Rookie-Cup Trophy 2 2008

U

User 214

So, die nächsten vier Streckenkombis wurden erwürfelt. ;)


Trophy 2:
01.04. WE1 nGTR (XFR+UFR)
15.04. Ky3R LRF (LX6+RAC+FZ50)
29.04. AS1R UF1
13.05. SO5R XRT (und nur der)


Viel Spaß :]
 
U

User 2159

NGTR werde ich wahrscheinlich nicht mitfahren, bei den anderen schon. Und dann starte ich immer von hinten, macht viel mehr Spaß als öde alleine zu fahrne.
 
U

User 2848

Okay :] Dann starte ich im 2nd Rennen mit euch von hinten und probiere im ersten ein wenig zu Punkten :p
 
U

User 3042

hmm uf1 ist doch langweilig....damit kann ja jeder schnell fahren, aber nun gut für einen rookie cup finde ich es auch angemessen
 
U

User 686

hmm uf1 ist doch langweilig....

daaaa wäre ich mir an deiner stelle garnich soooo sicher :tadel:

wir hatten schon rennen in genau dieser konstellation und sind mit dem UF1 sogar schon längere kurse gefahren
(fernbay gold / fe3 und genau dieses rennen war im nachhinein betrachte sogar eins der highlights der letzten sommertrophy)..

und ich kann dir aus den dabei gemachten erfahrungen sagen, dass die rennen von anfang bis ende SAU spannend waren
(incl. andauernder windschattenduellen.. kein gag... denn wirklich "wegfahren" kannste kaum)
und zeit zum verschnaufen gabs dabei fast garnich...
denn zu jedem zeitpunkt war irgendwo ein mitstreiter in der nähe.

ausserdem ... :gruebel:
sooo leicht isses garnicht diese asphaltblasen unfallfrei am absoluten limit zu bewegen UND dabei jederzeit die renn-übersicht und carcontrol zu behalten UND dabei niemanden abzuschiessen..

vorallem wenn andauernd zig andere UF1er um dich rumwackeln

du wirst es ja selber erfahren ;)
bin mal auf die kommentare NACH dem rennen gespannt... :rolleyes:
oder sollte ich dir vorher schon zum sieg gratulieren ?? :sceptic:

:giggel:

mfg
154.gif
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 2114

hmm uf1 ist doch langweilig....damit kann ja jeder schnell fahren, aber nun gut für einen rookie cup finde ich es auch angemessen

Rennen mit langsamen Autos sind i.d.R. die spannendsten weil die Abstände meist so gering sind.

Die besten Rennen die ich hier hatte war eins im LX4 auf KY3r und UF1 auf AS1r. Da war immer was los. Ich freu mich auf das UF1 und LRF-Rennen.
 
U

User 686

hmm uf1 ist doch langweilig....damit kann ja jeder schnell fahren, aber nun gut für einen rookie cup finde ich es auch angemessen

Rennen mit langsamen Autos sind i.d.R. die spannendsten weil die Abstände meist so gering sind.

Die besten Rennen die ich hier hatte war eins im LX4 auf KY3r und UF1 auf AS1r. Da war immer was los. Ich freu mich auf das UF1 und LRF-Rennen.

so isses... und das Fernbayrennen mit den UF1 fandeste nich so gut ??

erinnerste dich noch an die erste Links nach der Brücke ?? :titop:

du weisst doch.. selbst ein elephant könnte mal was vergessen..
conf44.gif

doch ein wanderprediger vergisst und vergibt nie ..
Bistro.GIF


:giggel:

mfg
154.gif
 
U

User 3129

ich sage nur Nations Cup 1. Rennen UF1 :-) gerade mit den autos kommt es auf eine perfekte leistung beim handling an.

oder pod jubi rennen uf1 auf FE nice sag ich nur
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 3649

endlich uf1.
aber lrf: *kotz*
naja fz5 werd ich halt mit seinen schlechten bremsen in der schikane raushauen und das wirds gewesen sein.
€:lx6? wir sind im lfsbc lx4 gefahren und das balancing war auch gut.
 
U

User 3043

Meine persönliche Meinung ist das ich diese Kombi 15.04. Ky3R LRF (LX6+RAC+FZ50) für nicht Rooky gerecht halte.

Meiner Meinung zu schwer für den Rooky Cup.
 
U

User 3682

Sinn der Sache ist es ja, dass Rookies die Fahrzeuge erlernen die sie auch später kontrollieren können müssen in "echten" Rennen der "Masters" und "LP" ...

Würde herzlich wenig Sinn machen nur mit UF100 herumzufahren und dann alle Rookies mit neuer Lizenz auf LX6 loszulassen...

Da hätte man nicht mehr viel Spass beim fahren...
 
U

User 214

LRF auf Kyoto GP rev ist die spaßigste Kombi die LfS zu bieten hat. :]

Und mal ehrlich: Soooo schwierig ist die Strecke nicht.
Lang ist sie, aber nicht unbedingt schwierig.
Und ob ihr die Strecke mit dem UF1000 lernt, oder mit einem LRF ist doch wurscht. Mit den LRF gehts nur schneller, weil der nicht 10 Minuten für die Runde braucht. :D
 
U

User 3682

@Matthias: Das die Autos dieser Kombi die unbeliebtesten weltweit aller LFS-Spieler stimmt aber und Spass machen sie auch nicht besonders ;)

checkout die LFS Statistik.
 
U

User 214

Die LfS Statistik wird zu ungefähr 99,9999% von Public-Servern geprägt.
Publicserver heißt: Fahrer vom Wrecker bis zum Pro auf einem Server, für den kurzen Spaß für zwischendurch.

Das geht -wenn überhaupt- nur mit einfach zu fahrenden Autos gut.
Damit fallen die LRF flach.

Wenn Du die Kisten im Griff hast, sind die LX6 aber die mit Abstand spaßbringendsten Autos in LfS :]
 
U

User 2114

Da muss ich Stefan recht geben, wobei bei mir der LX4 noch sehr stark in Konkurrenz zum LX6 steht ;)
Das Fahren alleine macht einfach riesig Spaß mit den Kisten. Wenn dann noch gleichschnelle Fahrer drum herum sind ist der Fahrspaß mit den Kisten IMHO schwer zu toppen.
 
Oben