich merke da keinen Unterschied. Mit der rechten silbernen Feder kann ich absolut nichts anfangen, da sie von der Form her nirgends reinpasst. Zusätzlich habe ich noch die grüne für die Kupplung hier liegen, die ist aber uninteressant, da ich die Kupplung nicht nutze.

Mir sind beide Federn zu lasch. Ich habe da kaum Feedback, da fand ich die "Rückmeldung" am Gaspedal der Sprints besser. Fahren die in echt wirklich so weiche Gaspedale ?

Ansonsten würde ich bei Simtag anfragen, ob die nicht strammere Federn da haben.


IMG_20220930_111626.jpg
 
U

User 28487

Die fahren in echt noch laschere Gaspedale, weil Simtag bereits härtere Gasfedern verbaut als die Tiltons ab Werk ausgeliefert werden.
Ich habe bei Simtag bereits angefragt, ob sie noch härtere Gaspedalfedern liefern können - sie checken das gerade intern ab.
 
U

User 8689

Wäre super, wenn du mich/uns hier auf dem laufenden halten würdest. :daumen:

Simtag - einfach top, wie die auf Kundenwünsche eingehen. :daumen::]
 
U

User 28487

Ja, klar gebe ich Bescheid sobald ich eine Rückmeldung bekommen habe :-)
Bei GT3 Autos finde ich die Pedalhärte gut. Bei LMP und Formel Autos wäre ein strafferes Pedal tatsächlich für mich hilfreich, um das Gas feiner dosieren zu können :-D

HE hat hier den besten Job gemacht wenn's um Gaspedale geht. Bei den Sprint und insbesondere bei den Ulti+ ist das Gaspedal das Beste welches ich bisher gefahren bin.
 
U

User 4652

Ich hatte mit dem Gas noch nie Probleme, ist vielleicht auch etwas Geöhnungssache je nach dem von was man kommt. Ich weiß das man da je nach dem zunächst etwas überrascht sein kann (weil einfach ungewohnt), ich hab aber dabei auch gelernt das man sich generell mit neuer hardware (egal was es ist) etwas Zeit geben sollte um für sich ein abschliessendes Fazit ziehen zu können.
 
U

User 16997

"Happy Simtag!"

Hab heute meine Iris montiert und bin einige Runden in iR, AMS2, ACC, RF2 gefahren. Was soll ich sagen? Einfach Hammer, endlich dieses "squishy" Bremsgefühl, das ich seit Jahren gesucht habe, und nach verschiedenen Pedalen aufgehört habe zu glauben, dass sowas überhaupt als "Sim Brake" möglich ist.

Für mich fühlt sich das sehr dicht an der Realität an. Es ist das erste Mal, dass ich "intuitiv" reaktiv den Bremsdruck modulieren kann, und nicht eher "gelernt" und "erinnert" versuche den passenden Druckpunkt zu treffen. Kurz gesagt, erstmals fühle ich etwas unter dem Fuß, dass sich logisch und echt, und irgendwie lebendig anfühlt. Das hat nichts mit der Härte zu tun. Ich hab die Iris nicht härter eingestellt als meine bisherigen Bremspedale. Also ca. 60 - 70 kg max.

Kein Vergleich zum Simagic P2000 Hydraulik Bremspedal. Ich liebe die Simagics, toll verarbeitet und cooler Look, aber auch die Simagic Hydraulik liefert nicht dieses spezielle, zugleich harte und doch butterweiche, Gefühl der Simtags.

Lustigerweise war es ein Evotec Bremspedal, das der Auslöser für mich war, mich für die Simtags zu interessieren. Weil ich ich beim Evotec Pedal das erste Mal das gespürt habe, was ich zuvor für unmöglich hielt, nämlich, dass ich mich beim Bremsen erstmals mit dem Wagen verbunden fühlte. Und die Simtags machen das sogar noch eine Spur besser.

Die Einstellbarkeit mit dem drehbaren Grenade Zylinder funktioniert hervorragend: Mit einer 40 mm Hartgummi Kugel und einem Push Rod auf diese Weise eine "Hertzsche Pressung" herzustellen ist so einfach wie genial.

Der Slack, also die paar Millimeter Leerweg, sind für mich genau richtig. Fühlt sich sich nicht nur echt an, sondern hilft mir genau den "Startpunkt" zu erfühlen, gerade auch wenn ich den Fuß schon leicht auf dem Pedal habe.

Der Aha-Effekt mit diesen Pedalen war sogar etwas größer und befriedigender als der Wechsel vom T300 zur Simucube 2 Wheelbase...

Und letztlich war tatsächlich (mal wieder) wirklich Peter "schuld". Wenn Peter sagt, etwas taugt was, dann kann man sich drauf verlassen, dass es auch so ist :cool2: Und so bin ich jetzt endlich zu meinem perfekten Bremspedal gekommen!
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben