Simhub erkennt Arduino Nano nicht

U

User 24227

Servus,

aufgrund der tollen Projekte habe ich mich auch inspirieren lassen, ein Dash mit Vocore und LEDs zu bauen.

Normalerweise finde ich hier und im Netz immer alles was ich brauche, um alle Probleme selbst lösen zu können.

Aber hier will es seit drei Tagen und zig Stunden nicht klappen ;(.

Ich kann den (Original) Arduino Nano Every mit der Arduino App wunderbar programmieren und den Blink Sketch hoch laden.

Aber in Simhub will er einfach im Sketch Setup nicht hoch laden. Es kommt immer diese Fehlermeldung:

avrdude.exe: stk500_recv(): programmer is not responding
avrdude.exe: stk500_getsync() attempt 1 of 10: not in sync: resp=0xfd

Ich habe sowohl den old als auch den new bootloader probiert, die Baudraten entsprechend eingestellt, den richtigen COM Port hab ich auch. Die Treiber habe ich aus dem github WIKI (https://github.com/SHWotever/SimHub/wiki/Arduino--Setup) genommen.

Auch verschiedene Kabel habe ich schon probiert (wobei es dann ja auch mit der Arduino App nicht gehen sollte).

Hat jemand noch eine Idee woran es liegen könnte? Es muss ja irgendwas mit Simhub zu tun haben :rolleyes: ?(...
 
U

User 26065

In's Blaue hinein: Hast du zufällig die Arduino Umgebung noch offen, wenn du mit simhub probierst? Also, dass Comport noch blockiert ist?
Sonst hast du ja alles richtigerweise ausgeschlossen...
 
U

User 24227

Die Arduino IDE hab ich geschlossen vorher. Es ist auch nichts an den PINs angeschlossen. COM Port ist auch nicht COM1 (das macht wohl manchmal Probleme) sondern COM8.

Und der Nano ist ein Original - hatte ich extra genommen mit der Hoffnung, keine Probleme zu bekommen :ROFLMAO:

Der Blink Sketch zum Test funktioniert ja auch. Also sollte er eigentlich auch in Ordnung sein, denke ich.

Mit dem Nano selbst muss man vor Simhub nichts machen, oder? Einfach anstecken und fertig, oder?

Ich habe gelesen, dass manch einer die Reset Taste zum richtigen Zeitpunkt drücken musste, weil der laufende Sketch (in meinem Fall der Blink Sketch) das Programmieren verhindert hätte. Aber wann ist der richtige Zeitpunkt ?(.
 
U

User 22939

Habe da einen Verdacht: es gibt das SimWind-Projekt (mit Advanced-PWM Controller) von User 21060 (Link zu dem Thread, ist auf Seite 1 weit unten referenziert) und dort hat er auch einen Vermerk gemacht dass man ein paar Dateien aus dem SimHub-Verzeichnis temporär tauschen musste und eben für die Programmierung eine andere TFTP-Datei / Profil zu verwenden.
Ist aber schon ewig her wo ich das verwendet habe (normalerweise programmiere ich meine Sachen auch einfach direkt aus der IDE).

Oder hast Du da evtl. auch noch ein älteres Scratch in SH geladen? Weil seit einigen SH-Versionen wurde da die Abwärtskompatibiltät von älteren Sachen rausgenommen; nicht dass es auch daran noch liegt. Sollte aber in jedem Fall dann nicht damit zusammenhängen falls einen komplett neuen Scratch in SH aufgemacht haben solltest.

Jedenfalls grad mal in fast neuester SH-Version nen Nano kurz rangesteckt (hab immer die von AZ-Delivery hier nur rumfliegen, sind V3 laut Produktbeschreibung gewesen) und das Projekt von Dsl71 geladen; lies sich direkt auch gleich wieder programmieren (halt seine TFTP-Datei benutzt, sogar ohne extra Dateien umzutauschen).
Trotzdem vielleicht mal einen Versuch für Dich wert es aus anderer Richtung so querzutesten :-)
 
U

User 24227

Habe da einen Verdacht: es gibt das SimWind-Projekt (mit Advanced-PWM Controller) von User 21060 (Link zu dem Thread, ist auf Seite 1 weit unten referenziert) und dort hat er auch einen Vermerk gemacht dass man ein paar Dateien aus dem SimHub-Verzeichnis temporär tauschen musste und eben für die Programmierung eine andere TFTP-Datei / Profil zu verwenden.
Ist aber schon ewig her wo ich das verwendet habe (normalerweise programmiere ich meine Sachen auch einfach direkt aus der IDE).

Oder hast Du da evtl. auch noch ein älteres Scratch in SH geladen? Weil seit einigen SH-Versionen wurde da die Abwärtskompatibiltät von älteren Sachen rausgenommen; nicht dass es auch daran noch liegt. Sollte aber in jedem Fall dann nicht damit zusammenhängen falls einen komplett neuen Scratch in SH aufgemacht haben solltest.

Jedenfalls grad mal in fast neuester SH-Version nen Nano kurz rangesteckt (hab immer die von AZ-Delivery hier nur rumfliegen, sind V3 laut Produktbeschreibung gewesen) und das Projekt von Dsl71 geladen; lies sich direkt auch gleich wieder programmieren (halt seine TFTP-Datei benutzt, sogar ohne extra Dateien umzutauschen).
Trotzdem vielleicht mal einen Versuch für Dich wert es aus anderer Richtung so querzutesten :-)
erstmal Danke an alle für die schnellen Antworten :-).

Ich habe es mal mit den Daten DSL71 probiert (Dateien getauscht und das Profil geladen), aber die compiliert SH nicht mal :confused:.

1643708443916.png
 
U

User 22939

habs grad nachvollzogen: ja stimmt wenn du neues SimHub auch hast geht es nicht mehr mit den ausgetauschten Files (grad nochmal selbst quer getestet). Das liegt an den neuen Updates (ältere Source die nicht mehr 100% supported wird).
Hab es vorhin zum Testen mit unbehandeltem Nano eben wie geschrieben ohne den Dateitausch schnell mal durchlaufen lassen.
Dann geht Kompillierung auch aber sauber durch und Programmierung funktioniert hier ohne Problem.

Probier es einfach nochmal mit den Originalfiles aus neuer SimHub-Version ("SHShakeitBase.h" und "DisplayClientV2.ino") ob zumindest das geht und dann mit dem "TFTP"-Profil geladen aus diesem Projektordner deinen Nano beschreiben kannst (letzteres macht eigentlich die Belegung der IOs nur aus).

Ansonsten scheint da in der SimHub-Installation bei Dir "gewaltig der Wurm drin zu zu sein".

Wobei weil Du ja sagst es ging bei Dir mit der Arduino-IDE: du kannst ja auch aus SimHub über "File" -> "open in Arduino IDE" selbes Sketch dann mit dessen intern vorhandener IDE kompilieren und uploaden. Probier mal ob sich das dann anders verhält. Musst dann halt schnell u.U. über das Register "Tools" deine Angaben zum Board schnell anpassen (wird wohl normal von der üblicherweise installierten IDE; ich hab bei mir die Standard 1.8 wie auch die neue V2 am Rechner auch installed ausserhalb von SimHub). Das geht hier auch ohne irgendein Problem (mit der IDE von SimHub die in dessen Verzeichnis abgelegt wird).
 
U

User 24227

mit den Originalfiles geht es auch nicht - da compiliert er zwar, aber bekommt auch keine Rückmeldung...

Aber ich glaube das Problem gefunden zu haben.

Es handelt sich um einen Arduino Nano EVERY und so wie es ausschaut hat der einen anderen Chip (keinen ATmega328 sondern ATmega 4809) und der wird akuell noch gar nicht von SIMHUB unterstützt...

Die Arduino IDE hat damit kein Problem, weil sie den ja kennt.

Ich werde wohl oder übel nochmal einen ATmega328 Nano kaufen müssen :cry:.

Mega Danke Euch auf jeden Fall für das schnelle ins Thema springen und helfen wollen - das ist jedesmal ganz großes Kino hier im Forum :love:

Wenn ich den Nano habe, gebe ich auf jeden Fall nochmal Rückmeldung, ob es daran wirklich lag (gehe aber davon aus).
 
U

User 22939

User 24227
Ok diesen "Nano Every" kannte ich bisher auch noch gar nicht. Ja das scheint wohl dann ganz bestimmt dein Problem zu sein wenn der arg neu ist (und eben wie ich grad selber gesehen habe anderen Chip verwendet).
Die in SimHub verwendete IDE ist irgendwas 1.6.13 wenn die Log-Files anschaue, sprich um einiges älter halt was man aktuell so verwendet normalerweise (ob nun IDE oder IDE V2).

Also kann Dir wenn noch keinen Händler konkret dir rausgesucht hast um anderen Nano zu bestellen die von AZ-Delivery soweit empfehlen. Mit den Nanos von dort (sind V3 wie auch den meisten anderen MC-basierten Bestellungen von dort) hab ich bisher null Probleme gehabt (das Zeug kriegst entweder direkt über deren Website oder eben auch bei Amazon was Lieferung normalerweise recht schnell ermöglicht).
 
U

User 24227

Ja genau dort habe ich jetzt mal drei bestellt - Danke für den Tipp (y) :-). Sollte morgen schon kommen :hops: .

Das ist echt manchmal verwirrend mit den Namen. Mir war der Zusatz gar nicht aufgefallen - da fehlt mir auch echt das Wissen.

Ich hätte noch einen Teensy LC hier (von Lenkradbau). Schaut von Prinzip her ja auch wie ein Nano aus, aber sicher auch nicht mit Simhub kompatibel...
 
U

User 24227

So, der AZ-Delivery Nano funktioniert problemlos :hops: .

Also viele Stunden verdaddelt, weil ich einfach das falsche Teil gekauft habe :wand:.

Mal schauen, irgendwann wird SimHub wahrscheinlich auch den nano every unterstützen :banger:.

Vielen Dank nochmal an alle, die helfen wollten :prost:.
 
Oben