Rotes Momo vs. Momo Force

U

User 3682

Ich habe ein rotes Momo Wheel und überlege mir die Anschaffung des grau/schwarzen "Momo Force". Hat jemand Erfahrung mit beiden (zwecks Vergleich) bzw. insbesondere mit letzterem?

Kann mir jemand sagen, ob dies ein guter Kauf wäre? Das Lenkrad ist momentan in meiner Stadt im Angebot (69€) und sieht sehr gut verarbeitet aus. Mein rotes Momo ist zwar noch im guten Zustand, aber so ganz genau ist es auch nicht mehr, ist halt Second Hand und schon ein paar Jährchen im Betrieb...

Mich würden Erfahrungswerte brennend interessieren. Für ein G25 fehlt definitiv die Kohle, um das vorwegzunehmen ;-) Da ich aber nun intensiver ins SimRacing-Geschehen eingreifen will, möchte ich natürlich auch halbwegs gut ausgerüstet sein.

Vielen Dank im voraus, falls sich jemand die Mühe macht hier zu posten :)
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 3487

Ich selber habe das Rote Momo und hab bei gekannten das schwarze ausprobiert.
Was mir aufgefallen ist:

Lenkrad:
Etwas kleiner
Nur aus Gummi
Die Knöpfe für meine kleinen Hände etwas weit weg
Force Feedback ist gleich
Schaltwippen aus Kunststoff

Pedale:
Pedalweg etwas länger (aber auch so das man schon fast drauf stehen kann - für mich nicht angenehm)
Federn konnte ich nicht vergleichen da ich härte reingemacht habe


Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit dem Roten wenn ich an den Vergleich denke.
Was vielleicht nächstes Jahr ansteht ist neues Leder :)
 
U

User 773

Ich würde heutzutage dank des Pedalbugs nichtmal dran denken, das Momo Racing zu kaufen. Vor allem, wenn man ein Momo Force im Einsatz hat.
 
U

User 3682

Vielen Dank für die Tipps euch beiden. Mir gefällt mein rotes Momo ja eh ganz gut, aber es ist halt schon etwas "müde".. die Pedalerie ist nicht mehr ganz so genau zu bedienen und das Lenkrad hat ein wenig Spiel.. gibts da eventuell Anleitungen wie man so etwas beheben kann? Hab im Google nach Momo Mods gesucht, wurde aber nicht fündig.
 
U

User 773

Einen Tip kann ich dir geben: Niemals die Lenkachse vom roten Momo im Backofen backen :D.
 
U

User 758

ich hatte 2 Momo Racing und auch 2 Momo Force (das rote) letzteres habe ich jetzt immer noch.

Alle genannten Vor und Nachteile sind soweit richtig, außerdem kommt aber ausser dem 80% Bug (den du auf alle Fälle beim schwarzen bekommst!) noch dazu, dass es sehr schnell sehr viel Spiel um die Lenkachse bekommt. Also nach oben/unten sowie links/rechts und noch mal vom Lenkungsspiel selber.
Da das rote kugelgelagert ist, passiert da im Vergleich zum schwarzen fast gar nichts.

Die Schaltwippen beim schwarzen sind aus Plastik und können abrechen, beim roten sind sie aus Metall.

Dann der Gummibezug gegen den Lederbezug......

Es gibt eine Anleitung, wie du das Rote öffnen und das leichte Spiel des Motors wegbekommst und einiges mehr...

Hier der link:Murchisons.net

Alles in allem null Vergleich gegen das zwar schicke, aber leider miese schwarze Momo.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 249

Was das Momo Racing betrifft volle Zustimmung, Andreas.

Nur das nicht:
...dem 80% Bug (den du auf alle Fälle beim schwarzen bekommst!)...

Habe Momo Racing seit fast 3 Jahren und bin alles andere als glücklich mit dem Teil. Aber den Pedal-Bug habe ich nicht.

Aber hat der Nico überhaupt nach dem Momo Racing gefragt?
 
U

User 773

Michael, daß du ihn noch nicht hast, heißt nicht, daß du ihn nicht bekommen wirst ;).
 
U

User 249

Doch, doch. :)

Momo ist ja schon ausrangiert, hat vor ein paar Wochen den Geist aufgegeben. Ist unfahrbar auch ohne Pedal-Bug. Nach guten 2 Jahren, wobei sich das guten ausschliesslich auf die Zeit beschränkt und nicht auf das Wheel. ;(
 
Oben