Safety Car im Roadbereich

U

User 28534

Was ist Dein Problem?

Erster Kommentar des Themas
ein bisschen ist die Newsdiskussion ja auch eine Wunschdiskussion. Von daher fände ich es z.B. cool, wenn man ESC drückt, das Auto dann für das Zurücksetzen auf der Strecke bleiben würde. Man muss ja eh meist so um die 2 min warten bis man weiter fahren kann, bzw. bis die Reparatur überhaupt losgeht. Und so lange könnte das Auto dann anstatt in der Box, auf der Strecke stehen.
Dann würde das SC in den Ligen auch mehr Sinn ergeben.

Nur wenige Kommentare später
Solche SC Phasen ließen sich ja mit "abfallenden" Karosserieteilen zusätzlich zur Notwendigkeit werden lassen. Wenn da genug Debrie rumliegt muss eben das SC raus. Daran könnte man nun noch Reifenschäden anknüpfen.

Du am Ende der ERSTEN Seite, die man problemlos durchlesen hätte können, wenn man sich für das Thema interresiert.
Gibt auch visuell keinen echten Sinn, da keine verunfallten Autos dauerhaft die Strecke versperren oder Trümmerteile eingesammelt werden müssen.


Hier noch ein Beispiel, dass so etwas auch problemlos programmiert werden kann ;) GP 2 hatte all die besprochenen Punkte schon drin.

 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 20061

Genau GP2 ist genauso komplex wie iRacing. Ist sogar so einfach dass das jeder programmieren kann.
 
U

User 28534

Meine Güte, es geht nicht darum dass du es programmieren sollst User 20061. Sondern, dass es nichts ist, was nicht schonmal da war und entsprechend auch keine Besonderheit darstellt, wie mal eben RTX zu entwickeln, oder DirectX13. Das die Devs genug anderes machen ist logisch, aber es gibt eben eine gewisse Gruppe, die den Realitätsgrad im Road Bereich in iRacing nicht nah genug an der Realität halten. Darunter fallen auch solche Sachen. Und wünschen darf man sich immer alles, besonders wenn man den Oval und Road Bereich vergleicht. ;)

Ich wette, dass sich mehr Member ein SC und bessere Flaggenregeln im Road Bereich gewünscht hätten, als das sie gegen KI fahren wollen. Und ich würde schätzen, dass dies mehr Aufwand betrieben hat und auch aktuell immer noch betreibt. Auch wenn du 100% anderer Meinung bist, wie immer.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 20061

besonders wenn man den Oval und Road Bereich vergleicht
Stimmt Oval wird seit einigen Seasons ganz schön benachteiligt was neuen Content und funktionen angeht, da haste Recht.
was nicht schonmal da war und entsprechend auch keine Besonderheit darstellt
F1 hats ja auch, funktioniert immer 100% mega gut. Immer, da gabs noch nie nen Bug. Wenn wir schon bei irrsinnigen Beispielen sind.

Auch wenn du 100% anderer Meinung bist, wie immer.
:D
Ich will Rennen fahren und wenn ich mir die Laguna Indy Open Rennen anschaue wird das nichts mit nem Safety Car, da wär ich im Feierabendverkehr schneller unterwegs.
 
U

User 28534

Stimmt Oval wird seit einigen Seasons ganz schön benachteiligt was neuen Content und funktionen angeht, da haste Recht.
Welche Funktionen würdest du dir denn noch wünschen? Und wenn es was gibt, sind diese Funktionen im Road Bereich schon drin? Pitcrew, Safetycar und Flaggenregeln fallen da schonmal raus.
 
U

User 20061

Ich würd mir n besseres IndyCar Oval Verhalten wünschen und die Funktion alte Reifen nochmal draufziehen zu können, gibts aber in Road auch net.

Ich finds einfach nur lächerlich sich zu beschweren dass Road hinterherhängt, tuts nämlich nicht. Ist halt einfacher Pitcrew Animationen für 3-4 Stock Autos (Truck, Xfinity, Next Gen und IndyCar) zu machen als für zig verschiedene Road Autos mit verschiedenen längen und Breiten. Fürs Next Gen mussten die nur die Animation für die einzelne Wheelnut ändern.

Funfact, es gibt auch Ovalserien welche kein SC haben, ARCA, Late Model etc, wie erklärt man sich sowas jetzt? Flaggenregel und SC ist übrigens dasselbe, sonst gibts da keinen Unterschied außer der Yellow ;)
 
U

User 28534

Ah ok. Danke für deine Meinung. Aber etwas lächerlich zu bezeichnen ist schon ganz schön engstirnig, nur weil man sich irgendwelche Argumente zusammenreimt. Dann kann ja iRacing ab heute seine Entwicklung einstellen. Regen braucht auch keiner! Hauptsache Content und alte Reifen aufziehen. Das ist es was wir jetzt brauchen.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 21046

Ich würd mir n besseres IndyCar Oval Verhalten wünschen und die Funktion alte Reifen nochmal draufziehen zu können, gibts aber in Road auch net.

Ich finds einfach nur lächerlich sich zu beschweren dass Road hinterherhängt, tuts nämlich nicht. Ist halt einfacher Pitcrew Animationen für 3-4 Stock Autos (Truck, Xfinity, Next Gen und IndyCar) zu machen als für zig verschiedene Road Autos mit verschiedenen längen und Breiten. Fürs Next Gen mussten die nur die Animation für die einzelne Wheelnut ändern.

Funfact, es gibt auch Ovalserien welche kein SC haben, ARCA, Late Model etc, wie erklärt man sich sowas jetzt? Flaggenregel und SC ist übrigens dasselbe, sonst gibts da keinen Unterschied außer der Yellow ;)
Die Arcas sind eine Angängerserie. Die SC Phasen bei den Ovals beinhalten einige Regeln wie Lucky dog, Überholverbot, erst in die Box fahren, wenn sie geöffnet ist und rechtzeitig vor dem pace car wieder raus, wenn man keine Runde verlieren will, etc. Sonst gibts Strafen. Bei den langen Rennen kann man so sein Auto wieder taktisch reparieren ohne überrundet zu werden. Bei den Arcas fällt das halt alles weg und ist so beabsichtigt. Glaub bei den Rookie street stock cars ist das auch erstmal so. Einfach fahren und den Unfällen ausweichen. 😊
 
U

User 20061

Ah ok. Danke für deine Meinung. Aber etwas lächerlich zu bezeichnen ist schon ganz schön engstirnig, nur weil man sich irgendwelche Argumente zusammenreimt. Dann kann ja iRacing ab heute seine Entwicklung einstellen. Regen braucht auch keiner! Hauptsache Content und alte Reifen aufziehen. Das ist es was wir jetzt brauchen.
Das ist genau das was ich mir für euer SC auch wünsche, ein Funktionierendes Tyre Modell, realistisches GT3 / PC Verhalten, die sind nach wie vor viel zu schnell. Ich hab garnichts zu Regen gesagt, der kommt ja nur für Road, würd ja im Oval garkeinen Sinn machen, da ist Road auch wieder klar hinten dran. Ich weiß garnicht warum du da so emotional dran argumentierst, ich hab meine Sicht der Dinge und die muss ja auch net mit deinen Übereinstimmen.
 
U

User 28534

Es ist eigentlich ganz einfach Tobias. Es sind völlig normale und nachvollziehbare Wünsche die in diesem Thread gepostet wurden. Und du bezeichnest diese als lächerlich und argumentierst mit Vehemenz dagegen als ginge es um dein Leben. Dabei nimmst du dir fremde Leute (die Devs) so weit in Schutz als wäre es deine Familie. Sind sie aber nicht. Es sind Menschen die einen Dienst zur Verfügung stellen, welchen sie selbst gerne als reine Simulation darstellen, für die ich im Verhältnis sehr viel bezahle. Ich erwarte nicht, dass diese Menschen dauerhaft zur Verfügung stehen. Aber man kann hier, in einem fremden, unabhängigen Forum, in dem man unabhängig von Herstellern und Entwicklern ist, nicht einmal kritisch auf ein Thema mit echten Argumenten zu sprechen kommen ohne das irgendwelche Fanatiker den Entwicklern/Herstellern zur Seite springen und jeden im Thema der kritisiert hat, Lächerlichkeit, Übertreibung, Nonsens oder Ähnliches zu unterstellen. Das geht schon seit einiger Zeit so.

Sorry für OT. Das war es dazu von mir.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 20061

Und du bezeichnest diese als lächerlich
Ich bezeichne nicht die Vorschläge als lächerlich, sondern die annahme Road wäre Oval unterlegen.

Die Devs sind mir gleich, ich will kein Safety Car, ich wünsche es mir nicht und ich denke Road würde drunter sehr leiden. Normale enge Rennen wären nichtmehr möglich, vorallem in tieferen Splits oder Rennen mit Single Split. Ich muss meine Meinung nicht ändern, du auch nicht. Ist fein für mich, als Kompromiss würd ich sogar sagen dass ein SC bei 24h Rennen durchaus nett wäre, aber mehr nicht. Ist aber eh egal, wir haben nämlich beide bei iR nichts zu melden.

Ich vermisse leider sehr deine Aufnahme meiner Argumente, du ignorierst sie und wirfst mir dann vor keine zu bringen. So viel Text und dann liest man die Antworten nicht. Akzeptanz einer anderen Meinung wird ebenfalls vergeblich gesucht.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 12129

Es ist eigentlich ganz einfach Tobias. Es sind völlig normale und nachvollziehbare Wünsche die in diesem Thread gepostet wurden. Und du bezeichnest diese als lächerlich und argumentierst mit Vehemenz dagegen als ginge es um dein Leben. Dabei nimmst du dir fremde Leute (die Devs) so weit in Schutz als wäre es deine Familie. Sind sie aber nicht. Es sind Menschen die einen Dienst zur Verfügung stellen, welchen sie selbst gerne als reine Simulation darstellen, für die ich im Verhältnis sehr viel bezahle. Ich erwarte nicht, dass diese Menschen dauerhaft zur Verfügung stehen. Aber man kann hier, in einem fremden, unabhängigen Forum, in dem man unabhängig von Herstellern und Entwicklern ist, nicht einmal kritisch auf ein Thema mit echten Argumenten zu sprechen kommen ohne das irgendwelche Fanatiker den Entwicklern/Herstellern zur Seite springen und jeden im Thema der kritisiert hat, Lächerlichkeit, Übertreibung, Nonsens oder Ähnliches zu unterstellen. Das geht schon seit einiger Zeit so.

Sorry für OT. Das war es dazu von mir.
Genau mein Reden. Es lohnt sich nicht zu diskutieren weil jeder seine Meinung dazu hat und die andere Meinung keinen interessiert oder als Scheisse abgetan wird. Und es kommt echt vor das andere denken die Meinung wäre die Richtige und haben nicht erkannt das es eine Verbesserung wäre aber lassen wir das.
 
U

User 10436

Was ich mir im Road Bereich vorstellen könnte wäre die Implemtierung des Virtual Safety Car. Gibts ja in Real Life auch. Das könnte ich mir auch für kürze Road Rennen bzw. Sprint Rennen vorstellen. Ab Punkt X nur Geschwindigkeit Y. Ähnlich der Zeitstrafe beim abkürzen.
 
U

User 20061

Das fände ich schon deutlich sinnvoller! Oder auch eine Sektorenabhängige Code 60-80. Wäre auch gut umsetzbar solange der Führende z.b diese Stelle mindestens 2x passiert hat bis diese aufgehoben wird, um Vor/Nachteile abzuschwächen.
 
U

User 561

Ein VSC, speziell für kürzere Rennen, würde schlichtweg gar keinen Sinn machen. Das wäre einfach eine Unterbrechung. Langsamfahren, ohne dass sich ansonsten etwas ändert, null Auswirkungen auf irgendwas, also auch keinerlei Nutzen. Mit einem Wort: sinnlos.

Ein VSC in längeren Rennen würde zumindest das Potential bieten, das Rennen durch taktische Boxenentscheidungen maßgeblich zu beeinflussen (siehe F1 @ Monza). Inwieweit das dann allerdings fair ist, müsste man sich dann in der Sim genauso fragen, wie real.
 
U

User 12129

Ich finde ein FCY ist halt so wie es ist es gehört zum Motorsport dazu und man hat nur einen Vorteil wie Marcus es sagt mit dem Boxenstopp. Die ganze Geschichte ob SC oder FCY könnte iRacing einfach mal in nur einer Endurance Serie einbauen und testen wie es so läuft und von den Usern aufgenommen wird und dann könnte man immer noch schauen ist meine Meinung.
 
U

User 1331

Ich würde bei Endurance Events mir safety cars wünschen es sollte allerdings auch einen Grund geben warum eines geschmissen wird.
Safety Car Trigger:
  • langsames Auto auf der Strecke
  • gewisse Anzahl an Incidenz des gesamten Feldes wurde über einen Schwellenwert gehoben
  • Unfall mit mehr als 2 Fahrzeugen
das wären mal so spontan Ideen wann man Safety Cars schmeissen kann wobei man auch aufpassen müsste das Punkt 1 nicht misbraucht wird.

In Sprintrennen (also alles unter 1,5h) brauche ich sowas aber auch nicht.
 
U

User 9104

Warum soll man denn bei einer gewissen Inc Anzahl das SC rausholen?!
Es macht einzig und alleine Sinn, wenn der/die verunfallten Wagen und Trümmerteile für 2 Runden liegen bleiben. Nach einem schweren Unfall bekommt man nach dem towing eh die Nachricht „to much damage“ und darf nicht mehr weiterfahren. Also könnte man das so regeln, dass man mit ESC aussteigen kann und im Rennbildschirm ist, das Auto aber stehen bleibt.
Kann das Auto nach dem towing repariert werden, wird es von mir aus direkt in die Box gebeamt und repariert. Ohne SC aufzulösen. Wobei die meisten danach eh nicht mehr weiterfahren, weil man dann 2,3,4 Runden Rückstand hat…
 
Oben