Say goody bye to the last nature track

U

User 7

Irgendwie haste da nen falschen Link gesetzt.

Hab das aber auch schon mit Spa gehört und es tut mir sowas von weh, ich hab dort 1990 mein erstes F1 Rennen Live miterlebt mit zarten 9 jahren und ab da hat mich der Motorsport in seinen Bann gezogen.

Gruss
Arvid
 
U

User 220

Ich find das ne echt Sauerei!!! :baby:
Die letzte wirklich geile Renn strecke in der Formel1.
Naja, lieber wieder statt dessen so einen Mickey-Mouse-Kurs der schon so sicher is, daß man nichtmal überholen kann. :rolleyes:

Bravo
 
U

User 159

Deshalb sollte man sich z. b. die ALMS angucken. Die fahren wenigstens Mosport und Co.

Chris
 
U

User 7

Hab gehört das Bernie auch in Kontakt mit der Cart Organisation ist.

Also stellt euch schonmal auf Ovale mit Bremsschikanen ein. :happy:
 
U

User 166

ich glaub die zukunfts-f1 mit bernie sieht wohl eher so aus, dass jeder fahrer seine platzierung auslost. so werden zwei aspekte deutlich verbessert: sicherheit und chancengleichheit...
und das eigentliche rennen ist dann ein bobby-car-rennen mit ukyo katayama, alex yoong und co...
der hungaroring wird dann 10 mal pro saison gefahren, weil man die sponsoren jetzt doppelt so oft sieht :baby: :(

grr, hab ich einen hass auf diesen fia-möchtegern-verein. die sollten mal mich zum präsidenten wählen: alle fahrhilfen werden abgeschafft, slicks und turbos wiedereingeführt. gefahren wird u.a. in spa & zandvoort. verträge mit rennstreckenbetreibern werden so geschlossen, dass sich die rennstrecken alle 2 jahre abwechseln wie früher (paul ricard/magny cours, silverstone/brands hatch, hockenheim/eurospeedway, sebring/elkhart lake, interlagos/jacarepagua..........).
usw usw... *träum*
 
U

User 331

Original von Daniel Gessner
grr, hab ich einen hass auf diesen fia-möchtegern-verein. die sollten mal mich zum präsidenten wählen: alle fahrhilfen werden abgeschafft, slicks und turbos wiedereingeführt. gefahren wird u.a. in spa & zandvoort. verträge mit rennstreckenbetreibern werden so geschlossen, dass sich die rennstrecken alle 2 jahre abwechseln wie früher (paul ricard/magny cours, silverstone/brands hatch, hockenheim/eurospeedway, sebring/elkhart lake, interlagos/jacarepagua..........).
usw usw... *träum*

clicksmilies46005.png
 
U

User 123

hab dort mein 1. f1 rennen gesehen. 1991 war es glaub ich. War schummis 1. f1 sieg im renault damals :(
 
U

User 378

Jup, war 92 und nen Benetton-Ford. Im Benetton-Renault stand er da 1995 ganz oben (die einzige Saison mit Renault-Motor).
 
U

User 195

selber schuld die belgier, was müssen die auch ne extrawurst mit dem tabakwerbeverbot machen, dadurch gehen denen mill. durch die lappen....die spinnen die BELGIER....! :rolleyes:
 
U

User 415

Original von Frank Zanker
selber schuld die belgier, was müssen die auch ne extrawurst mit dem tabakwerbeverbot machen,

LoL ?(
Mal dran gedacht das in deutschland, frankreich etc. selbiges Verbot gilt?
Bald wird nämlich das passieren, was Bernie ja vor einiger Zeit mal angekündigt hat, nämlich mit der F1 Europa den Rück zu kehren, auf Grund das tabakwerbeverbots. Nur damit werden die sich ins eigene Fleisch schneiden, denn die F1 ist nunmal vor allem in Euopa populär und geniesst hier die meiste Aufmerksamkeit...
 
Oben