JSC Ring

U

User 3793

Hätte doch besser weiter Grillen sollen... :prost:

Total bescheuert, ausgangs Karussel gedreht und dabei aussen den Zaun getroffen - Rad ab... :mad:

Sorry ans Team!
 
U

User 1484

Start um 1 Sekunde verpaßt.:rolleyes:
Irgendwie habe ich keinen Nerv mehr für gpl.
 
U

User 1667

Sorry Martin für den Schubbser und das Du daraufhin von ganz hinten aufräumen mußtest!

Irgendwie habe ich nach ein paar Runden an den Schlüsselstellen immer schiss.
Dann fahre ich diese schon langsamer und trotzdem verkacke ich. Sch... Nervosität.

Sorry ans Team, für mein Nicht-Ankommen und der evtl Strafe für den Verbremser beim Start
 
U

User 1548

Track: Nurburg Sun Apr 26 21:21:10 2009

PRACTICE TIMES

Pos No Driver Team Nat Time Diff Laps
1 2 Christof Gietzelt Eagle GER 8m07.125s 2
2 9 Michael Schade Brabham GER 8m10.338s 03.213s 2
3 17 Martin Engel Cooper GER 8m13.296s 06.171s 3
4 11 Manfred Leitner Ferrari AUT 8m13.318s 06.193s 1
5 14 Martin Fass Ferrari AUT 8m17.453s 10.328s 1
6 15 Oliver Schulz Ferrari GER 8m19.504s 12.379s 2
7 6 Frank Schreiner Eagle GER 8m22.266s 15.141s 2
8 8 Peter Neuendorf Brabham GER 8m36.434s 29.309s 1
9 18 Sascha Lagler Eagle GER 8m40.179s 33.054s 1
10 3 Justus Forschbach BRM GER No time No time 1
11 10 Edy46 Lotus GER No time No time 0
12 16 Hans Josef Schmitz Lotus GER No time No time 0
13 12 Alex Bungartz Lotus GER No time No time 0
14 7 Andreas Kroeger Lotus GER No time No time 0
15 4 VR GPL-10-1 Brabham GER No time No time 0

All times are official
Generated with GPL Replay Analyser


Track: Nurburg Sun Apr 26 21:21:10 2009

RACE RESULTS (After 5 laps)

Pos No Driver Team Nat Laps Race Time Diff
1 2 Christof Gietzelt Eagle GER 5 41m20.172s
2 14 Martin Fass Ferrari AUT 5 41m22.290s 02.118s
3 11 Manfred Leitner Ferrari AUT 5 41m41.549s 21.377s
4 6 Frank Schreiner Eagle GER 5 41m53.256s 33.084s
5 17 Martin Engel Cooper GER 5 42m01.195s 41.023s
6 8 Peter Neuendorf Brabham GER 5 43m26.462s 2m06.290s
7 16 Hans Josef Schmitz Lotus GER 5 45m08.603s 3m48.431s
8 15 Oliver Schulz Ferrari GER 4 34m38.539s 1 lap(s)
9 18 Sascha Lagler Eagle GER 3 26m24.246s 2 lap(s)
10 12 Alex Bungartz Lotus GER 2 17m27.907s 3 lap(s)
11 7 Andreas Kroeger Lotus GER 2 17m52.769s 3 lap(s)
12 9 Michael Schade Brabham GER 2 19m05.821s 3 lap(s)
13 3 Justus Forschbach BRM GER 0 0m00.000s 5 lap(s)
14 10 Edy46 Lotus GER 0 DidNotStart 5 lap(s)
15 4 VR GPL-10-1 Brabham GER 0 DidNotStart 5 lap(s)


Race results are unofficial
(Replay might have been saved before end of race)

RACE FASTEST LAPS

Pos Driver Time Lap
1 Martin Fass 8m10.839s 3
2 Manfred Leitner 8m12.422s 3
3 Christof Gietzelt 8m13.138s 4
4 Martin Engel 8m13.388s 5
5 Frank Schreiner 8m14.370s 3
6 Michael Schade 8m16.962s 1
7 Oliver Schulz 8m28.873s 2
8 Peter Neuendorf 8m28.890s 4
9 Sascha Lagler 8m39.153s 3
10 Alex Bungartz 8m40.595s 2
11 Andreas Kroeger 8m43.819s 2
12 Hans Josef Schmitz 8m51.855s 5
13 Edy46 No time
14 Justus Forschbach No time
15 VR GPL-10-1 No time


LEADERS

Driver Laps
Michael Schade 1
Christof Gietzelt 2-5

Number of lead changes: 1
Number of leaders: 2


LAPS LED

Driver Laps led
Christof Gietzelt 4
Michael Schade 1


HIGHEST CLIMBER

Driver Start Finish Change
Hans Josef Schmitz 12 7 5
Andreas Kroeger 14 11 3
Alex Bungartz 13 10 3
Frank Schreiner 7 4 3
Martin Fass 5 2 3
Peter Neuendorf 8 6 2
Manfred Leitner 4 3 1
Christof Gietzelt 1 1 0
VR GPL-10-1 15 15 0
Sascha Lagler 9 9 0
Oliver Schulz 6 8 -2
Martin Engel 3 5 -2
Edy46 11 14 -3
Justus Forschbach 10 13 -3
Michael Schade 2 12 -10


ON TRACK LAPS

Driver Laps/Total Percent
Christof Gietzelt (0/5) 0.00
Oliver Schulz (0/4) 0.00
Martin Engel (0/5) 0.00
Michael Schade (0/2) 0.00
Martin Fass (0/5) 0.00
Peter Neuendorf (0/5) 0.00
Hans Josef Schmitz (0/5) 0.00
Manfred Leitner (0/5) 0.00
Sascha Lagler (0/3) 0.00
Frank Schreiner (0/5) 0.00
Alex Bungartz (0/2) 0.00
Andreas Kroeger (0/2) 0.00


RACE LAPTIME CONSISTENCY
(first lap excluded)

Driver Avg Deviation Std Deviation Avg Laptime Laps
Andreas Kroeger 0.000 0.000 8m43.819s 2
Alex Bungartz 0.000 0.000 8m40.595s 2
Michael Schade 0.000 0.000 10m48.682s 2
Martin Fass 1.118 1.295 8m13.075s 5
Christof Gietzelt 2.505 2.939 8m15.620s 5
Manfred Leitner 2.522 2.683 8m16.049s 5
Frank Schreiner 3.974 4.844 8m20.365s 5
Hans Josef Schmitz 4.125 4.943 8m56.403s 5
Martin Engel 4.167 4.899 8m17.469s 5
Oliver Schulz 4.524 5.049 8m34.187s 4
Sascha Lagler 5.215 5.215 8m44.368s 3
Peter Neuendorf 5.621 5.702 8m35.727s 5


All times are unofficial
(Replay might have been saved before end of race)

Generated with GPL Replay Analyser
 
U

User 728

Rücktritt

Was nur meine Teamkollegen und Chris Gietzelt wussten - dies war mein allerletztes GPL-Rennen.
Ich muss leider aus gesundheitlichen Gründen (Augenerkrankung) einem lieben Hobby und vielen lieben Kollegen und Gegnern als Fahrer "Lebewohl und Dankeschön" sagen.

Näheres poste ich demnächst hier in diesem Forum.

War eine wunderschöne Zeit.
Als mein Nachfolger in der Scuderia wird Michael Dobeck bereits in Mosport an den Start gehen.
 
U

User 671

Oh nein Manni, Du darfst nicht gehen ;(
GPL, VR, Funcup das gehört alles zusammen und ist für mich mit Dir verbunden. So fing's bei mir an.
Werd' bitte ja wieder gesund und bleib uns solange im Forum erhalten.
 
U

User 1834

8:17 im Train, und dabei hab ich mich bei der Antoniusbuche böse gedreht, die Lenkung verdreht, und bin so noch ins Ziel gehumpelt.
Am Start überholt mich ein Eagle quer, und ich düs hinter Justus und Manfred her.
Die 2 torpedieren sich an der Antoniusbuche und Justus war raus.
Dann lässt mich Micha S. vorbei. So bin ich 2ter.

Ich bau noch 2 Fehler in R4 und R5 ein, und bin im Endeffekt froh P2 erreicht zu haben.

Manfred hat eine Klasse Leistung gebracht, und es ist wirklich schade das er den GGPLC und GPL nur noch vom Chefsessel aus betrachten wird.
 
U

User 1548

Tja Herr Forschbach - Du Nervenbündel

was soll`n das ?( :D

Ju und ich haben die Q zusammen begonnen und sind auch unmittelbar hintereinander in der ersten Hotlap abgeflogen :ex:

Dann wird ja die Zeit meist knapp ;)
ich hab aber eine gezeitete Runde geschafft - er leider nicht

Micha hatte nen super Start und ich fahre die 1. Runde vollständig hinter ihm, bis er in R2 einen Fehler macht und ich P1 übernehme - danach habe ich vollkommen auf Sicherheit und Abstand zu Martin "funktioniert"

Pole und Sieg am Ring - verkehrte Welt oder was ;)
 
U

User 21

Oh schade, Manni. Hab dich immer gerne gebügelt:D
Wünsch dir Gute Besserung und hoffe das du bald wiederkommst.

Sorry an Frank fürs anschieben vor T1.

Schulterklopf mich selbst: Nach gefühlten 1000 Rennen auf dem Ring endlich mal ins Ziel gekommen :happy:
 
U

User 514

Was nur meine Teamkollegen und Chris Gietzelt wussten - dies war mein allerletztes GPL-Rennen.
Ich muss leider aus gesundheitlichen Gründen (Augenerkrankung) einem lieben Hobby und vielen lieben Kollegen und Gegnern als Fahrer "Lebewohl und Dankeschön" sagen.

Näheres poste ich demnächst hier in diesem Forum.

War eine wunderschöne Zeit.
Als mein Nachfolger in der Scuderia wird Michael Dobeck bereits in Mosport an den Start gehen.

8o

Das ist ja schade, Manni. So ein Mist.

Vielleicht wendet sich ja noch alles zum Guten und Du kannst wieder einsteigen. Da wir auf manchen Strecken ähnlich schnell sind (s. Quali :D ), werde ich einen fairen Sportsmann im unmittelbaren Umfeld vermissen.

Kurz zu meinem Rennen: Ich hätte die Quali besser mit dem Rennsetup fahren sollen, das lag beim Aufwärmen eine Stunde vorher sehr gut. Statt erhoffter PB trotz guter Runde also nur minimal vor Manni auf P3.

Am Start konnte ich die Roten gut kontrollieren und wollte auf P3 in die erste Kurve. Problematisch war, daß mein Vordermann (bin mir gar nicht sicher, ob das Chris oder Micha war) bereits einen Sicherheits-Bremspunkt hgewählt hatte, so daß ich extrem bremsen mußte. Daß es dadurch hinter mir zu Problemen kommen kann (Ziehharmonikaeffekt) war mir schon eine halbe Sekunde, bevor ich im Zaun hing, klar.

Damit war der erhoffte Podiumsplatz auch schon weg. Dem Auto ist weiter nichts passiert. Schade, wenn ich meine Rundenzeiten so sehe, wäre P2 oder P3 möglich gewesen.

:ciao2:
 
U

User 657

Grats Chris! Lief ja doch gar nicht mal so schlecht :) Grats auch Frank für P4! Das ist echt super!!!

Edit: Sehe erst jetzt, dass Manni aufhört. Das ist echt schade. Ich erinnere mich gern zurück an unsere ersten gemeinsamen Läufe im Rookie-Cup. Sehr schade, Manfred!!! Kommst du uns wenigstens nochmal in Pottenstein besuchen, zum Abschied?

Gute Besserung auf jeden Fall, ich hoffe, es ist nicht zu schlimm!
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 1191

@Manfred: Das tut mir echt Leid, das Du aufhören musst ;(
Ich hab ja auch immer mit den Augen zu tun. Mit den Augen sollte man nicht scherzen!!!
Hoffe für Dich das es nicht endgültig ist und das es bald wieder besser wird.

Du hast für GPL ne riesen Arbeit vollbracht und die Serien haben immer einen heiden Spass gemacht. :aufdiekniefall:
Lass Dich mal wieder blicken und vielleicht treffen wir uns ja wieder einmal.

Gute Besserung Manfred :]
 
U

User 403

Nun Manni, Martin hatte es vor ein paar Tagen im TS erwähnt, doch ich hoffte das du die Saison evtl. noch zu Ende fahren kannst.
Wie auch immer ruh dich aus und schone dich. Und vielleicht kannst du ja doch noch das eine oder andere mal als "Special Guest" am GPLLP Teilnehmen.

Für deine Arbeit in der VR hier kann man dir ja eh nicht genug danken. :)

Steffen
 
U

User 2478

Bevor ich auf mein Rennen eingehe, kann ich nur mein Bedauern ausdrücken, dass Du aufhören musst, Manfred. Es fällt Dir bestimmt nicht leicht, da Du sehr engagiert in der VR tätig warst. Seit Du mich interviewt hast und wir deshalb auch ein recht langes Telefonat geführt haben, hatte ich den Eindruck Dich ein bißchen besser zu kennen als die meisten anderen. Um so mehr tut es mir leid, dass Du aufhören musst. Ich wünsche Dir alles Gute und vor allen Dingen Gute Besserung für Deine Augen. Schau ab und zu mal rein, was wir so machen.


Noch schnell ein paar Worte zum Rennen. Nach schwacher Quali und kleinem Rempler am Start - da konntest Du kaum was dafür, Peter, ich hatte versehentlich den Leerlauf beim Zurückschalten erwischt - fuhr ich eine Zeitlang hinter Martins Ferrari her. Gemeinsam sausten wir durch die Trümmer an der Döttinger Höhe und alleine sauste Martin mir davon in Richtung Podest.
Ein kleiner Fehler vor dem karussel ließ dann Manfred - glaube ich - noch an mir vorbei und trotz aller Bemühungen kam ich nicht mehr an ihn heran. Die letzte Runde fuhr ich auf Sicherheit und rettete die Punkte in's Ziel.
Eagle wieder auf dem ersten Platz, ...nicht zuletzt dank Punktesammler Chris. Grats Chris, grats Podium.
 
U

User 657

Das ist ne seltsame Saison. In Monza verliert das Eagle-Team die Führung, um sie sich nach dem Ring wieder zu holen :vogel:
 
Oben