Silverstone - Proteste

U

User 2252

Hallo GT3 Piloten,

ab dem kommenden Rennen in Donington werden die Startphasen von der Reko gesichtet.
Unter der Startphase fällt die Einführungsrunde und die erste Rennrunde.



---------------------------------------------------

Verwarnung Fugmann

Fugmann wird in der Einführungsrunde schwer beschädigt und überholt daraufhin alle Fahrzeuge.
Nach der vorletzten Kurve ist er bereits vor dem Erstplatzierten.


zur Info:

Es ist generell nicht verboten seinen Startplatz nach einem Zwischenfall wieder einzunehmen.
Jedoch ist das nur erlaubt, wenn noch genügend Zeit bis zum Rennstart dafür vorhanden ist und dabei andere Fahrer nicht in Gefahr gebracht werden.
Falls man wegen eines Unfalls die Box in der Einführungsrunde ansteuern muss, behält man bis zur Boxeneinfahrt seine Startposition.

---------------------------------------------------


NAME Adriano Fugmann
PROTESTGEGNER Ingo Held
EVENT GT3 Lauf 2
ZEITINDEX 111.765

Urteil: Stattgegeben

Begründung: Ingo Held vergisst wohl völlig, dass wir einen fliegenden Start haben und fährt dem noch stehenden Fugmann ins Heck.
Beide drehen sich nach rechts in die Streckenbegrenzung und sind stark beschädigt (beide stoppen in der darauffolgenden Runde).


Strafe: mittleres Vergehen: - 3 Pkt. + 15 Kg

---------------------------------------------------


NAME Ralf Thielen
PROTESTGEGNER Markus Hardt
EVENT GT3 Lauf 2
ZEITINDEX 354

Urteil: Stattgegeben

Begründung: Hardt bremst viel zu spät und versucht ein unmöglich erfolgreiches Überholmanöver
zu setzen. Thielen verliert 2 Plätze und ist durch die Kollision leicht beschädigt.

Strafe: leichtes Vergehen: - 1 Punkt +5 Kg

---------------------------------------------------

eure GTR Reko
 
Oben