Salzburgring Reifentemps

U

User 205

Hi, Leute, auf dem Salzburgring hab ich extreme temps und frage mich wie man da ein komplettes rennen fahren soll, hat einer ne idee wie die temps in den griff zu bekommen sind.

ich versuch schon mit wenig luftdruck zu fahren, dämpfer und federn auch nicht zu hart zu stellen, hilft aber alles nichts....

Gruss ralf
 
U

User 110

Wenn die Reifentemps zu hoch werden, dann musst Du den Luftdruck erhöhen . Das ist so ziemlich das einzige , was ich über setups weiss :)

Gruss
Karl
 
U

User 205

Hi, Karl ich glaube Du hast recht.

Erste Tests bestätigen Deine Aussage.

Kann mal noch einer von seinen Erfahrungen berichten?

gruss ralf
 
U

User 334

Hmm... Patentrezept für dein Prob hab ich nicht......
Mal grundsätzlich : Wie hoch sind die Reifemtemperaturen nach
10 Runden flotter Fahrt mit Renntrimm/Voller Tank & Qualitrimm ?
Hast du viel Wheelspin beim beschleunigen und 'schiebt' deine
Karre über die Vorderräder ? Beides führt zu erhöhten Reifentemperaturen
Fährst du eher eine Harte oder eher eine Weiche Abstimmung ?
 
U

User 321

1-2 Scheiben mehr rein entlastet die Vorderräder beim Bremsen.

Gruss Maerte
 
U

User 205

Danke Leute, es geht schon besser, die temps waren ruck zuck auf so um 140 Grad Celsius, rechts vorne der etwa 15 Grad weniger, was ich für ne abstimmung fahr steht oben, ich melde mich wieder.

Gruss Ralf
 
U

User

langsamer fahren senkt die Reifentemps auch, sowie auch die des Motors :)

Sorry, gerade zu Späßen aufgelegt :)

Bye´Dan
 
Oben