Rücktritt

U

User 217

Da es momentan in Mode ist, will ich dann auch mal. ;) Keine Lust mehr auf Yellows und Lapper, da fahr ich Donnerstags lieber iRacing.
 
U

User 948

8o 8o

Och Menno, einmal wollte ich Dich auf einem SSW mal schlagen, nu kann ich wieder anfangen auf Iracing dafür zu trainieren ??

2 Jahre harte Arbeit umsonst ;(
 
U

User 3584

Wasssss??? Nee,oder?

Das kann nicht Dein ernst sein Volker!
 
U

User 3606

Da es momentan in Mode ist, will ich dann auch mal. ;) Keine Lust mehr auf Yellows und Lapper, da fahr ich Donnerstags lieber iRacing.

Gibts dort keine Yellows und Lapper?Ich weiß jedenfalls was du meinst Volker:D;)
Viel Erfolg braucht man dir in Sachen iRacing ja nicht wünschen,den haste ja schon :D

und ich komm wenigstens ein Platz früher ins Ziel8)8)
 
U

User 652

Vergiss es Volker, das Jahr fährst Du mindestens noch zu Ende !

Und so lassen wird Dich das hier sicherlich nicht beenden, und schon gar nicht "nur" wegen iiehRacing.
Wir werden sicherlich nicht nur Roadkurse fahren, also wirst Du schön auf uns warten bist auch die Ovalgeschichte soweit ist. ;)

..............tzz, spinnst ja wohl, was !? :D

Schau lieber zu das Du fit bist für Darlington am Donnerstag, da geht es dann wieder weiter. :racer:
 
U

User 2275

och nöö :( das nimmt der DOM definitiv einen ganz wichtigen bestandteil... für jeden, der es schaffte, war es doch das größte zu gewinnen und gleichzeitig einen hackmann geschlagen zu haben, wenn das nun fehlt... :(
 
U

User 1720

spätestens dann wenn iracing eingreift ligatechnisch, und wir das selbe modell aufbauen können wie es zur zeit ist nur mit einer anderen "sinn", sehen wir uns wieder

edith: meine sätze nicht nicht so leicht zu verstehene, ich mein damit das iracing ein ligamodell hat, und vr das übernimmt und eine dom aufbauen kann so wie es im moment ist, und der volkär fährt dann bestimmt wieder mit
 
U

User 1180

Fahr zumindest die Saison noch zu ende, es gab in dieser saison viel weniger crashes als die letzten 2 jahre. Die Rennen sind im durchschnittsvergleich heuer viel besser, weniger cautions, mehr green runs, machen mehr spass, du steigst im falschen moment aus. Die Rennen sind besser als früher und werden noch besser werden da das grid immer erfahrener wird.
 
U

User 768

Da es momentan in Mode ist, will ich dann auch mal. ;) Keine Lust mehr auf Yellows und Lapper, da fahr ich Donnerstags lieber iRacing.
Ernsthaft? Ich meine, es muß doch auch andere Möglichkeiten geben, um Torsten sprachlos werden zu lassen ... und wo bleibt dann unsere Inspiration? Und: heuer, endlich, funktioniert die Teamwertung so, wie sie soll - und dann will das Team Redline aufgeben? Sooo schlecht steht Ihr doch gar nicht da ... ;)

Bitte, überleg's Dir noch mal!

lg,
Klaus
 
U

User 217

Ich habs mir quasi nach jedem 2. Rennen in diesem Jahr nochmal überlegt, aber diese Art von Rennen reizt mich einfach nicht mehr.

Das Richmond-Rennen mal aus meiner Sicht, ist imo exemplarisch: Es gibt einen Run unter grün von ca. 30 Runden (was zu wenig ist um es mal von den Reifen und vom Handling her interessant zu machen) und ich fahre mir dabei 4 oder 5 Sekunden Vorsprung heraus, dann Yellow. Beim Restart dann nur die Sorge ob jemand auf die Idee kommt mit alten Reifen draußen zu bleiben, wenn nicht dann das ganze nochmal von vorne, so 3 oder 4 mal in diesem Rennen. Tatsächliche Positonskämpfe gabs nur ganz am Anfang weil ich das Quali vermasselt hatte, ansonsten nur Runden abspulen (was mit frischen Reifen nicht so wirklich aufregend ist) und Lappern ausweichen.
Vor dem Rennen hatte Richard mich gefragt ob ich vor habe an dem Abend iRacing zu fahren, wegen des DOM-Rennens war die Antwort nein. ;) Am Freitag haben wir das dann nachgeholt, wieder ein super Rennen, was einfach erheblich mehr Spaß machte als alles was in den letzten DOM-Rennen so gab, zum einen waren da Rad-an-Rad-Duelle, zum anderen zählte wirklich jede Runde (statt 200 Runden lang erstmal nur von Yellow zu Yellow zu rollen) und das ohne sonstige Einflüsse wie Yellows, Überrundungen oder gar Random Failures, auf die man selbst keinen Einfluss hat.
 
U

User 3205

Gerade das macht es doch aus...

Mach doch was Du willst:D

Erfolg braucht man Dir ja nicht wünschen, oder?^^
 
U

User 2275

Vor dem Rennen hatte Richard mich gefragt ob ich vor habe an dem Abend iRacing zu fahren, wegen des DOM-Rennens war die Antwort nein. ;) Am Freitag haben wir das dann nachgeholt, wieder ein super Rennen, was einfach erheblich mehr Spaß machte als alles was in den letzten DOM-Rennen so gab, zum einen waren da Rad-an-Rad-Duelle, zum anderen zählte wirklich jede Runde (statt 200 Runden lang erstmal nur von Yellow zu Yellow zu rollen) und das ohne sonstige Einflüsse wie Yellows, Überrundungen oder gar Random Failures, auf die man selbst keinen Einfluss hat.
wenn du dich mehr mit iR beschäftigst wirst du dann da auch so dominant und fährst ebenfalls alleine vorne weg :D damit wär dann alles so wie jetzt ;)
 
Oben