Schalensitz für RIG

U

User 27288

Moin,

ich bekomme demnächst ein Simetik K2-R und habe dazu auch einen OMP TRS-E XL bestellt, dieser hat nun aber eine ewige Lieferzeit (voraussichtlich 2 Wochen), was mir etwas zu lange ist. Hat jemand Alternativen, welche sich preislich und mit den Abmessungen auf einer Ebene mit dem OMP befinden? Hatte auch den OMP First-R, Champ-R im Kopf, aber habe dazu keine Erfahrungen. Hat da jemand vielleicht was? Bin übrigens 1,74m groß und wiege 82KG. Bin jetzt nicht dünn, aber auch nicht dünn, bisschen breiter vielleicht.

Würde mich über paar Empfehlungen freuen :)
 
U

User 29644

Wenn du nicht direkt aus einem Laden wie Sandtler kaufst, haben wohl die meisten Sitze eine ähnliche oder noch längere Lieferzeit. Bei meinem MOMO Daytona L waren es fünf Wochen.
 
U

User 27914

Ich habe einige zur Probe gesessen und habe in etwa deine Maße.
1,76, 86 Kilo
Ich kann halt nur von mir sprechen, aber jeder Sitz, dessen Seitenpolster unterhalb der Oberschenkel geendet hat, war auf Dauer sehr unbequem.
Ein Sitz, dessen Seiten höher sind als die Schenkel, empfand ich als viel angenehmer.
OMP waren mir alle zu hart „gepolstert“.
Fühlten sich für mich so an, wie sie aussehen.
Kommt aber auch darauf an, was man damit machen will.
 
U

User 27288

User 27914 Welche Sitze waren denn deine Favoriten, also welche sitzen sich am besten und waren genug gepolstert? Fahre viele Rennen über 1-2 Stunden, daher wäre eine gute Polsterung und bequem sitzen von Vorteil :D
 
U

User 27914

Mein Sitz liegt über deinem Budget.
Ich habe darin schon etliche Stunden gesessen.
Das machen alle anderen mit ihren OMP, Sabelt und wie sie alle heißen auch.
Kannst du nicht einfach Probe sitzen irgendwo?
 
U

User 561

daher wäre eine gute Polsterung und bequem sitzen von Vorteil
Das ist ein Irrglaube. Ich habe auf die Hartschale unter anderem deshalb gewechselt, weil ich in meinem weichen Sitz immer irgendwann Rückenschmerzen bekam. Jetzt, mit der passgenauen Schale fahre ich 4 Stunden am Stück.
 
U

User 27914

Die Rückenschmerzen sind weg. Juhu! Willkommen Poposchmerzen :D

War nur Spaß.
Habe heute auf unbequemen Holzstühlen sitzen müssen.
 
U

User 27288

Glaube aber dass mir eine Polsterung guttun wird ;D Mein normaler Schreibtischstuhl ist von DXRacer und die Polsterung ist auch nicht die beste, aber ich sitze wunderbar ohne Schmerzen. Und so einen Seat für mein Rig suche ich auch, frage morgen bei sandtler nach ob sie meine Bestellung ändern könnten, falls ich hier eine Alternative finde.
 
U

User 24216

Das einzige Polster was wirklich Relevant ist ist das unter deinem Hintern. Und das sollte auch nicht zu weich sein weil Du es sonst durchsitzt, dann bringt dir das Polster genau nix. Ein zu dickes/weiche Polster im (unteren) Rückenbereich ist sogar eher Kontraproduktiv weil Du es jedes Mal beim Bremsen wieder zusammen drückst.
Übrigens, selbst wenn Sandtler den Sitz in zwei oder drei Tagen weg geschickt bekommt können da bei DHL gerne noch ein paar Tage oben drauf kommen. Sperrgut bleibt oft nochmal zwei oder drei Tage im verteilzentrum liegen wenn grad im Auto nicht genug Platz ist für das riesige Paket.
So war es jedenfalls bei meinem Beltenik den ich neulich beim Rennsportshop bestellt habe.
 
U

User 29412

Mein Sitz liegt über deinem Budget.
Ich habe darin schon etliche Stunden gesessen.
Das machen alle anderen mit ihren OMP, Sabelt und wie sie alle heißen auch.
Kannst du nicht einfach Probe sitzen irgendwo?
Ich hatte mir mal 1-2 Läden rausgesucht (die online und lokal vertreten sind); wollte dort gerne mal Probe Sitzen. Jedoch sind diese alle im Pott, also nicht gleich um die Ecke für mich.
Am liebsten wäre mir ein Fachhändler der mehrere Modelle zur Auswahl hat und nicht weiter als ne AutoStunde entfernt.
Aus Hessen kommend muss doch irgendwas leicht zu erreichen sein.
Ich werde einfach nicht warm mit dem Mazda Autositz (so unbekümmert ich mir das vorher dachte)... benötige auch mehr halt an den Oberschenkeln.
 
U

User 27915

Ich habe den Sitz auf meinem Simetik Rig verbaut:

Bin 1,78m und wiege zwischen 100 - 105kg. Gehe da "fluffig" rein. Bild ist noch vom Aufbau. Fehlten noch die Pedale...
 

Anhänge

  • 01.jpg
    01.jpg
    442,4 KB · Aufrufe: 84
U

User 27288

Hatte jetzt auch mal n Auge auf den Sparco Grid-Q geworfen, hat da jemand Erfahrungen und hat ca. meine Maße?

Mit freundlichen Grüßen
 
U

User 17120

Wir haben diverse Sparco Sitze im Laden und teils auch im Online-Shop. Unser meistverkaufter Sitz ist der Circuit II.
Leider können wir aktuell aufgrund der Corona Verordnungen aber keine Termine anbieten zum probesitzen. Sobald sich die Situation wieder lockert seid ihr alle herzlich eingeladen.

Grüße
Felix
 
U

User 26001

Hat denn von euch schon wer Erfahrung mit den Simlab Speed 1 oder 2 gemacht?
Benutze momentan einen Sparvo Rev plus aus meinem Auto und auf Dauer ist der echt nicht so bequem...

MfG Jan
 
U

User 15950

Hi Joshu,

den Sparco Sprint L kann ich auch nur empfehlen. Ich war auch lange auf der suche nach einem passenden Sitz, der mein Kreuz aushält. Obwohl ich nur 82KG bei 180cm wiege, waren mir die meisten einfach zu eng. Den Sprint L habe ich nun seit 2 Wochen und bin total zufrieden. Die Maße entsprechen eigentlich einem XL. Es ist wirklich richtig Platz und würde auch in dein Budget passen.


Wo kommst du denn her, vielleicht ist ja jemand oder ich in der Nähe, so dass du mal probesitzen kannst.
 
U

User 26439

Wenn du die Möglichkeit hast, irgendwie es hinbekommen, dass du 3-4 mal Probesitzen kannst.

Im allgemeinen war ich selbst überrascht wie schmal "Rennfahrer" bemessen sind bzw der Seitenhalt durch echtes rennfahren g-kräfte tarriert bzw halt generiert wird. Ich bin selbst 1,84 bei 82kg und bei vielen Sitzen wurde ich beckenbreich quasi eingepresst oder bekam mich kaum reingesetzt. Im echten Rennauto vlt unabdingbar, fürs simracing und Immersion total unnötig. Gleichzeitig waren für mich Sprint l wie Badewannen.

ich bin persönlich bin am Ende beim sabelt gt3 gelandet.

Mein Fazit bleibt aber gleich: vers. Firmen/Modelle ausprobieren und dann die Entscheidung treffen. Anhand von Bildern kann man definitv nicht ableiten, welcher breit, schmal, bequem oder race mäßig ist.
 
Oben