Saisonfinale - Kyalami

U

User 4261

das war nicht mein tag heute, nur hecktik, die nacht kaum geschlafen weil sohn ohrenschmerzen hatte. dazu muss ich noch packen für den we tripp und sohn jammert die ganze zeit mal wieder , wann bist du denn endlich mit rennen fertig. na was solls. ich hoffe dennoch das ich nächste saison mitfahren darf. gruss micha
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 963

?(



:streit:




nach meiner 12 Wochen Pause, klappte es im Quali wieder erwarten recht ordentlich, konnte meine PB im Quali zwar nicht erreichen war trotzdem sehr zufrieden.
Beim Start müssen vor mir einige gepennt haben, bin so bis auf P3 vorgefahren. Mein Rennspeed war mit vollem Tank aber nicht ausreichend, sodass ich Martin und ko etwas aufgehalten habe. Nach einem kleinen Quersteher konnte Martin deutlich besser beschleunigen und ich musste ihn durchlassen. Sein Hintermann hat dann diese Einladung leider nicht so umsichtig angenommen und mich in die Beplankung von Kyalami geschickt.

Drei Aufhängungen und der Splitter waren das Ergebnis, wirklich schade hätte mir für mein letztes 1979 iger Rennen einen versöhnlicheren Ausgang gewünscht. Egal


Ich möchte mich an dieser Stelle bei allen "Männern" bedanken die bis zum Schluß dieser Saison durch gehalten haben. Ganz besonders möchte ich mich bei meinen Adminkollegen bedanken, die nach meinem Unfall in die Bresche gesprungen sind und hier die Dinge weiter geführt haben.

cu

bis bald
 
U

User 1285

Kyalami

Puh. Lieber Dirk Wenzel, kannst Du mir bitte sagen was passiert ist? Auto zog plötzlich nach links und dann flog die Karre ab. Ich habe keine Ahnung was passiert ist. Bis dahin wars toll. Oder habe ich Dich behindert? Wenn ja grosses sorry. Aber Du konntest zumindestens weiter fahren.
Gruss Thilo
 
U

User 6141

Na ja 34 Runden ohne Probleme zurechtgekommen dann ein Freeze (mein erster überhaupt) und ab in die Boxenmauer. Was solls.
 
U

User 25

Beim Start müssen vor mir einige gepennt haben, bin so bis auf P3 vorgefahren. Mein Rennspeed war mit vollem Tank aber nicht ausreichend, sodass ich Martin und ko etwas aufgehalten habe. Nach einem kleinen Quersteher konnte Martin deutlich besser beschleunigen und ich musste ihn durchlassen. Sein Hintermann hat dann diese Einladung leider nicht so umsichtig angenommen und mich in die Beplankung von Kyalami geschickt.

Beim Replay gucken musst Du aber auch gepennt haben weil sein direkter Hintermann Dir nicht ins Auto gefahren ist.
 
U

User 17

Ohmann... eigentlich könnte ich ja zufrieden sein - Speed war diesmal da, ich hatte nette Fights mit Flo und Jonas, aber es gibt anscheinend kein einziges Rennen mehr, wo ich mal keine Probleme hab:
Ich hatte in letzter Zeit ab und an mal Probleme mit der Schaltwippe, aber nix großes, konnte ich immer beheben. Tja... und jetzt im Rennen, funktioniert das Hochschalten mal nicht, und mal doppelt... ich wurde mehrmals überholt, weil ich Anfangs S/Z direkt vom 4. in den 6. gekommen bin. Zum Glück hatte ich den Brabbel auf Speed getrimmt, dadurch kam ich immer wieder problemlos vorbei, aber ich konnte mich nie absetzen - mein persönlicher Liebling war, wenn ich zwischen T1 und 2 kurz in den 4. wollte, es beim ersten mal nicht ging, und beim 2. mal gleich der 5. drin war, so dass ich T2 gleich wieder 2 Gänge runter musste... dadurch konnte Flo immer dranbleiben und beim nächsten S/Z Verschalter vorbeigehen . Zum Glück hats in den letzten 2 Runden funktioniert... das erste Podium seit einem Jahr... juhu ;)
 
U

User 4261

tja marco wir haben zwar nicht das selbe wheel aber anscheinend ein ähnliches problem. bei mir ist es beim runterschalten das es manschmal direkt 2 gänge runter geht. dabei hats mich in der kurve verissen. das problem ist erst seit heute aufgetaucht.
 
U

User 1248

Juchuuuh! In der dritten Saison endlich mal ne Zielankunft in Kyalami! :)

Das tut nach den drei völlig unnötigen, selbstverschuldeten Ausfällen in den letzten Rennen gleich noch besser. Als wäre das nicht genug, sprang auch noch ne Top5 Platzierung bei raus, obwohl ich bis heute 20h zu genau 0 Runden Training gekommen war. Die Mißgeschicke der Kollegen halfen da zwar mir, aber sei's drum.

Schöner Dreikampf mit Flo und Marco am Anfang und ganz am Ende. :daumen: Ich glaub am Anfang hab ich euch ziemlich eingebremst, denn so gut ich im Trio mithalten konnte, so schlecht war ich als Vorausfahrender. Da hat sich die mangelhafte Vorbereitung klar gezeigt. Genauso hatte ich riesige Probleme, die 3 Sekunden-Lücke nach meinem Fastabflug wieder zuzufahren. Es dauerte einige Runden, bis ich sowas wie einen Rhythmus gefunden hatte und den bis dahin schon 5 Sekunden-Abstand nicht noch weiter wachsen lassen musste. Und obwohl ihr euch endlos viele Duelle geliefert habt, war ich erst ganz am Ende wieder dran. Schöner Zieleinlauf. :D

Trotz der wieder einmal schwindenden Teilnehmer hoffe ich auf eine Fortsetzung nach der Sommerpause. Die Neueinsteiger der letzten Wochen lassen mich hoffen, daß dieses vermeintlich unscheinbare Mauerblümchen in der VR eines Tages wieder frische Blüten trägt...

Danke für eine schöne Saison und spannende Rennen!

Grats an Martin zum Meistertitel!

.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 6141

Na das will ich ich hoffen das es mir der 79er weitergeht :-) Trainer ja schon wie ein wilder, hoffe nur das ich nicht wieder den Ligier nehmen muss ich komm mit dem Ding einfach nicht zurecht.
 
U

User 1364

Beim Start müssen vor mir einige gepennt haben, bin so bis auf P3 vorgefahren. Mein Rennspeed war mit vollem Tank aber nicht ausreichend, sodass ich Martin und ko etwas aufgehalten habe. Nach einem kleinen Quersteher konnte Martin deutlich besser beschleunigen und ich musste ihn durchlassen. Sein Hintermann hat dann diese Einladung leider nicht so umsichtig angenommen und mich in die Beplankung von Kyalami geschickt.

Beim Replay gucken musst Du aber auch gepennt haben weil sein direkter Hintermann Dir nicht ins Auto gefahren ist.

Und der hinter deinem direktem Hintermann konnte auch nicht ahnen das du 100m zu früh bremst.
 
U

User 4261

ich hoffe auch das es noch eine saison gibt und ich mitfahren darf
 
U

User 17

Hab mir grade nochmal das Replay angeguckt - die Zuschauer auf den Tribünen in T1 haben ordentlich was geboten bekommen, so mag ich das :]
 
U

User 420

Juchuuuh! In der dritten Saison endlich mal ne Zielankunft in Kyalami! :)

da schließ ich mich gleich an - juchuuuh! (hab bisher in kyalami nie die 3. runde erreicht)

ansonsten wars langweilig, zuwenig speed obwohl der abstand für sich nicht so groß war, aber es waren eben fast alle schneller diesmal....
zumindest mein minimal ziel 9x ankommerpunkte in 9 rennen erreicht :)

was da mit dir/uns war thilo kann ich nicht sagen - ich fuhr normal auf meiner seite als du vorbei gingst und plötzlich zittert dein auto rüber und in meins rein und zittert dann weiter über die planke in die wiese und wieder zurück zur strecke - für mich sah das wie ein megawarp aus und ich hab mit einem disco bei dir gerechnet, als ich das so sah

sonst war bei mir alles bestens mit der verbindung, weshalb ich vermute das der warp bei dir war - aber wissen tu ichs auch nicht - war blöd ;)
 
U

User 726

Das Finale lief zwar nicht ganz so wie ich´s mir vorgestellt hab, aber trotzdem hat´s wiedermal viel Spaß gemacht! :)

Ausgangs T4 bin ich hinten links leicht ins Gras gekommen und hab dann den RS11 in der Leitplanke abgestellt. Aber irgendwie war das abzusehen. Gestern lief´s, im Gegensatz zur Trophy, nicht wirklich rund. Ich sollte bei den Trophys einfach nicht mehr mitfahren! ;)

An dieser Stelle möchte ich nochmal Andy zum gestrigen Sieg und Martin zur Meisterschaft gratulieren. :daumen:

Sofern die PTC-Mod von VLM nicht urplötzlich released werden sollte, würde ich mich wieder auf eine weitere Saison mit den 79ern und unserer Truppe hier sehr freuen! :]
 
U

User 963

Beim Replay gucken musst Du aber auch gepennt haben weil sein direkter Hintermann Dir nicht ins Auto gefahren ist.

Und der hinter deinem direktem Hintermann konnte auch nicht ahnen das du 100m zu früh bremst.

@Andy: Ich habe mir das Replay erst jetzt angeschaut, was ich geschrieben hatte war nicht gegen Dich gerichtet. Als es krachte meinte ich Florian gesehn zu haben, das Du links von mir warst habe ich nicht mitbekommen.

@Florian: Ich denke, nach Sichtung des Unfalls das Du dort einwenig zuviel wolltest. Ich hätte die Kurve aus dem Winkel mit dem Speed nie bekommen und mußte vom Gas. Das Du dort innen an Andy vorbei wolltest gab die Situation wohl nicht her, aber egal soetwas kann im Eifer des Gefechts schon mal passieren. Schade nur das mein Rennen damit beendet war.
 
U

User 1364

Äh Dirk, ich denke du unterschätzt die Fähigkeiten des T4. Bei dem Speed den wir hatten hätte ein Bremspunkt bei ca. 90m gereicht um die Kurve von ganz innen anzufahren und die komplette Kurve innen am Curb zu bleiben. Mit einem Bremspunkt bei 200m kann man einfach nicht rechnen.

btw. Darf ich nächste Saison T4 fahren? Der hat alles was ich diese Saison vermisst hab. Einen Frontflügel, einen Motor, Bremsen, Reifen und ein Fahrwerk.
 
U

User 3688

Erstmal Gratulation an den Gewinner der Saison Martin"Ausfall!? Moment ich schau mal im..."Krampe und den Zweit- und Dritt- platzierten Arrowsfahrern Andreas"Es gibt keine langsamen Wagen, nur lang..."Wilke und Florian"Ein Königreich für einen Frontspoiler"Kirchhofer:D :bravo:

Mein Rennen war leider nicht wie erhofft.
Dabei fing alles so gut an. Erst meine erste Pole in der Saison, dann die ersten Führungskilometer. Und auch als Sebastian vorbeiging lief alles nach Plan(Hinten dran bleiben, Sprit sparen und Reifen schonen);).
Leider in den Runden 6 bis 10 einige Fehler gemacht, was mich paar Plätze kostete. Danach passte es wieder, zumindest bis zur 15ten T2. Zuviel Gas am Ausgang, Heck verloren, ab ins Grüne, Totalschaden Nr.XX:(.

Auch wenn das Rennen bzw. meine Rookiesaison nicht so doll verlief, hat ich trotzdem Spaß(hin und wieder;)) und würd mich gleich für die nexte Saison einschreiben.

Zu guter Letzt noch ein Dankeschön an die Admins:daumen:.
 
Oben