Schuhe zum Simracen?

U

User 3459

Bei längeren Fahrten auf den virtuellen Rennstrecken dieser Welt habe ich schon des Öfteren den Wunsch verspürt, meinen Fußsohlen etwas mehr Schutz vor den auf Dauer nicht so angenehmen Pedalen meines G25 zu bieten. Dafür würden sich Schuhe mit dünnen Sohlen, die auch möglichst leicht und flexibel sind, anbieten. Da ich nicht glaube, dass ich der erste bin, der auf diese Idee gekommen ist, würde ich gern wissen, was ihr in diesem Bereich bevorzugt (so ihr denn Schuhe beim Simracen tragt), wo man so etwas herbekommt und was es kostet.
 
U

User 1330

Hi! Ich benutze mitm G25 schon seitdem ich es habe, die Puma SpeedCat Schuhe. Sind leicht und ham ne dünne Sohle. Aber ACHTUNG, die sind NICHT flammgeschützt (steht extra drin).

Gruß, Mitsch

P.S.: Habe damals 50€ bezahlt. Bei Otto.
 
U

User 734

Ballettschuhe .. gibts auch in schwarz ;)
http://www.mein-ballettshop.de/inde...403776&anid=0f447829a47af2e68.29624200&pgNr=1
Bis Größe 45 müsstest du die überall bekommen ;) Oder noch einfacher so Sportschläppchen für 4,-

Ich fahre mit den "Stoppsocken" also so Übersocken mit Gummierung. Das schont die Füße und verhindert das Abrutschen. Beispiel:
41SrUUR9R8L._AA280_.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 2637

Hallo,

Also ich selber habe meine alten Rennschuhe noch.Es sind Sportschuh die aussehen wie die teuren Rennschuhe von Sparco oder OMP
Sind total bequem und haben nur 40 € gekostet und man kann Sie in einem normalen Schuhladen kaufen.
Du kanns aber auch mal gerne hier kuken:

Untitled Document
 
U

User 3116

Ich fahre mit Adidas schuhen die ich mir eigtl. einfach mal so gekauft habe, noch bevor ich mit dem simracen begonnen hatte. Nun ziehe ich sie meist nur noch zum simracen an. Yatego - Adidas RACER CLOSURE wei

Wobei ich ein etwas anderes Modell habe, kommt dem aber sehr ähnlich. Seit neuestem fahre ich auch mit billigen Baumarkt Motorrad- und Autohandschuhen, da sich mein DFP langsam auflöst und es sich irgendwie leicht klebrig anfühlt. Da kommt dann auch gleich mehr Rennstimmung auf. :D
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User

Ballettschuhe .. gibts auch in schwarz ;)
Dance Line – Ballettshop und Fachversand
Bis Größe 45 müsstest du die überall bekommen ;) Oder noch einfacher so Sportschläppchen für 4,-

Ich fahre mit den "Stoppsocken" also so Übersocken mit Gummierung. Das schont die Füße und verhindert das Abrutschen. Beispiel:
41SrUUR9R8L._AA280_.jpg

Komisch, Magnus. Ich fahre auch mit ABS-Socken [wobei ich gerade die besten völlig verschlissen habe und neue brauche]. Jetzt fragt sich nur: Warum komme ich so häufig an und du nicht? :D

Eine Frage hab ich noch: Warum ist es wichtig, daß die Schuhe kein Feuer fangen können?
 
U

User 1461

Wobei ich ein etwas anderes Modell habe, kommt dem aber sehr ähnlich. Seit neuestem fahre ich auch mit billigen Baumarkt Motorrad- und Autohandschuhen, da sich mein DFP langsam auflöst und es sich irgendwie leicht klebrig anfühlt. Da kommt dann auch gleich mehr Rennstimmung auf. :D

nen Tip - kauf dir ein Griffband fürs Rennrad, Tennischläger etc. und wickel es um dein Lenkrad. Dnach fühlt sich das Lenkrad direkt viel hochwertiger an.
 
U

User 3116

Danke dir, hatte ich auch schon überlegt, aber das nutzt sich ja auch wieder ab früher oder später oder verrutscht etc. Hmmm und wenn ich es ausprobiere und dann doch nicht haben will, klebt das Lenkrad noch mehr nachdem ich es abgezogen habe. ^^ Aber ich denk mal drüber nach.
 
U

User 908

Für das DFP gibt es eine einfache Lösung. Frex-Adapter und Lenkrad aus dem Rennsport montieren. ;)
Btw: Gesamtkosten ca. 280€
 
U

User 3459

Danke euch für die zahlreichen Antworten, ich werde dann wohl demnächst mal ca. 50 Euro in ein Paar solcher Schuhe investieren. Mit dickeren Socken habe ich es auch schon versucht, stelle mir das Gefühl mit Schuhen aber noch besser vor. Am besten gefallen mir die Teile von OMP aus Yves' Link.
 
U

User 3116

Ich hatte erst immer auf Schuhe verzichtet, um ein besseres Gefühl zu haben, da die Plastikpedalen ja nicht wirklich einen Widerstand haben. Aber nun habe ich mich schnell daran gewöhnt mit Schuhen zu fahren, da tun mit die Hacken auch nicht nach dem Rennen weh wie mit Socken.

Der Frex-Adapter und das Rennlenkrad übersteigen leider mein Investitionslimit. :D
 
U

User 3792

ich ziehe über meine sportsocken 2 paar "dicke" wollsocken (von der omma gestrickt :)).
das ganze ist dünn genug, dass ich direktes gespür auf den fuss-sohlen habe und andererseits dick genug, dass ich keine kalte füsse kriege.
abgerutscht bin ich auch noch nie.. lol.

kosten: 0.- €
low tech halt! (und so unglaublich soft... *kuschel*) :] :happy: :happy:
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User

Fahre mit Standart Socken für 5€ die 10er Packung. Behaupte aber, wenn man sich VPP zu legt, dass dann z.B. Go-Kart Schuhe oder günstige Rennschuhe von Sparco und Co Sinn machen würden.
 
Oben