Saison 2003 Neuerungen - Feedback

U

User 376

Na da habt ihr euch aber was tolles einfallen lassen :] :daumen:


Hat mein Dad nen VR verantwortlichen das Geld für die Saison 2003 gegeben?
Wenn nicht dann sagt es dann gibts:hier: :titop:
 
U

User 250

Also auf Anhieb fällt mir nix ein, an dem ich was auszusetzen habe.

Aber ein Frage habe ich noch: Wird der 4te Grid (Pro Junior) ein fester Grid, oder ein Zwischen station wie der CC?
Wenn er ein fester Grid wird, wie sieht es dann mit der Teamwertung aus? Können dort Teampunkte eingefahren werden und können dann 4 mann pro Woche Teampunkte holen?
 
U

User

oh jep, Vik wird das aktualisieren, darüber hatten wir auch gesprochen.

4x4 im Team
 
U

User 415

Nett nett die Änderungen :)

Nachdem Dominic meine letzte offene Frage vorweggenommen hat, ist alles unklar :P :happy:
 
U

User

ooops, FCV in Busch ?(

Nicht, daß das einer übersieht :D

Die aufgeführten Punkte bedürfen für mich keiner Ausbesserung :)
 
U

User 25

Wie siehts mit den Streichraces aus (diese Saison ja 2? Stück)
Werden die nach der Prov-Erhöhung gestrichen?
 
U

User 185

Original von AndyWilke
Wie siehts mit den Streichraces aus (diese Saison ja 2? Stück)
Werden die nach der Prov-Erhöhung gestrichen?

Wieso sollten die gestrichen werden ?
Sie dienen ja dazu eventuelle Discos oder andere nicht selbstverschuldete Ausfälle mit möglicher Folge von 0 Punkten auszugleichen.
 
U

User 191

Yippie! Forced-Cockpit und DFR in der Ex-Busch!

Alles prima Änderungen mit 2 Kritikpunkten:

- die Shootouts nur mit 20% Rennlänge? Ist das nicht ein bischen arg kurz ausgefallen? Die Neulinge sollen doch Rennerfahrung sammeln?

- Pro1 und Pro2. Die Namen find ich etwas "dünn". Ich würd da lieber richtige Namen anstatt Zahlen sehen. Also z.B. sowas wie "Pro Freshmen", "Pro Junior" und "Pro Seniors". Oder sowas ähnliches.

Ansonsten :daumen:
 
U

User

hmmm. bin als einer, der einfach keinen bock auf cv hat, total unzufrieden X(

diese saison durfte ich nicht in den busch wechseln, weil ich angeblich zu schnell sei. dadurch hab ich jetzt schon seit 2 monaten gar kein gnl rennen mehr fahren können. nächste saison müsste ich dann also entweder im ex-busch jr. ran oder im ex-challenge-cup ohne dfr und nur mit 40%. wenn ich für diese cups dann nicht wieder "zu schnell" bin...in dem fall dürfte ich wohl gar nicht mehr mitfahren in der gnl...schade, dumm gelaufen für mich :(


[edit]ok, ok - hab mich beim fixed-setup verguckt und text oben abgeändert[/edit]
 
U

User 185

Original von Martin Koch
- die Shootouts nur mit 20% Rennlänge? Ist das nicht ein bischen arg kurz ausgefallen? Die Neulinge sollen doch Rennerfahrung sammeln?

Rennerfahrung kann im Challange Cup und in den Trainings zur genüge gesammelt werden.
Im SO geht es darum die Leute zu finden die fair und sicher fahren, und das ist bei 20% Rennlänge genauso möglich wie bei 30%.
Ausserdem mussten wir eine Möglichkeit finden den Sichtungsjob etwas zu entschärfen (zeittechnisch).
 
U

User 191

nächste saison müsste ich dann also entweder im ex-busch jr. mit fixed-setup ran


Die Ex-Juniors werden zu Pro2, und fahren mit freien Setups. Die Pro1 und Pro2 unterscheiden sich wohl nur durch FCV. Also wie für dich gemacht.
 
U

User 191

Original von Andre Schmidt
Ausserdem mussten wir eine Möglichkeit finden den Sichtungsjob etwas zu entschärfen (zeittechnisch).

Ok, das ist natürlich verständlich. Ich hab nur irgendwie die Befürchtung, dass damit der "Sprint-Charakter" der Shootouts noch stärker zu Tage tritt. 20% ohne YF sind ja kaum mehr als 30 Minuten Renndauer.
 
U

User

ex-busch jr. mit fixed-setup ran
zudem wird es keine fixed setups mehr in irgendeiner Form geben.
Standart Setups von unserem Setup Guru Andre wird es für jeden Track auch weiterhin geben.

20% ohne YF sind ja kaum mehr als 30 Minuten Renndauer.
Es dauert im Prinzip nur ein paar Runden bis Andre und Rico das wissen was sie wissen wollen.
Imho sind 20% ausreichend.
 
Oben