Silverstone

U

User 1449

Gridmail ist raus! Wer keine bekommen hat, sollte auch mal prüfen, ob er überhaupt noch im Grid ist. Eine vergessene Abmeldung führt nämlich zum Verschieben in die Warteliste.
 
U

User 2770

hallo Zusammen

da wir heute ein Bombenwetter haben werde ich meinen Bock ausfahren.
deswege meilde ich mich ab, werde nicht rechtzeitig wieder zuhause sein.
Allen anderen viel Spass. Schade meine wertung geht flöten :D Das wird erst meine letzte Saison sein. Bis Winter werde ich pausieren. Zum letzten Rennen der Saison werde ich noch antreten.


Viel Spass Allen!!

Gruss
Waldemar
 
U

User 303

Wollt ja eigentlich auch fahrn, Mail leider unauffindbar, wie schauts denn aus, geht da noch was?
 
U

User 3217

Ich hatte leider kein Bild mehr ka warum nach einer Halben Stunde wars leider zu spät und ich konnt nicht mehr auf die Strecke.:(
 
U

User 2332

So ein Mist :mad:

Rennen ging super los. P3 und konnte den auch gegenüber Georg Heger halten. Dann Regen und eine Runde zu lange gewartet um Räder zu wechseln. Bin dann mit Mühe und Not in die Box und rutsche über meinen Boxenplatz raus. Habe zurückgesetzt, aber die Pflaume dachte gar nicht daran mich abzufertigen. Also noch mal ne Runde rummgeschlittert. Wieder in die Box, bloß keine Zeit mehr verlieren und in dem Moment wo ich Enter drücke schießt mir durch den Kopf:"Irgendwas hasste vergessen". Lol, vergessen auf Regenreifen umzustellen.:(
Also wieder mit Slicks raus und nochmal rumgeiert. Box die 3., Hektik kommt auf, der Regen hört natürlich auch auf. "Was für Reifen"??
Wildes gezappe auf der Tastatur...Enter....und dann 8o , Zeitentabelle, wo mir gesagt wird, das Markus Gedlich ?( das Rennen nicht beendet hat. Habe wohl vor lauter Hektik den Fahrer gewechselt. Idiot !!!!!

Ein positives hatte es aber doch: Mein neuer Rechner.8)
Im trockenen bis zu 400 Frames und im Regen auch teilweise noch 200. Klasse. (Intel Dual Core 8400, 2 mal 3,0 GHz, 3GB Arbeitsspeicher,8800 GT)

Mark
 
U

User 88

Auf weichen Regenreifen losgefahren da die Bedingungen "feucht" und Regen vorhergesagt waren. Am Ende der Hangar-Straight waren dann alle 4 Reifen auf über 130°. Also an die Box, Slicks drauf. Dann Regen. Wieder rein, harte Regenreifen drauf. Dann ging es eine Zeitlang recht gut, bin bis vor auf die 2. Position. Bis ich bemerkte, hmm... wieder mal um 5-6L zu wenig Sprit dabei. Dann hörte auch noch der Regen auf und die Reifen begannen wieder Temp aufzubauen. Also an die Box, Slicks drauf. Großer Fehler. Eine Runde herum geeiert, wieder an die Box, wieder harte Regenreifen drauf. Am Ende dann noch eine Position gutmachen können. So oft war ich in einem Rennen auch noch nicht an der Box :D
 
U

User 455

Geil! :) Endlich lief mal wieder was zusammen ... richtige Pitstopstrategie, richtige Reifen (am Start mittel/mittel slicks, erster stop nach 30 min auf weiche Regenreifen, zweiter stop nach weiteren 20 minuten auf intermediates, weil die weichen regenreifen 170° hatten 8o ), alles perfekt gelaufen! Ich geh feiern :champ: :D
 
U

User 331

1x kurz im Kies
1x über den Rasen
1x nen 180°-Dreher
1x nen 360°-Dreher

Das meine Schnitzer im Rennen. Habe komplett auf Regen/hart gesetzt und die ersten 30 Minuten viel Boden verloren. :( War aber ein netter Fight mit Thomas Schultze. Leider mußte ich mich dann zurückfallen lassen, denn meine Reifen waren schon zwischen 130-140 Grad. Ich konnte damit noch gut 20 Minuten fahren.
Dann kam der ersehnte Regen und ich konnte meine konstanten Runden drehen. Boxenstop lief auch mal zur Zufriedenheit. So kam ich nach und nach weiter nach vorne und am Ende habe ich mir dann noch den 5. Platz schnappen können. :D
 
U

User 219

Puh, das hätte ich im Vorfeld nicht gedacht... P2! Jipee.
Natürlich von den vielen Ausfällen profitiert, aber unter den Bedingungen darf man sich auch über geerbte Positionen freuen ;)

In der Phase mit dem starken Regen hatte ich meine größten Probleme, trotz Regenreifen. Nach dem 2. Stop auf den Intermediates konnte ich dann den Speed der Leute um mich herum gut mitgehen uind meine Position am Ende knapp über die Linie gegen Marco verteidigen.

Jürgen ein paar wichtige Zähler im Hinblick auf die Tabelle abgenommen... das wird bestimmt ein heißer Ritt in Adelaide: Ich freu mich schon drauf :]

Grüße
Björn
 
U

User 303

Hier eigentlich auch alles richtig gemacht, nur kein wirkliches Training für diesen Event gehabt. Reiifen haben immer gepasst, hab nur einen Fehler beim 2. Boxenstop gemacht und vergessen das Tanken abzustellen und die Crew brummt mir 40L Strafgewicht auf. War ein richtig schweres aber sehr spassiges Rennen. Bin so oder so sehr zufrieden mit dem Ergebnis...
 
U

User 1328

Jau, das war mal was. Diesmal war ich endlich mal gut vorbereitet und der Speed war auch da. Gleich am Start musste ich mich gegen Björn wehren und dabei habe ich Martin übersehen. Dickes Sorry dafür! Der Speed hat sich bestätigt, ich konnte mich gut absetzen. Bis der Regen kam. Als Florain reinging, hätte ich auch stoppen sollen. Stattdessen bin ich noch 2 Runden rumgeeiert, bis ich mir die Wets abgeholt habe. War dann trotzdem bald wieder 2., es lief wirklich gut.

Beim regulärem Stopp dann wieder auf Slicks, der 2. Fehler an dem Tag. Martin hatte Pech und kam genau gleichzeitig rein und musste warten. 10 Minuten und 5 oder 6 Dreher später dann doch auf die Intermediates, da gings dann gleich besser, aber zu holen war da nichts mehr. 2 Runden vor Schluss ging Frank dann noch der Sprit aus, so wurde ich wenigstens 6. Und darf mich von meinen Podiumsträumen verabscheiden, denn Jürgen hat mich heute überholt, die 6 Punkte werden in Adelaide GANZ schwierig zu holen sein.

Wird richtig spannend werden in Australien! :]

:edit: Hab jetzt noch Replay geguckt. Dickes Danke an Björn, war heftig der 3-wide in T1. Wie gesagt ich hab Martin gar nicht gesehen, nur "gerochen". Insgesamt aber ein sehr faires Rennen aus meiner Sicht. Schön!
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 331

Irgendwann greift jeder mal bei den Reifen ins Klo.
Mich hat es schon 2x erwischt und dieses Mal hatte ich Glück. :D
 
U

User 2518

Das war ja wohl wieder ein Krimi wie er im Buche steht.
War selbst im Quali nicht so toll, meine direkten Kontrahenten (Björn und Martin)in der Gesamtwertung standen irgendwo da vorne...
Mit den Regenschauern kamen sie dann immer mehr in Blickrichtung und im weiteren Verlauf sogar hinter mir. bin immer schön brav mit stoppen gegangen wenn "die" vor mir rein sind und habe jedesmal gebetet um die richtige Reifenwahleingebung.
wobei Björn dann nach dem 2. Stop sogar hinter mir rausgekommen ist. Bin selbst dann mit Intermediates rausgerutscht, konnte aber den Wahnsinsspeed von Björn nicht mithalten.
Zu meinem Frust ist dann auch noch ein Fahrer dazwischengerutscht.
Dann sah ich schon meine fälle schon davonschwimmen, vorallem als ich dann auch noch selbst ein paar Fehler machte.
Sieht aber jetzt doch sehr gut für mich aus in den Tabellen, mein lieber Schwan ich auf`m Podest, bis jetzt, das hätte ich mir nicht in meinen kühnsten Träumen vorgestellt.
Ein Jahr hartes onlinfahren/training hinter mir, jetzt muß nur noch das letzte Rennen einigermaßen über die Bühne gehen, obwohl ich wenn ich daran denke, jetzt schon das große reißen im rechten großen Zeh kriege ...
 
U

User 1904

Jau nu mein Bericht
Quali auf 7 , was OK war. Start direkt 3 Plätze gutgemacht ( Wie immer :D ) mit weichen slicks losgefahren , dann kam der Regen ( eine RD zu früh ) und ich machte meinen geplanten stop etwas früher , Intermediens drauf und raus , lief soweit ganz gut da die Wetter bedingungen für inters fast perfekt waren , im Rennfieber nicht auf die Tankuhr geschaut ( sonst hätte ich früher DZ rausgenommen um sprit zu sparen ) , und war überrascht als mein Pitter sagte das der Sprit alle ist , habe dann noch versucht zuende zufahren und sprit zu sparen denn ein Stopp hätte mich auch auf P8 gebracht so oder so sind mir 4 Plätze flöten gegangen , und nur weil mir 2 liter fehlten;(.

Schöne Duelle im Rennen gehabt , und trotz des Wetters ohne Rämpeln :D so muss es sein.
Gruß FRank
 
Oben