SFX100 Pate Gesucht

U

User 27509

Moin,
ich bin auf der Suche nach einen Paten für das SFX100 System.
Bin gerade am Drucken und mit viel Glück ist in wenigen Minuten der erste Slider fertig.
Einige Bauteile liegen schon auf der Werkbank.
Möchte da überhaupt keinen kommerziellen Nutzen erzielen sondern nur für mich ein MotionRig bauen - weil mich einfach die Technik interessiert und ich Spaß am basteln habe...

Also falls sich jemand als Pate melden würde, perfekt....
Würde das natürlich auch mit Bilder usw. dokumentieren...

Gruß Michael
 
U

User 16352

Hallo Michael,
Gern kann ich dich unterstützen. Schick mir mal ein paar Bilder vom Bau per PN.

Grüße Tom
 
U

User 4652

Man könnte diesen thread für alle nutzen die aktiv nach einem Paten suchen, wenns ok ist. Dann müsste halt nicht jeder nen eigenen aufmachen und das ganze wär n bissl übersichtlicher. Was halten die Mitleser und der threadersteller davon?
 
U

User 25294

Eine Liste mit Hilfsbereiten Paten hatte ich gestern schon im SFX100 Thread vorgeschlagen. Leider sind wohl noch keine Details bekannt:

Ich denke es funktioniert wie folgt:

Anfangen zu bauen, Fortschritte und Interesse zeigen (Reihenfolge variabel), Fragen stellen. Dann finden sich schon welche zusammen. Keine Panik! Es geht auch ohne Pro Version.

genau so wird es laufen
 
U

User 16215

Man könnte diesen thread für alle nutzen die aktiv nach einem Paten suchen, wenns ok ist. Dann müsste halt nicht jeder nen eigenen aufmachen und das ganze wär n bissl übersichtlicher. Was halten die Mitleser und der threadersteller davon?

Hallo zusammen,


ich sehe es wie Frank Dieter, man sollte die Paten suche in einem Thread lassen,
wird auf jeden Fall übersichtlicher und der Hauptthread bleibt davon frei.


2. Vorteil, es werden nicht irgendwelche Personen angeschrieben,
die zwar im Discordchannel sind und ein SFX-100 haben, aber vielleicht gar nicht Paten sein wollen!


Ich habe zum Beispiel gestern Abend einfach jemanden eine PN geschickt,
von dem ich wusste, dass er auf meine eingestellten Bilder geantwortet hatte.
Ich wusste es ja nicht besser und falls das so falsch war, bitte ich dies zu Entschuldigen!


VG
Nico
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 4652

Ich denke ein "Falsch" oder "Richtig" gibts momentan noch garnicht. Muss sich ja alles noch einspielen und entwickeln wie das ablaufen soll, wenn es dafür überhaupt ein "Soll" gibt. War nur ein spontaner Vorschlag von mir.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 24486

Hallo All,
dann bewerbe ich mich hier auch für einen Paten!

Ich hatte im Mai mit dem Bau begonnen und bin kurz nach dem "Shutdown" fertig geworden. Ich hatte eine Mail an info@opensfx.com geschickt, keine Antwort bekommen und seit dem "brav" gewartet.
Dass es Probleme mit Missbrauch gab hatte ich nicht mitbekommen und daher auch nicht gewusst, dass der Bau dokumentiert werden sollte. Den sfx-Shield habe ich von einem freundlichen Mitglied aus dem Markplatz hier bekommen, ansonsten alles selber nach der Teileliste bestellt und gedruckt

Nach den Versprechungen hier im Forum und auf der Simfeedback Seite hoffe ich mal, nicht der "Dumme" zu sein der zur "Unzeit" gebaut hat und gar keinen Discord Zugang bekommt.

Und das soll eindeutig keine negative Kritik sein!
Ich versuche schon seit 10 Jahren einen Simulator zu basteln und habe auch schon mit verschiedenen Vorschlägen von xsimulator.net mit Scheibenwischermotoren, etc begonnen.
Daher finde ich das Projekt absolut faszinierend und habe auch schon ohne den Discord-Zugang viel Spass daran gehabt!

Grüße!
eum

edit: Pate gefunden, danke Jürgen!
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 18304

Ich habe zum Beispiel gestern Abend einfach jemanden eine PN geschickt,
von dem ich wusste, dass er auf meine eingestellten Bilder geantwortet hatte.
Ich wusste es ja nicht besser und falls das so falsch war, bitte ich dies zu Entschuldigen!


VG
Nico

wenn ich mir Saxxons Erklärung auf opensfx ansehe - dann ist dieser weg der richtige
und hattest du erfolg ?

man sollte sich seinen Paten suchen - ich denke die Paten werden nicht suchen
es geht ja auch um arbeit und mit seinem namen dafür zu stehen :-)

gibt es hier kein falsch oder richtig .....
wir sind erwachsene menschen und können zum glück miteinandern reden ;-)

LG - Peter
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 25294

Ich wiederhole dann einfach noch mal meinen Vorschlag von gestern:
Wir erstellen eine Liste von Forumsmitgliedern die bereit wären als Paten bereit zu stehen. Dann müsste man nicht "blind" jemand anschreiben. Dann könnte man eine kurze Vorstellung seines Projektes als "Bewerbung" an den Paten senden. Eventuell hilfreich könnte auch ein örtliche Nähe (wie von VSP vorgeschlagen) sein. Und nein ich meine damit kein betreutes Denken, wie es gestern schon mal bezeichnet wurde. Allerdings setzt eine Patenschaft schon ein gewisses Interesse am Erfahrungsaustausch voraus. So könnte am Ende auch beruhigt die Nominierung wie von Saxxon angeregt efolgen.

Liege ich mit dieser Idee so falsch?
 
U

User 961

Ist doch einfacher hier zu Posten das man sucht wie das man ne Patenliste anlegt .. hab ich generell kein bock auf Patenschaft, melde ich mich nicht als dieser in einer Liste .. werd ich nie Pate .. stolpere ich zufällig über einen der hier was schreibt was einem plötzlich sympathisch ist macht man spontan den Paten.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 25294

Ist doch einfacher ich habe eine Liste und weiß wenn ich kontaktieren darf und wer bereit steht, als das ich darauf hoffe das jemand mein Bautagebuch liest und spontan Lust hat als Pate bereit zu stehen :D

Ich denke das je nach Sichtweise Pate / auf der Suche nache einem Paten das eine oder andere angenehmer sein kann.
Aber: Das wiederspricht sich doch auch nicht? Eine potentielle Liste wäre doch dann nicht die einzig richtige und zugelassene Möglichkeit. Es würde nur die Kontaktaufnahme erleichtern.
Leute die Lust auf eine Patenschaft haben melden sich hier und Leute die in einem Baubericht lesen das noch ein Pate gesucht wird melden sich dann einfach?
 
U

User 23832

OK. Ich denke, es ist eine etwas kindische Lösung, aber ich bin sehr froh, dass es eine Lösung gibt.


Nun die Schlüsselfrage: Wer möchte mein Sponsor sein?
Ich habe genug in meinen Postings, wo ich Fragen zum Prozess stelle, und habe verschiedene Fotos der Struktur des gesamten Systems gepostet. Sobald es fertig war, wurde die Lizenz eingestellt. Ich brauche also keinen Sponsor mehr, der Tipps und Tricks zum Bauen geben kann, da mein System bereits bereit ist. Ich brauche nur jemanden, der bestätigt, dass ich meine Teile nicht gekauft, sondern selbst hergestellt habe. Die Motoren und Antriebe kommen zu Mr. jihang, die verschiedenen teile von aliexpress und die profile werden bei kinetik bestellt und von einem lokalen aluminiumprozessor hier in rotterdam (alulox Schiedam) schwarz eloxiert. Alle kunststoffteile haben wir hier auf unserem prusa 3S drucker gedruckt. (Wir hatten diese bereits gekauft, nicht speziell für dieses Projekt. Wir hatten bereits ein 2s und 2.5S Multi-Material dafür ..)


Ich würde gerne hören, ob jemand mein "Sponsor" sein möchte. Vielen Dank.
 
U

User 21765

Hallo zusammen,
in diesem Sinne möchte ich mich auch um einen Paten bzw. Sponsor bewerben.

Nach dem mich das überaus gelungene und informative Video von Florentin derart angefixt hat, habe ich Anfang September mit der Erstellung des SFX100 Systems begommen.
Ich habe nach der Shoppingliste (Open SFX.com) und den genannten Quellen eingekauft, gedruckt und gebaut. Bei den Motoren habe ich mich für die B Variante mit 90° gewinkelten Steckern und EMI geschirmten Kabeln entschieden. Ich habe mir erst einen Motor bei Master Jiang bestellt da ich bedenken hatte direkt in China zu bestellen. Hat gut funktioniert und ich habe die anderen drei nachgeordert. Für die Steuerbox dient eine Holzkiste von Amazon die die Treiber aufnimmt. Konstruiert habe ich noch diverse Kleinteile und eine Box die den Arduino und die Sub D Adapter aunimmt.
Vor der Verkabelung Sub D / Arduino hate ich so Bedenken ob ich das hinkriege, aber mit Hilfe der Infos aus dem Forum und der OpenSFX.com hat es relativ reibungslos gefunzt.
Ende Oktober konnte ich dieses geniale System dann in Betrieb nehmen und war überwältigt von der Performance.
Die Software Simfeedback ist klasse, keine Frage.
Ich würde jedoch sehr gern auch den Experten Modus und den Discort Challel kennenlernen und nutzen.

Somit wäre ich sehr glücklich und dankbar, wenn sich jemand der netten SFX100 Owner sich meiner Bitte annimmt und sich als Pate oder Sponsor für mich bereit erklärt.

Mein SFX100 Rig habe ich bereits auf der SFX 100 Showbühne vogestellt.

Bilder und STL Dateien meiner konstruierten Bauteile kann ich gern noch zu Verfügung stellen

Viele Grüße
Jürgen

Gesendet von meinem SM-M315F mit Tapatalk
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 17779

Hallo Jürgen, gerne würde ich deine Patenschaft übernehmen. Ich muss allerdings selber noch mal sehen wie denn der Ablauf für die "Bewerbung" aussieht. Wenn du daran Interesse hast können wir uns ja gerne einmal austauschen. LG Jörn
 
U

User 21765

Hallo Jörn,
vielen lieben Dank für das Angebot.
Wenn ich nicht schon einen Kontakt zu einem netten Paten hätte, hätte ich gerne angenommen.

Viele Grüße Jürgen

Gesendet von meinem SM-M315F mit Tapatalk
 
U

User 23364

Dann möchte ich mich hier auch mit ran hängen :)
Bin ja schon eine Weile fertig und benötige für die nächsten Bau Schritte allerdings die Experten Lizenz.
Bilder, Rechnungen, Lieferscheine etc kann ich alles bereitstellen um den Aufwand für den Paten möglichst gering zu halten :)
 
U

User 20116

Hallo,

ich möchte mich hier auch mit ran hängen und mich um einen Paten "bewerben".

Habe kürzlich erst die Teile bestellt. Die ersten Sachen aus Deutschland sollten diese Woche eintreffen. Ich hoffe, dass alle Teile aus China bis Weihnachten bei mir sind. Bis dahin wird schonmal gedruckt und die ersten Sachen zusammen gebaut...hoffentliche klappt es auch mit der SFX Shield Bestellung bzw. Lieferung noch dieses Jahr.

Auf den Paten kommen sicherlich ein paar Fragen zum Zusammenbau und der Einrichtung zu - sowie dann natürlich die Vertretung für die Lizenz.
 
U

User 23832

Unfortunately has Saxxon666 decided that he didnt like my critism on the way things were going past month, and has decided that i wont get access to the discord, and denies my upgrade to expert kode. So its not solely the proof of making the project yourself, but he actually has to like you as well.
Sound like bs to me.
Apparently he has long toes and cant handle some critism.

there were more of such in the past unfortunately. I hoped we all learned from it and were past that point.

Apparantly i have to salute tonhim and be thankful that i was waiting for 6 months to get acces to whats been promised on forehand, and i wont be able tonget afterall.

pitty...
 
U

User 14999

seid bitte so freundlich und schreibt wenn ihr einen Paten gefunden habt. Dann haben die Paten einen besseren Überblick wo oder ob noch Hilfe gebraucht wird.

LG
Stefan
 
U

User 18232

Moin,

8bit (Cartridge), Atari (Datasette), Commodore C64 (Datasette, 5,1/4 Diskette), Amiga, PlayStation 1 nun PC.

Dies ist mein Weg als Simulant eines Rennfahrers.
Das sich mal was bewegt ob Lenkrad oder Sitz davon hat man nur geträumt.

Das hier vorgestellte SFX100 wollte ich unbedingt haben.
In den letzten 12 Monaten wurde alles laut Einkaufsliste besorgt und der 3D Drucker läuft jetzt für das SFX100 Projekt.

Das Ganze ist für mich Privat. Unterlagen wurden penibel gesammelt.
5-6 Ordner sind nun mit allen Informationen aufgelaufen. Vom Bau des SFX100 über versch. RIG´s zu Wheels und Servos mit Pedalen und Buttonboxen.

Bin froh das es hier mit dem Projekt weiter geht und ich hier einen Paten suche.

Wenn jemand mehr Informationen möchte, einfach melden.

gruss
brontal77
 

Ähnliche Themen

Antworten
4
Aufrufe
443
Benutzer 31269
Antworten
73
Aufrufe
3K
Benutzer 31269
Antworten
3
Aufrufe
717
Benutzer 2256
Oben