Simpedia - Das Wiki für Simulationen

U

User 3116

Hallo RacerInnen,
sicher haben einige von euch den Beitrag über das neue VR Wiki im letzten Rückspiegel #101 gelesen, falls nicht, sofort nachholen! ;)

Das Wiki soll die Informationen, die auch zum Großteil hier im Forum zwischen irgendwelchen Kommentaren und Diskussionen verstreut sind, strukturiert und ein wenig aufbereitet zur Verfügung stellen, um diese bei Bedarf auffinden zu können.

Das Wiki ist erreichbar über die Navigation im Forum (zur Zeit VR-Wiki) oder direkt über http://virtualracing.org/wiki

Wir haben uns nun dazu entschlossen das Wiki "Simpedia" zu nennen, ganz nach dem großen Vorbild Wikipedia, welches wohl eine der besten Anlaufstellen ist, um "Mal eben" etwas zu einem bestimmten Thema (Solange es nicht gerade die Lebensläufe von Politikern sind.) nachzulesen und so eine Fragestellung zu klären. So soll es bei uns auch sein, aber eben nur rund um die VR und den Simulationen die unsere Herzen höher schlagen lassen. :)

Da das Wiki noch ganz neu ist, schreit es förmlich nach Autoren die es mit Leben füllen, also haut rein in die Tasten! Habt keine Scheu, auch wenn ihr noch nie mit einem Wiki gearbeitet habt. Alles wird versioniert und so kann eigentlich auch nichts kaputt gehen. Ihr könnt euch im Sandkasten des Wikis mit dem Erstellen von Seiten vertraut machen und die Sachen ausprobieren bzw. bei Fragen in der Hilfe nachschauen, die noch im Aufbau ist und bisher größtenteils englische Seiten enthält, aber das gröbste sollte bereits auf deutsch verfügbar sein.

Ich möchte euch in diesem Thread die Möglichkeit geben Fragen zu stellen und eure Anregungen loszuwerden. Also her damit. :]
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User

1. Endlich! Auf das Ding haben einige schon lange gewartet, darunter auch so wichtige Leute wie ich! :D

2. Was mir aufgefallen ist, mal so ganz grundsätzlich:

In ein Wiki gehört schlicht kein "POV", also kein "point of view" des Autors. Es interessiert niemanden, ob jemand der Meinung ist, daß einem Simracer, wenn er den Namen GPL hört, der "Gasfuß zuckt". Bei mir zum Beispiel zuckt nichts, wenn ich den Namen GPL höre und gleichwohl bin ich sicherlich ein Simracer. Und ob bei dem Autor der Fuß zuckt, ist mir wurscht.

Mit WERTUNGEN, gleich welcher Art, sollte der Autor sich nicht nur zurückhalten, nein, sie haben in einer Wiki absolut rein gar nichts zu suchen! Sie gehören auf Fanpages oder auf Grabsteine [GPL], aber nicht in Wikis!

Man kann natürlich auch Meinungen und Wertungen in wikis unterbringen, aber dann bitte, indem man Roß und Reiter beim Namen nennt. Zum Beispiel, indem man Zitate bringt.

Es macht eben einen Unterschied, ob man folgendes über Goethe in einen Lexikonartikel schreibt:

"Goethe war der größte Autor aller Zeiten, vor dem sogar Napoleon vor Bewunderung in die Knie ging"

oder aber:

"Goethe genoß aufgrund seines "Werthers" ein hohes Ansehen auch im Ausland. Als Napoleon Goethe im Jahre 1808 in Erfurt traf, soll er ausgerufen haben: "Voilá un homme!""

Die Wertschätzung oder Popularität Goethes Ende des 18. Jahrhunderts durch seine Zeitgenossen, auch Napoleon, ist eine Tatsache. Sie gehört daher, wie der legendäre Ausruf, in eine Wiki über Goethe. ABER MEHR AUCH NICHT! DIE MEINUNG DES AUTORS DES ARTIKELS GEHÖRT DA NICHT REIN. Vor allem auch deshalb, weil der Autor eines Lexikonartikels nicht Napoleon ist, sondern jemand, der uneigennützig sein WISSEN anderen zur Verfügung stellt. Deshalb stehen unter Lexikonartikeln auch im Regelfall keine Namen.

Bitte beachten, weil ich ansonsten Hautausschlag kriege.

Danke

Rühli
 
U

User

so, mal den Nascar Bereich ein bißchen aufpoliert. Deutschkenntnisse sind von Vorteil, wenn man deutsche Wiki-Artikel verfaßt... :happy:

Im Ernst: Ein bißchen Mühe muß man sich schon geben. Schriftdeutsch ist auch nicht etwa eine Mischung aus verluderten Plapperdeutsch und Bandwurmsätzen.

Bitte guckt mal nach, ob ich da inhaltlich keinen Unfug geschrieben habe, meine Adminzeiten beim Seniorcup sind ja auch schon ein paar Jahre her...
 
U

User

Ein paar Hilfstexte hinzugefügt: ;)
Informationen zu den Webseiten des Virtual Racing e.V ? Simpedia - powered by Virtual Racing e.V..

Hilfe, Verbesserungen (am besten selbst gleich Hand anlegen) erwünscht!
Wenn jemand das ganze schön formatieren möchte wie es im LFS Bereich schon geschehen ist wäre das auch eine feine Sache. :)

OK, Daniel. Du erinnerst Dich bestimmt noch an die Szene, als so eine komische dicke Frau im Wickelrock vor dir stand und ihr Mund auf und zu ging, aber Du absolut nicht wußtest, wovon diese Frau spricht: Dies war Deine Deutschlehrerin und sie sprach über die Kommaregeln....


Nebenbei: Es muß ein TS-Beitrag geschrieben werden, damit man den verlinken kann.

Rühli
 
U

User 312

Tja Rühli, da gibt es einerseits diejenigen, die Ideen haben, um das Wiki zu füllen, und sobald das passiert (keinesfalls vorher), kommen andere, die sich seit jeher in möglichst vielen Themen aufzuplustern versuchen, und agieren, als ob sie die Erfinder der Welt in ihrer heutigen Form wären.

Vermutlich müssen Wiki-Anfänger-Autoren erst lernen, damit umzugehen, dass ihre Artikel umformuliert werden, obwohl sie sich lange darüber Gedanken gemacht haben, ist aber auf jeden Fall eine interessante Erfahrung.

Dass du natürlich über dein bisschen editieren hier ein Posting verfasst, zeigt deine langbekannte Beweihräucherungssucht und Selbstüberschätzung, vor allem, wenn du dich über die deutsche Sprache auslässt, und dann solche Sätze zu lesen sind, weil du nicht in der Lage bist, dein Zeug mehrfach gegenzulesen:

... unternimmt "xxx" nichts, um den anderen Fahrer dies zu ermöglichen ...
 
U

User

Tja Rühli, da gibt es einerseits diejenigen, die Ideen haben, um das Wiki zu füllen, und sobald das passiert (keinesfalls vorher), kommen andere, die sich seit jeher in möglichst vielen Themen aufzuplustern versuchen, und agieren, als ob sie die Erfinder der Welt in ihrer heutigen Form wären.

Vermutlich müssen Wiki-Anfänger-Autoren erst lernen, damit umzugehen, dass ihre Artikel umformuliert werden, obwohl sie sich lange darüber Gedanken gemacht haben, ist aber auf jeden Fall eine interessante Erfahrung.

Dass du natürlich über dein bisschen editieren hier ein Posting verfasst, zeigt deine langbekannte Beweihräucherungssucht und Selbstüberschätzung, vor allem, wenn du dich über die deutsche Sprache auslässt, und dann solche Sätze zu lesen sind, weil du nicht in der Lage bist, dein Zeug mehrfach gegenzulesen:

... unternimmt "xxx" nichts, um den anderen Fahrer dies zu ermöglichen ...


Komm wieder runter, ich will nur, daß das Wiki im Gespräch bleibt. Wie Du sehen kannst, funktioniert es ja nicht richtig. Es macht wenig Sinn, wenn nur 2 Leute da reinposten. Und wenn mehr Leute darauf aufmerksam werden, weil sie sich wieder über mich ärgern, ist das doch o.k.

Daniel weiß schon, wie ichs meine. Und wers nicht weiß, darf sich ärgern. Mach ich - der ich die Welt nicht erfunden habe (leider) - ja auch jeden Tag. Zum Beispiel über solche Posts. Aber wenn es Dir jetzt besser geht, freut es mich, Axel.

Freue mich schon auf deine Beiträge fürs Wiki.

Rühl
 
U

User 312

Alles, was in Nascar 2003 stand, war mein erster Beitrag, du Nase, und ich habe es absichtlich etwas umgangsprachlich formuliert.

Dank deines erhobenen semiprofessionellen Deutsch-Zeigefingers steht da jetzt eine halbherzige Gott-wie-langweilig-aber-man-muss-doch-sauber-schreiben-Variante dessen, von dem ich dachte, dass es mit der Zeit eine informative, trotzdem jedoch ironische und vor allem bisschen "andere" Wiki Seite werden würde.

Vielleicht hältst du dich damit in nächster Zeit ein wenig zurück, einverstanden?
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User

Axel,

ich halte mich überhaupt nicht zurück. Was da stand war nicht "etwas umgangssprachlich formuliert", sondern über weite Strecke unbeholfener Sprachmatsch. Und was da jetzt steht (bzw: Was ich vorschlage, was da stehen soll, mehr ist es ja nicht), kann man wenigstens verstehen. Und dass man verstanden wird, ist doch wohl wichtiger, als eine "etwas andere" Wiki-Seite zu machen. Überhaupt ist es doch gerade der Witz, daß Wiki - sprachlich, stilistisch - eine Vorgabe macht und man sich dann (egal über welches Thema jemand sich informieren möchte) auch sprachlich schnell zurecht findet. Wenn ich "unser" Wiki richtig verstehe, soll das auch so sein.

Übrigens spricht niemand im Substantiv-Stil. :D Ironie war da weit und breit nicht zu entdecken, gehört ja auch nicht in ein Wiki, sondern in den RS oder hier ins Forum (wo sie dann nicht bemerkt wird, aber das ist ein anderes Thema).

Ich finde es nicht witzig, wenn Sprache vergewaltigt wird. Ich wehre mich dagegen seit 25 Jahren und werde die nächsten 25 Jahre nichts anderes tun als mich Tag für Tag dagegen anzustemmen, daß Sprache vergewaltigt wird. Ich werde daher alles korrigieren und zu verbessern versuchen, das ich für falsch, fehlerhaft, sprachlich mißglückt, unverständlich u.s.w. halte - und dabei ist mir völlig wurscht, wie stolz derjenige auf das ist, was er da mühsam erschaffen hat.

Und ich erwarte, daß das andere mit meinen Texten auch machen. Und dann wirds nach und nach immer besser.

Hoffe ich doch.

Ich glaube für Ehrpusseligkeiten ist bei Wiki-Projekten auch kein Platz. Da muß jeder Federn lassen.

Rühl
 
U

User 784

Genau und genau deshalb kommt dann was dabei raus womit alle zufrieden sind, die dies lesen, und die die es kreiert haben, was wiederrum denen dies lesen zugute kommt.
Wenn sich natürlich nur wenige daran beteiligen kann logischerweise das Ergebniss nicht so gut werden, außer diese Leute waren schon so perfekt und haben alle Geschmäcker und Dinge richtig dargestellt.

Also weiter mitmachen! :peitsche:



Diskussion:
"Mit einer Simulation lassen sich mehrere Rennserien verwirklichen die dann die unten aufgeführten Namen (bzw: Serienabkürzungen) erhalten haben."

Wieso hast du das komplett gelöscht? Der Sinn darin war das man als Neueinsteiger wie hier Rookies berichtet haben nicht wußten das die VR Serien keine käuflich zu erwerbenden Simulation sind. :D
Ich denke daher sollte das wieder rein oder natürlich anders formuliert. ;)

@edit: Ich habs einfach so wieder hinzugefügt. Oberer Absatz einfach auf Vergleich klicken der Versionen dann sieht man es sofort. ;)

edit 2: Ich doof ist ja schon schön erklärt worden. :titop: Daher wieder rückgängig. Sorry. :wall:
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 784

Dank deines erhobenen semiprofessionellen Deutsch-Zeigefingers steht da jetzt eine halbherzige Gott-wie-langweilig-aber-man-muss-doch-sauber-schreiben-Variante dessen, von dem ich dachte, dass es mit der Zeit eine informative, trotzdem jedoch ironische und vor allem bisschen "andere" Wiki Seite werden würde.

Es ist eben wichtig das jeder das versteht was da steht. Deshalb ist Ironie, Witz, Umgangssprache natürlich nicht von Vorteil. Da können wir nur dankbar sein das so Leute wie Rühli sich der Sache annehmen und sie für alle verständlich umformatieren wo sich so manch einer (ich auch) etwas schwer tut.

edit: Hier die "Regeln" dazu: ;)
http://de.wikipedia.org/wiki/Hilfe:Tutorial/1

edit 2:
Wichtig ist eben das du es schon so schreibst das du dich nicht darin verwirklichst und dann nicht traurig bist das es sich ändert, weil sich eben viele daran beteiligen sollen, damit das Wissen von möglichst vielen eben zum Wiki wird.

D.h. einfach Wissen ins Wiki schreibe, keine Selbstdarstellung. Es wird dann schon einer sich darum kümmern das Fehler ausgemerzt werden.

Es geht darum das Wissen zu sammeln, nicht Theorien und daher müssen möglichst viele mitmachen.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User

Hab gerade mit Stuehli drüber im TS gesprochen, daher noch ein paar Klarstellungen von mir hier:

1. Wir sollten uns darüber einig sein, daß wir Wiki nicht neu erfinden. D.h. die Vorgaben von Wiki sollten die verbindliche Richtlinie sein, was Stil u.s.w. angeht.

2. Läßt es sich bei dem Projekt nicht vermeiden, daß man seinem Vorschreiber auf die Füße tritt - wenn er das so sehen will. Wiki-Artikel sind aber immer das Werk von vielen. Das ist der Sinn eines Wiki. Daher muß man von vornherein es nicht nur in Kauf nehmen, sondern es WOLLEN, daß andere den Artikel - so wie Klinsmann die Bayern Spieler :D - jeden Tag ein bißchen besser machen!

3. Entschuldige ich mich bei Axel für meine etwas undiplomatische, freche Bemerkung über "deutsche Wiki-Artikel".

4. Ändert das aber nichts dran, daß man versuchen sollte, grammatisch richtig zu schreiben.

5. Ist es aber nicht schlimm, wenn das nicht klappt, weil: das können ja andere korrigieren!

6. Möchte ich nochmals darum bitten, das Wiki mit Infos zu füllen. Ich freue mich drauf, die Sachen dann zu überarbeiten. Es ist auch völlig wurscht, wie und ob das Zeug formatiert ist, das kriegen wir schon hin. Auch auf die Gliederung kommt es nicht an.

Füllt die Seiten, damit wir mal nen Anfang haben!

Rühl
 
U

User 3116

Also was hier wieder für ein Theater veranstaltet wird, nur wegen einem Wiki, entzieht sich meinem Verständnis. Selbst bei meinem Arbeitgeber, der um einiges größes ist als dieses Forum hier, klappt das besser. Die Leute schreiben einfach was, andere erweiterten es, korrigieren es, was auch immer, aber solche Diskussionen zu führen wegen jeder bescheidenen Seite die hinzugefügt wurde kann nur kontraproduktiv sein.

Und zu dir konkret Rühli, bitte halte dich doch ab und zu etwas zurück und scheiss nicht über das Ziel hinaus. Ich weiß dein Engagement zu schätzen und im Kern hast du auch oft Recht mit deinen Aussagen, aber überspitz es bitte nicht so maßlos.

Der GPL Text stammt von Portalseite. ^^

Und so was übernimmst du einfach?:happy::happy::happy:

Hätte gute Lust, da was Gescheites zu schreiben. Aber ich fürchte, GPL gibts in der VR sowieso bald nicht mehr.

Wozu die Müh!

Rühli
Was freust du dich da so, sagen wir Mal, bescheiden? Deinem scharfsinnigen Verstand hätte auffallen müssen, dass ich an der Seite gar nichts formuliert oder übernommen habe. Ich habe die Seite lediglich einer Kategorie hinzugefügt und hier geäußert, dass der Text aus dem Portal stammt, weil ich dies vermutet hatte und dort einfach Mal nachgeschaut habe.

Laßt euch einfach mehr Luft zum Leben Leute. Wenn jedem, der eine Seite erstellt hat, hier so eine predigt gehalten wird, dann werden es sicherlich nur ein bis zwei Hände voll Autoren geben die sich auf Dauer im Wiki als Autor engagieren. Genau das wollt ihr, genauso wie ich, eben nicht erreichen oder?
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User

Das hier ist mal wieder (sry für deutlich) mal wieder eine typisch grandiose
VR Diskussion. Die "Simpedia" enthält nicht einmal 20 Artikel - wächst (soweit
ich das sehe) momentan mit dem Temo einer festgeketten Schnecke, und hier
wird drüber diskutiert, ob einzelne Textpassagen/Artikelabsätze gewissen
Optimalitätskriterien genügen. In Anlehnung an Frontal21 -> TOLL :D

Oder einfacher: Hauptziel A+++ : genügend Inhalte - Nebenziel B: Qualität
(zumindest bis zu einer in halbwegst ansehnlicher Form informativen & umfassenden Inhaltsmenge)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben