Schafft meine Hardware Race07?

U

User 4319

Hallo,

ich habe eine relativ alte Kiste und aufgrund der allgemeinen wirtschaftlichen Lage leider im Moment nicht die Möglichkeit, meinen Rechner rundzuerneuern.
Nun spiele ich seit ein paar Tagen Race 07 offline, mein Ziel ist aber eigentlich irgendwann mal bei euch mitzufahren.
Allerdings drängt sich bei mir so langsam der Verdacht auf, dass das wohl mit meiner Hardware nicht funktionieren wird. Selbst im freien Training oder im Zeitfahren haben ich relativ viele Ruckler - selbstverständlich immer dann, wenn man es nicht brauchen kann. Somit ist meine Bestzeit in Oschersleben bisher nur eine 1:44:611, was sicherlich nicht nur an meiner Hardware sondern vor allem an mir und meinen bescheidenen Fähigkeiten hinterm Lenkrad und beim Setupbau liegt ;)

Hier mal meine Hardware:
CPU: AMD Athlon 3200+ (400MHz FSB)
RAM: 1GB (ebenfalls 400MHz)
GraKa: Geforce 6600GT, 128MB (ich vermute, dass die 128MB mein größtes Problem sind).
OS: Win XP SP2

InGame habe ich natürlich alles schon auf minimal gestellt und auch die Automatik aktiviert, was gefühlt ein wenig Performance gebracht hat. Auflösung ist 1024x768. Da fällt mir auf, dass ich 800x600 nicht nicht getestet habe, aber ob das dann noch schön aussieht...???

Alle nicht wirklich dringend notwendigen Dienste sind beendet und deaktiviert, auch sonst laufen keine überflüssigen Programme im Hintergrund. Das System läuft absolut im Standardmodus, d.h. nichts ist übertaktet oder so. Ich habe mal versucht meien GraKa etwas zu übertakten, aber selbst ein Übertakten von 500MHz GPU-Clock auf 510 und Speicher von 1000 auf 1030 oder so führt dazu, dass die GPU über 128Grad warm wird, was mir zu gefährlich ist. Im Leerlauf liegt die GPU bei ziemlich genau 61 Grad.

Was meint ihr, hat das Unternehmen Race für mich einen Sinn oder sollte ich mich weiterhin an DTM RaceDriver 3 halten, was bei mir einwandfrei läuft?

Vielen Dank für eure Einschätzungen, Links und/ oder Tipps und viel Glück allen schon mal in Macau. Zum Glück reicht die Power meines Rechners um mir den Livestream anzuschauen ;)

Greetz
Andy
 
U

User 256

Da ich auch mal das Vergnügen hatte eine 6600GT für Race07 zu benutzen (8800GTX hatte ich zur RMA geschickt), kann ich dir sagen das mein C2D 6750 sich wohl gelangweilt hat. Die Grafik mußte ich wirklich auf ein minimum reduzieren. 1024x768 und alles aus. Pau lief dann, aber das war wirklich wie zu C64-Zeiten. Bei dir kommt ja jetzt noch der Athlon hinzu. Diese Kombi könnte wirklich sehr, sehr knapp sein.
 
U

User 968

Habe die gleiche Kombo .. läuft. Alles auf niedrig bei 1280x1200. Geht ganz gut. Alleine geht sogar alles auf hoch, manchmal mit AA, je nach Strecke.
 
U

User 4319

Habe die gleiche Kombo .. läuft. Alles auf niedrig bei 1280x1200. Geht ganz gut. Alleine geht sogar alles auf hoch, manchmal mit AA, je nach Strecke.

Bitte? Mit nem Athlon 3200+ und ner 128MB GraKa und nur einem GB Ram kannst du AA einschalten? Und das bei 1280x1200?
Bitte sei mir nicht böse, wenn ich das einfach mal nicht glaube ;) Die Alternative wäre, du bist ein Voodoo-Meister!
 
U

User 262

Naja, dass es mit der Auflösung 1280x1200 besser läuft als mit ner 1024er Auflösung kann ich bestätigen, frag mich jetzt nicht mehr woran das liegt aber das war schon zu GTR- Zeiten so. Simbin sage ich nur ;) War selbst schonmal am Limit bzgl. Rechenleistung und die Umstellung auf die höhere Auflösung hat Wunder bewirkt.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 4319

Naja, dass es mit der Auflösung 1280x1200 besser läuft als mit ner 1024er Auflösung kann ich bestätigen, frag mich jetzt nicht mehr woran das liegt aber das war schon zu GTR- Zeiten so. Simbin sage ich nur ;) War selbst schonmal am Limit bzgl. Rechenleistung und die Umstellung auf die höhere Auflösung hat Wunder bewirkt.

Also werde ich auch das heute Abend einmal testen...
 
U

User 670

Es kann sich auch lohnen, die Farbtiefe von 16 auf 32 Bit zu stellen...
 
U

User 968

Bitte? Mit nem Athlon 3200+ und ner 128MB GraKa und nur einem GB Ram kannst du AA einschalten? Und das bei 1280x1200?
Bitte sei mir nicht böse, wenn ich das einfach mal nicht glaube ;) Die Alternative wäre, du bist ein Voodoo-Meister!

Ist so .. aber kleiner Unterschied ist doch da, meine Karte ist eine 6800 GT und hat 256 MB RAM. Hatte ich falsch gelesen.
 
U

User 4319

So, ich hab jetzt mal ein wenig rumgespielt und meine Auflösung ist leider nur 800x600x32 und selbst das ist teilweise alles andere als flüssig.

----Ausdrücklich für nach dem Macau Rennen ;) ----
Hat jemand vielleicht mal ein Beispielsetup und eine offline Referenzzeit für Oschersleben 07 im 320si für mich? Ausserdem noch ne Frage: was ist die optimale Reifentemperatur in der der Reifen am besten Arbeitet?

Vielen Dank und viel Glück allen heute Abend beim letzten Saisonlauf!
Ich werde mir das garantiert anschauen!
Hab sogar schon den Wecker gestellt, damit ich es auch wirklich nicht vergessen kann ;)
 
U

User 4319

Ich habe gerade noch ein wenig im Forum herumgeschaut und ein paar Dinge zum Thema Setup gefunden, die mir die Suchfunktion so nicht offenbart hat:
1. auf fertige Setups brauche ich hier nicht zu hoffen (schade eigentlich, es sollte doch auch möglich sein, mal einsehen zu können, was ihr so verändert ohne gleich die wirklichen Kniffe und Tricks zu verraten, dich ich zum jetzigen Zeitpunkt ja eh noch nicht erkennen würde)
2. habe ich bisher ein paar interessante Threads inkl. Tools zum Thema Setup gefunden
3. ziehe ich hiermit wegen 1. meine Frage nach einem fertigen Setup zurück
4. die Frage nach der optimalen Reifentemperatur bleibt aber. Mir ist klar, dass das für jeden Reifen unterschiedlich ist; daher meine ich das eher wie folgt: sind 65Grad für den rechten Vorderreifen zu wenig, sind 77-80Grad für den linken (bezogen auf Oschersleben) zu warm? Ich habe zugegeben in den letzten zwei Jahren zuwenig WTCC geschaut um zu wissen, über welche Werte dort geredet wird. Für ein Formel 1 wären das, soweit ich weiss, viel zu niedrige Temperaturen.

Na ja, ich werde einfach mal weiter Testrunden fahren und hoffen, dass ich früher oder später selber drauf komme oder einen kleinen Fingerzeig bekomme ;)
 
U

User 256

Andreas soll ich dir was sagen. Du machst dir viel zu viele Gedanken für den Anfang. Da die Autos doch relativ Leistungsschwach sind kannst du mit diesen Parametern die letzten Zehntel rauskitzeln. Bist du aber mehr als 2,5 Sekunden von den schnellsten Weg, vergiss das Setupgeschraube.

Ich fahre auf allen Strecken einen Luftdruck von etwa 170-176 vorne und hinten 176-180 im Rennen. Im Quali wird dieser mit einigen anderen Sachen dann natürlich verändert. Da ich es sogut wie nich nie geschafft habe die hinteren Temps ins grüne zu bekommen, beschäftige ich mich damit gar nicht.
 
U

User 4319

*lol* okay, dann nehme ich mir das beispiel-setup von simbin (mit dem standardsetup komme ich deutlich schlechter zurecht, was aber vermutlich am steiler eingestellten heckflügel liegt) und fahre damit bis ich dran bin zeitenmäßig ;)

Die Leistungskomponente hatte ich noch gar nicht bedacht aber du hast natürlich recht!

Danke für den Eyeopener, jetzt brauch ich mich nicht mehr in erst mal unwichtige Kleingkeiten zu verstricken.
 
Oben