Simhub Einstellungen

U

User 4652

Servus,

ich hab heute mal etwas mein neues Rumble-System von SIM3D mit Simhub getestet. Dabei sind Rumblemotoren für Gas und Bremse und 2 für den Sitz (also da hab ich sie halt angebracht, gibt sicher auch andere Möglichkeiten). Die 2 Motoren am Sitz wollte ich eigentlich für Traction Loss nutzen, habe dann aber festgestellt das der wheelslip-effekt in simhub nicht wirklich das ist was ich haben will.

Ich bekomme damit nur Rückmeldung wenn das Gaspedal betätigt wird, sprich das Rad durchdreht und die Kraft nicht auf den Boden übertragen wird. Wenn ich vom Gas gehe, das Auto aber weiter über die Hinterachse rutscht bekomme ich kein feedback mehr. Ich unterscheide das mit Car-Movement (Traktion Loss) und fehlender Kraftübertragung (Wheelslip)



Nun die Frage an die Simhub-Profis :

Kann man über den effekt wheelslip in simhub irgendwie bewerkstelligen das nicht nur der Antrieb (durchdrehende Räder) sondern auch seitliches rutschen (Ausbrechen) abgebildet wird ? Getestet hab ich heut mittag mit ACC und R3E, leider ohne Erfolg.

Wenn das mit Simhub nicht funktioniert, welche andere Software kommt dann evtl. in Frage die Traction loss vernünftig abbilden kann ?
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 18304

hast du screenshots wie und was du eingestellt hast

wenn das rumble motoren sind dann reden wir wohl von shake-it - korrekt

ist bei mir schon etwas her :-)
aber vll können wir parallelen zum shale it bass machen
 
U

User 4652

Bin da nach einem Tutorial vorgegangen, hab aber auch schon dran rumprobiert was zu verstellen, bisher leider ohne Erfolg.
Das sind die Einstellungen aus dem Tutorial :

Simhub_wheelslip.png

Hat das evtl. mit den separaten output cannels zu tun ? Oder ist der Modus falsch ?
 
U

User 18304

ich würde es mal so setzen das die Kurve bei 20% einsetzt
bei den shakern wäre deine Kurve starkes und sehr spät einsetzende Vibration
willst du schon bei anzeichen von leichtem slip ausgänge produzieren dann sollte die kurve
früher anfangen - kontrolliere bei den ersten tests die live effekts
 
U

User 4652

Hab ich schon probiert, man spürt auch die Auswirkungen. Aber leider nur bei Gaseingabe, sobald ich vom Gas gehe fehlt ein feedback komplett wenn das Auto trotzdem rutscht oder weiterrutscht. Hab auch schon die Haken rausgenommen, bringt auch nix. Denke hier wird nur wheelslip über den Antriebsstrang abgebildet, aber leider kein Ausbrechen des Hecks, dafür brauchts ja nicht unbedingt durchdrehende Räder, geht auch ohne. Z.b. abseits der Strecke auf dem Gras, wenn ich mich da drehe passiert nada, aber auch genauso auf der Strecke. Ich bekomme nur Rückmeldung wenn bei Gaseingabe die Räder durchdrehen, das wars dann aber auch schon.

Ich glaube mittlerweile das simhub einfach kein Traction Loss kann.

EDIT :

Da es hier verschiedene Meinungen gibt, was muss ich einstellen das ich nur die 2 am Sitz betreibe und Traction loss nutzen kann ?
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 10897

Die Frage nach Traction loss ohne Pedal Input wird auch gerade im Simhub Discord Channel gestellt. Bisher aber keine Antwort

Gesendet von meinem Redmi Note 8T mit Tapatalk
 
U

User 4652

Gibt es irgendwo eine Doku für Simhub wo die einzelnen Einstellungen erklärt werden. Ausser dem hier hab ich bisher nichts gefunden :


Dort wird aber nicht auf den Effekt-Modus oder die Effekt-settings eingegangen. Was macht es z.B. für einen Unterschied ob man "Corners" oder "Front/Rear" wählt. Den einzigen Unterschied den ich erkenne ist das ich bei Motors output zusätzliche Auswahloptionen für mehr Kanäle habe. Aber ändert das auch etwas an der Funktion an sich ? Ich kann dazu keine Infos finden.
 
U

User 30598

Bin da nach einem Tutorial vorgegangen, hab aber auch schon dran rumprobiert was zu verstellen, bisher leider ohne Erfolg.
Das sind die Einstellungen aus dem Tutorial :

Anhang anzeigen 115250

Hat das evtl. mit den separaten output cannels zu tun ? Oder ist der Modus falsch ?
Als Anfang könntest Du den Haken bei "Trigger when throttle reaches (%)" rausmachen.
Der sorgt dafür, dass nur dann ein Effekt generiert wird, wenn Du das Gaspedal betätigt hast (in Deinem Fall 10 %).
 
U

User 4652

Hab ich schon probiert, hat leider nix verändert. Hab mir auch gleich gedacht das es daran liegen könnte.
Aber trotzdem danke für den Hinweis.

EDIT :

Auf Grund meiner sowieso schon falschen Kurven ist es wohl doch der Grund. Aber die Kurve an sich ist der eigentliche Fehler bei mir gewesen.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 4652

So ich hab mich jetzt nochmal in Ruhe hingesetzt und überlegt woran es liegen könnte. Shaker reagieren im Vergleich zu Rumble ohne jegliche Verzögerung. Deshalb bin ich zum Schluss gekommen das ich die Ansprechkurven ändern muss um schon anfangs mehr input zu bekommen der dann etwas abflacht um auch gleich zum Anfang nur leichtes Rutschen wahrnehmen zu können. AMS2 scheint hier mal wieder, wie auch mit Motion, Spitzenreiter zu sein. Ich hab bis jetzt nur die 2 Motoren am Sitz in Betrieb da ich für die Pedale noch längere Schrauben besorgen muss. Aber alleine das fühlt sich schon mal geil an, eine super Ergänzung zu Motion. Das die kleinen Motoren da so effektiv arbeiten hätte ich ehrlich nicht gedacht, hab die sogar nur auf 50% am laufen, reicht völlig aus.

Man muss aber für verschiedene Sims die Profile anpassen um grade für den Wheelslip/Traction Loss gute Ergebnisse zu bekommen. Das feedback in ACC macht jetzt erst mal "sichtbar" das da das Auto eigentlich in Kurven fast ständig am Rutschen ist, deshalb muss ich da dann wohl alles etwas runterdrehen. Diese Einstellungen funktionieren in AMS2 super und es fühlt sich richtig toll an als Ergänzung. Bin mal gespannt wenn dann erst die 2 Motoren an den Pedalen noch dazu kommen, bin jetzt schon richtig begeistert und das Zeug bleibt auf jeden Fall am Rig.

Sim3D_Wheels Lock.png

Sim3D_Wheels Slip.png

Der Mode Modus scheint wohl wirklich nur mehr Kanäle zur Verfügung zu stellen, ansonsten merke ich da bei mir keinen Unterschied ob ich da jetzt Corners oder Front/Rear einstelle, hat mit der funktionsweise wohl nix zu tun außer das man halt mehr Kanäle befeuern kann je nach dem withviel Motoren man anbaut. Obwohl ich nur 2 Motoren habe nutze ich trotzdem Corners um die Effekte aller 4 Räder darzutellen. Geht ja nur um die Info das was mit dem Auto passiert, ob das dann gemischt wird ist mir eigentlich egal. Wahrscheinlich hats mit 2 Motoren sowieso den gleichen Effekt, egal was man da nun einstellt. Mit 4 Motoren kann man natürlich jedes Rad dann einem Motor zuordnen wenn man das für nötig hält.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 10118

ich sage ja schon immer , nichts geht über AMS2 .....:giggle:
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 4652

In ACC muss das dann eher so ausschauen für den Wheel Slip, ACC scheint hier wesentlich empfindlicher zu sein. Besser als in AMS2 find ich das trotzdem nicht. In AMS2 setzen die Effekte Perfekt ein auch das Level wird mMn echt gut dargestellt. Ist in ACC auch ganz ok, aber kommt an AMS2 nicht ran vom Gefühl her.

Sim3D_ACC_Wheels Slip.png

Dadurch das man da so unterschiedliche Settings benötigt macht es am Anfang echt nicht einfach da irgendwie durchzusteigen. Wenn man aber erst mal weiss wie sich das alles auswirkt verzieht sich der Einstellungsnebel so langsam und kommt irgendwie zurecht. Bin auf jeden Fall mit der Investition (ca.200 Euro mit Zoll und Versand) echt zufrieden, und bin schon gespannt auf die Pedalmotoren und wie diese sich dann ins Gesamtbild einfügen. Die Seatrumbler machen ihren Job schon mal recht gut.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 4652

Hab jetzt auch ein Video gefunden wo alles ziemlich gut erklärt wird :

 
U

User 30100

Hat jemand einen Weg gefunden verschiedene ShakeIt Profile für verschiedene Autos in iRacing automatisch zu nutzen? Für Arduino /RGB Leds gibt es die Option "When Car is selected" um verschiedene Profile für unterschiedliche Fahrzeuge im gleichen Sim zu laden.
Für ShakeIt finde ich etwas vergleichbares nicht, oder übersehe ich da was? Bin etwas am verzweifeln, da Wheel Lock/Wheel Slip Einstellungen für verschiedene Autos in iRacing doch ziemlich unterschiedlich aussehen können, damit sie sich jeweils gut anfühlen.
 
U

User 11646

Hallo,
ich habe das Problem, das mein Simhub nur TC, Slip, ABS, und Tirelock andeutet oder gar verzögert darstellt.
Aktuell habe ich 2 Handys als Dashboards, das eine Zeit den Tacho, das zweite leuchtet dann rot auf, wenn das ABS arbeitet und blau auf, wenn die TC aktiv ist. Das passiert auch beides in Echtzeit und unmittelbar.
Das Rumble tritt bei ACC z.B. verzögert auf und in AMS2 nur solange, wie man es eingestellt hat.
40ms, eine Kurze Vibration aber die Bremsung bis kurz vor dem Apex geht über 2 Sek z.B.
Wenn ich 10000ms einstelle, vibriert es 10 Sek. am Stück, egal, wie lange das ABS arbeitet.

Wie stellt man es sein, das das blaue/rote Licht mit der Vibration im Pedal synchron läuft und auch nur genau lang?
 

Anhänge

  • 2022-04-28 20_04_59-SimHub - RFactor 2 - Game disconnected.png
    2022-04-28 20_04_59-SimHub - RFactor 2 - Game disconnected.png
    21,9 KB · Aufrufe: 12
  • 2022-04-28 20_05_09-SimHub - RFactor 2 - Game disconnected.png
    2022-04-28 20_05_09-SimHub - RFactor 2 - Game disconnected.png
    20,3 KB · Aufrufe: 12
  • 2022-04-28 20_05_22-SimHub - RFactor 2 - Game disconnected.png
    2022-04-28 20_05_22-SimHub - RFactor 2 - Game disconnected.png
    36,1 KB · Aufrufe: 12
  • 2022-04-28 20_05_33-SimHub - RFactor 2 - Game disconnected.png
    2022-04-28 20_05_33-SimHub - RFactor 2 - Game disconnected.png
    32,4 KB · Aufrufe: 12
U

User 18304

ACC ist für die Verzögerungen bekannt
das ABS nur eintritt wenn es eingestellt ist, ist logisch - so soll es auch sein
grundsätzlich würde ich nie das high prio aktivieren - das führt meiner erfahrung nur dazu dass andere effekte nicht funktionieren
mach bitte mal die einstellungen nach meinem tutorial - mit dedizierten outputnamen die man dann zuordnen kann
und für weitere punkte bitte einfach mehr grundeinstellungen herzeigen
SW der soundkarte - bitte nicht über windows - immer die treiber SW
simhub kanaleinstellungen
das mapping
und last but not least eine kleine info über die HW - skizze bevorzugt
das Thema delay kann von der SIM kommen - aber auch von den anderen Punkte - nur die Effekt Einstellung hat damit eher nichts zu tun
LG - Peter
 
U

User 11646

User 11748 okay, dann lass ich es dort erst mal aus.
High Prio ist nun aus und ABS als einziger Effekt aktiv. Würde erst mal reichen, wenn der sauber funktioniert.
Dein Tutorial finde ich nicht.
SW? Software?

Skizze ist gerade ungünstig.
Soundkarte - Klinkenkabel - Kleine Endstufe 40Watt RMS - 2 Audiokabel an die beiden Shaker.
Arbeiten tun die beiden ja und auch am richtigen Pedal.
Der Punkt ist nur, 40ms Vibration ist mMn falsch, es müsste genau so lange dauern, wie mein Smartphone am rot Flackern ist.
Bei ACC stimmt das Geflacker übrigens überein mit der Audio-Ausgabe des ABS, welches bei dort sehr deutlich zu hören ist.
Aber die 40ms beginnen ab dem ABS-Eingriff und enden nach 40ms und nicht dann, wenn das ABS stoppt.
 
U

User 18304

sollte in meinem Inhaltsverzeichnis zu finden sein - Simhub Tutorial
lg
 
Oben