Sichtungen Daytona Night

U

User 185

Hallo zusammen, so hier nun die Sichtungen aus dem ShootOut diese Woche :

CL = Change Line
UF = Unforced Dreher

#24 Michael Schymura
L3 CL - zu stark reagiert beim Ausweichen weil ein Wagen auf dem Apron war
L22 nach Crash beim Beschleunigen auf die Strecke gezogen, weil ein Wagen aus der Pit kam, lieber bremsen oder in die andere Richtung ausweichen, nich mit 100mph weniger als Racespeed auf die Strecke ziehen
L23 UF
L24 Pit Out in T1 (muss auf Backstraight stattfinden) = Highrisk, da nachfolgende Fahrzeuge mit deutlichem Überschuss ankommen

#99 Kai Böhm
sehr gutes Rennen, richtige Einstellung für die "leichteste Strecke", immer sicher und fair gefahren

#107 Daniel Federauer
copy & paste ;)
sehr gutes Rennen, richtige Einstellung für die "leichteste Strecke", immer sicher und fair gefahren

#121 Dirk Reiter
Jumpstart, hat bei S/F Line scho n3 Fahrzeuge überholt, L11 Aufgabe, bis dahin sicher gefahren, und immer fair gewesen

#122 Dennis Hartmann
nach Crash in L5 Motor Defekt - die wenigen Runden bis dahon gut gefahren

#148 Oliver Horsford
L3 CL, ohne größere Folgen für den Gegner
L11 Aufgabe
bei 2 wides etwas unsicher, fährt zu weit in der Mitte der Strecke

#159 Horst Jesse
Start : überholen vor S/F
L1 Pit In nach T4, muss vor T3 stattfinden
L33 CL, 3 Wide, er in der Mitte, zieht eingangs des Turns zu weit nach innen, danach Aufgabe
wirkt teilweise etwas unsicher, Probleme die Linie zu halten, kam ziemlich oft auf den Apron, ohne unter Bedrängnis zu sein

#188 Nicole Weber
L22 Pit Out in T1 (muss auf der Backstraight sein) = High Risk, da nachfolgende Fahrzeuge mit deutlichem Überschuss ankommen
sehr sicher im Traffic, immer fair unterwegs

#235 Alexander Kugler
L32 CL, zieht beim 2 Wide zu weit nach innen
hat noch leichte Probleme die Linie zu halten

#260 Mark Bies
L5 Abschuss, kommt vom apron auf die Strecke zurück, rustcht dabei zu weit nach oben ... danach Aufgabe

#272 Martin Müller
L20 fährt ausgangs T4 in die Mauer, Folge ist Geschwindigkeitsverlust, Hintermann ist chancenlos und fährt auf
L22 Pit Out in T1 (muss auf der Backstraight sein) = High Risk, da nachfolgende Fahrzeuge mit deutlichem Überschuss ankommen
ansonsten fair und sicher gefahren, steckt auch mal zurück

#275 Christoph Espeter
copy & paste again ;)
sehr gutes Rennen, richtige Einstellung für die "leichteste Strecke", immer sicher und fair gefahren

#318 Robert Ferihumer
L5 nach Crash Aufgabe, die wenigen Runden bis dahin sauber gefahren

#400 Roland Rauch
war immer fair unterwegs, hatte aber leichte Probleme mit dem Fahrzeug, was wahrscheinlich am demoliertem Wagen lag

#500 Andy Green
L44 Abschuss, versucht auf dem Apron zu überholen, wird dabei in dem Kick auf S/F auf die Strecke zurück getragen und schiesst den Gegner ab
sonst gut gefahren, bis auf die eine High Risk Aktion immer fair und sicher

#515 Armin Buffy
L29 Aufgabe, bis dahin relativ gut gefahren, immer fair aber etwas "unruhig" gefahren, Joystickfahrer ? wenn ja vielleicht mal etwas weniger Steering Linearity probieren

#979 Sebastian Krohn
L5 CL, lässt erst die "Tür offen" zieht dann aber doch nach innen, wo schon ein Gegner ist
L30 Abschuss, 2 wide bei S/F, Vordermann ist erst etwas weiter oben sodas noch genug Plätz wäre, zieht dann aber doch wieder nach innen, wäre genug Zeit gewesen um noch vom Gas zu gehen, aber nix davon zu erkennen -> Auffahrunfall, danach Aufgabe
sonst relativ sicher und fair gefahren, aber ! versucht nie zu draften, solang er nich an der Spitze der Gruppe ist, versucht bei jeder Situation zu überholen, das ist nicht der Weg zum Erfolg in Daytona wenn man nich Leader ist

#998 Arno Stelter
L37 CL 50/50 mit #196, beide kommen sich stetig näher, bis es zum Kontakt kommt
L47 CL, kommt bei S/F in dem Knick zu weit nach oben, trifft dabei seinen Gegner

Nachtrag :
#14 Benedikt Wetter
L5 Massencrash im Vorfeld zu sehen, aber er geht nur leicht vom Gas, und trifft zwangsläufig einige Wagen
ansonsten gutes Rennen, immer fair und sicher, lässt den Gegnern genug Platz

Die fehlenden Fahrer kommen von Rico

Gruß
Andre
 
U

User 146

Wolf Fildan
Geht auch mal vom Gas, lässt eine schnellere Gruppe mit ausreichend Platz gut passieren. Tow Truck gerufen. Hat mir gut gefallen

Tino Reschke
Lap 34: Bump Drafting -> muss nicht sein und kann sehr schnell zu einem Unfall führen
Sonst keine weiteren Zwischenfälle, Dir wurde es aber auch einfach gemacht ;)

Stephan Gfrerer
Lap 3: change line (zum Glück ohne Folgen)
Lap 11: zieht plötzlich von außen nach inne und fährt dem Vordermann fast ins Heck... - kurze Zeit später nach einem Überholvorgang dem Gegner direkt vor den Wagen gefahren --> hier mehr Platz lassen!
Fuhr in Lap 28 in einen Unfall und gab auf - Wieso?

Wolfgang Griesner
Kleiner Tipp vorweg: Beim Start des Rennens das Schalten nicht vergessen! ;)
Lap 7: beim überholen wird nicht auf den Apron gefahren!
Lap 11: nicht auf den Apron!
Lap 11: Linie nicht gehalten, Abschuss eines Fahrers
Lap 12: nicht auf den Apron!
Lap 28: change line mit Kontakt
Lap 35: nicht auf den Apron!
Fazit: hat im allgemeinen sehr große Probleme, die Linie zu halten. Fährst Du mit Joystick? Würde Dir die Fahrschule wärmstens empfehlen (am besten im Pulk fahren üben)

Axel Ziganki
Start: Vordermann abgeschossen --> aufpassen beim beschleunigen, nach Vordermann richten
Lap 23: Warum man nicht gegen die Bande fahren sollte, wurde Dir hier gezeigt
Lap 37: nach Möglichkeit nicht auf den Apron fahren!
Sonst soweit gut unterwegs...

Dirk Jacobi
konnte keine Fehler ausmachen - gut gemacht! :]

Udo Wagner
Lap 5: sieht den Massencrash schon lange vor sich, bleibt aber voll am Gas... PENG!
Lap 46: change line

Fabian Schulze
In Lap 15 aufgegeben - warum?? ?(

Dirk Massewerd
Lap 35: change line mit Kontakt --> mehr Platz lassen!
Sonst gute Vorstellung

Jörg Linnemannstoens
habe keinen Fehler gesehen - gut gemacht!

Björn Ortner
Lap 6: nach Pitstop viiiel zu früh auf die Ideallinie - Regeln lesen! Erst Speed aufnehmen und dann auf der Backstraight einfädeln!
Lap 31: change line mit Kontakt, anschließend aufgegeben... - auch wieder die Frage: Wieso?
Ansonsten noch diverse Probleme, die Spur zu halten. Dir würde ich ebenfalls die Fahrschule mit Pulk fahren empfehlen

Alex Lang
Lap 5: nach Unfall ohne wieder Speed aufzunehmen auf die Ideallinie zurückgekehrt...Hintermänner hatten keine Chance und es kam erneut zum Crash --> merke: neben der Ideallinie Speed aufbauen!
Lap 6: nach Pitstop viiel zu früh auf Ideallinie gewechselt. Erst auf der Backstraight einfädeln!
Lap 14: weg vom Apron! Dort wird auch nicht überholt! (Lap 38 )
Lap 31: unnötig einen 3wide aufgemacht, war viel zu wenig Platz vorhanden. Warst zwar nicht direkt der Unfallverursacher, aber manchmal ist zurückstecken mehr Wert
Lap 37: Gegner auf Apron abgedrängt, change line - hätte der Mitfahrer nicht aufgepasst, wäre es zu einem Crash gekommen
Was mir noch auffiel: Du hast ziemlich oft versucht, Deine Gegner zu blocken - dies ist nicht erlaubt, also bitte abstellen!

Stefan Gordes
Schade, daß der Motor so früh hoch ging, war bis dahin eine gute Vorstellung

Markus Trellenberg
Lap 2: change line mit Kontakt --> etwas mehr aufpassen und in den Rückspiegel schauen
Sonst prima unterwegs

Claudius Karch
Lap 5: Du musst wahrscheinlich einen Röntgenblick drauf haben, anders kann ich mir diese Szene nicht erklären: obwohl vor Dir alles verraucht ist und links und rechts die Cars kreiseln, bleibst Du voll am Gas und findest auch noch die Lücke und kommst heil durch... --> trotzdem in Zukunft bei sowas Fuß vom Gas!
Lap 44: auf Vordermann aufgefahren --> aufpassen!

Daniel Struck
konnte keinerlei Fehler ausmachen - prima Leistung!
 
U

User

Da kann ich jedem(r) Fahrer/in nur gratulieren.

Die beiden haben sich viel Arbeit gemacht für Euch eine Hilfestellung zu bieten. Seht das, was da oben steht, als konstruktive Kritik.

Beherzigt das, was Ihr hier an Tipps erhält!
 
U

User 235

Danke Andre + Rico !!
ne menge arbeit die ihr euch da macht --- denke daß`s recht nützlich ist
grüße
stefan
 
U

User 294

Hi
Kann mich Stefan nur anschließen. Thx!!!! :]
Übrigens HAppy birthday Stefan:birthday:
 
U

User 100

Jau, das Ganze ist ne super Hilfestellung, um die Fehler, die jeder mal macht, auszumerzen. Ich hoffe, Ihr macht Euch jetzt immer die Arbeit :P

Thx
Roli
 
U

User 322

Fabian Schulze
In Lap 15 aufgegeben - warum??

Hmm also Warum..
Am Anfang der Crash.. dann Konzentration weg..
und dann in Runde 15 einen mir persönlich bekannten total blokiert weil ich nicht aufgepasst hab..
Ohne Konzentration --> Gefährdung für Alle !!
Also Ab an die Box..
 
U

User 326

ich werrde mir diese konstruktive und auch auf alle fälle gerechtfertigte kritik zu herzen nehmen , und mich bessern
 
U

User 307

Also doch,

nen Jumpstart. War mir bis zum Schluß nicht sicher warum ich denn schneller als alle anderen war. :rolleyes:

Potzblitz nochmal :baby: , so kann man sich wohl nicht weiterempfehlen.
Aber ich arbeite an meine Fähigkeit. Und ich werde es schaffen in einem Eurer Cups zu fahren :D .

Jo, da bin ich zuversichtlich! Wir sehen uns wieder 8o .
(PS: Aufgabe weil ich wohl schon vom Dienstag etzwas frustriert war. Eigentlich nicht mein Stil, aber ...)

Übrigens total Klasse von Euch, die Bewertungen zu veröffentlichen. Das hilft uns Shootis ungemein.
 
U

User 279

Lap 34: Bump Drafting

Was genau bedeutet das denn? :rolleyes:

Und vielen dank für die Bewertung!! So kann ich besser an mir arbeiten um solche Fehler in Zukunft zu vermeiden.
 
U

User 307

Hi Tino,

wenn wir schon so früh morgens "surfen", hier die Erklärung.

BumpDrafting ist das Auffahren auf den Vordermann während des Drafts. Ist auf Papiservern üblich, um den Vordermann zu Beschleunigen.

Kann aber bei leicht versetzten Fahrzeugen oder vor den Turns zu einem Crash kommen.
 
U

User 279

Meinst du mit Auffahren richtiges berühren oder nur sehr nahe an dem Vordermann Auffahren ohne jedoch zu berühren?
 
U

User 279

Da werde ich doch gleich mal die Replay bemühen und mal schauen, wem ich da zu nahe auf die Pelle gerückt bin. Hab ich garnicht gemerkt, das ich einen Berührt habe. Gleich mal genau analysieren die Situation und dann endlich ins Bett gehen.
.
.
.
.
Jau, hab die #145 Stephan Gfrerer leicht hinten berührt. Sorry dann nochmal an dieser Stelle hast dadurch nämlich nach rechts ausweichen müssen.
 
U

User 236

Hi,

Supersache dies :]
hehe Lap2, hat ich mir schon vorher aus allen Perspektiven angeguckt gehabt und hat nen 50/50 gesehn ;)
Hinterman setzt zum überholen an, und ich setz ebenfalls in dem Moment zum überholen an, zieh etwas nach links ->Peng
50/50 weil, zum Apron hin war noch ne Menge Platz, 3wide wär vielleicht/aus meiner Sicht möglich gewesen.
Jetzt kann ich mir ne Kerbe ins Amaturenbrett ritzen, geht laut "Reko" voll auf meine Kappe, und die Reko hat immer Recht :rolleyes:
Fänds klasse wenn die Sichtungsergebnisse jetzt immer veröffentlicht würden :]
Das hätt mich schon brennend in Sears intressiert.
Wo ich "meiner Meinung" :rolleyes: nach nen gutes Rennen geliefert hatte.

bis denn
 
U

User 171

Original von Andre Schmidt
#148 Oliver Horsford
L3 CL, ohne größere Folgen für den Gegner
L11 Aufgabe
bei 2 wides etwas unsicher, fährt zu weit in der Mitte der Strecke
Gruß
Andre

Danke Andre sollte doch mal von cv in den outside mode wechseln.
Und sorry nochmal christoph
 
U

User 57

NeinNeinNeinNeinNeinNeinNeinNeinNeinNeinNein

Nicht in den Fuchsschwanzmodus wechseln, Du hast das falsch verstanden!!!!!!!!!!!

:D

Bernard
 
U

User 315

Claudius Karch
Lap 5: Du musst wahrscheinlich einen Röntgenblick drauf haben, anders kann ich mir diese Szene nicht erklären: obwohl vor Dir alles verraucht ist und links und rechts die Cars kreiseln, bleibst Du voll am Gas und findest auch noch die Lücke und kommst heil durch... --> trotzdem in Zukunft bei sowas Fuß vom Gas!
Lap 44: auf Vordermann aufgefahren --> aufpassen!

hehe, vielleicht war´s etwas Glück, aber anhand der Rauchsäulen kann man ganz gut ausmachen wo sich die anderen Autos drehen...

Das mit dem Auffahren kann man so oder so sehen...ich war rundenlang beim Überrunden und alle haben brav nach oben Platz gemacht...plötzlich macht genau dieser eine Lapper das Gegenteil und kommt direkt vor mir wieder auf meine Linie 8o

Ich war so überrascht dass ich einfach nicht schnell genug reagieren konnte ! Da noch weitere Fahrzeuge direkt hinter mir im Draft waren, denke ich es wäre schlimmer gewesen voll in die Eisen zu steigen -> Hintermänner könnten auffahren...

ansonsten Super Rennen... :)
 
U

User 319

Original von Fabian Schulze
Fabian Schulze
In Lap 15 aufgegeben - warum??

Hmm also Warum..
Am Anfang der Crash.. dann Konzentration weg..
und dann in Runde 15 einen mir persönlich bekannten total blokiert weil ich nicht aufgepasst hab..
Ohne Konzentration --> Gefährdung für Alle !!
Also Ab an die Box..

hehe der persönliche bekannte war ich, ui war das böse als der fabian mit 100 mph oder so auf der inneren spur kriecht. ich denke das ist doch dein kumpel der macht platz... hat er aber nicht lol .. naja dann halt in die mauer :wand:
@andre und rico thx für die tippsund ich würde auch gerne mal in eure fahrschule :rolleyes:
 
Oben