SFX-100 und Stream-Deck

U

User 2256

Hallo zusammen,

nachdem ich nun mein Racing-Rig mit einem SFX-100 System aufgerüstet habe (Ich suche noch einen Sponsor für Experten-Modus), beginnt nun das Feintuning.

Rig1.jpg

Eigentlich habe ich zur Zeit nur 3 Probleme. Erstens, für das Feintuning der Settings und AMS brauche ich den Expertenmodus -> Sponsor). Zweitens, das Rig wandert - da bin ich bereits dran. Ich opimierte gerade die Position der Aktuatoren und baue eine rutschfestere Unterkonstruktion und drucke neue Aufnahmen für die Aktuatoren.

Drittens, ich bereite mich auf den Bau einer Button-Box vor, dessen zentrales Element ein Stream-Deck ist. Dabei finde ich die Verbindung von Stream-Deck und SimFeedback superspannend - und da komme ich nicht weiter.

Ich spiele gerade mit der SimFeedBack Extension herum und bekomme sie auch soweit zum laufen. D.h. ich kann die Motion an/ausschalten, die overall intensity erhöhen/reduzieren. Jedoch bekomme ich die einzelnen Werte je Effekt nicht geändert, offensichtlich bin ich zu doof dazu. Da steht, dass ich exakt den Namen der SFX-Einheit und des Effektes angeben soll, aber ich erkenne keinen Fehler.

showNewValue.JPG

Hat jemand einen Tipp ?

Viele Grüsse
Andreas
 
U

User 4938

Hallo zusammen,

nachdem ich nun mein Racing-Rig mit einem SFX-100 System aufgerüstet habe (Ich suche noch einen Sponsor für Experten-Modus), beginnt nun das Feintuning.

Anhang anzeigen 97648

Eigentlich habe ich zur Zeit nur 3 Probleme. Erstens, für das Feintuning der Settings und AMS brauche ich den Expertenmodus -> Sponsor). Zweitens, das Rig wandert - da bin ich bereits dran. Ich opimierte gerade die Position der Aktuatoren und baue eine rutschfestere Unterkonstruktion und drucke neue Aufnahmen für die Aktuatoren.

Drittens, ich bereite mich auf den Bau einer Button-Box vor, dessen zentrales Element ein Stream-Deck ist. Dabei finde ich die Verbindung von Stream-Deck und SimFeedback superspannend - und da komme ich nicht weiter.

Ich spiele gerade mit der SimFeedBack Extension herum und bekomme sie auch soweit zum laufen. D.h. ich kann die Motion an/ausschalten, die overall intensity erhöhen/reduzieren. Jedoch bekomme ich die einzelnen Werte je Effekt nicht geändert, offensichtlich bin ich zu doof dazu. Da steht, dass ich exakt den Namen der SFX-Einheit und des Effektes angeben soll, aber ich erkenne keinen Fehler.

Anhang anzeigen 97649

Hat jemand einen Tipp ?

Viele Grüsse
Andreas

Gute Nachricht! Es sind wohl doch "nur" 2 Probleme ;-) ...

51522.JPG

21515.JPG
 
U

User 2256

Hallo Marc,

das habe ich wohl gelesen. Jedoch kann ich die Extension erfolgreich verbinden und die Funktionen "SimFeedback starten/beenden" sowie "Overall Intensity" ansteueren. Nur eben nicht die Value von einzelnen Werten.

Aber danke nochmal für den Hinweis, hatte ich - nachdem die Extension lief - schon aus meinem Gedächtnis verdrängt.

Also werde ich die Suche nach einem Sponsor mal intensivieren, muss mal schauen welcher meiner alten VR-Kontakte ebenfalls bei OpenSFX aktiv ist und sich für mich einsetzt.

VG
Andreas
 

Ähnliche Themen

Antworten
0
Aufrufe
279
Benutzer 22231
Antworten
2
Aufrufe
830
Benutzer 22262
Antworten
1
Aufrufe
398
Benutzer 25703
Antworten
12
Aufrufe
1K
Benutzer 12473
Oben