Rig wandert

U

User 16352

Ich hab die SD Dresden EluFlex da drin montiert.
Die vier Druckteil sind jeweils an dem Profil 40x80 verschraubt.
Diese liegen aber nur am Boden, werde da noch was darunter legen müssen. Dachte an Basti seinen Sylomer Vorschlag.
 
U

User 8689

@Bastian

Kann man das Sylomer ohne Probleme mit dem Cuttermesser nachträglich noch bearbeiten ?
 
U

User 4938

Wie jetzt? Ich dachte, Ihr wollt nicht mehr rutschen (mit dem Rig?) :) Nun denn - guten Rutsch!
 
U

User 8689

:D

Frohes Neues!

Hab jetzt die roten bestellt. Zehn kleine Pads für ~120€, ich hoffe die sind wirklich ihr Geld wert.

Hier sieht es im übrigen grade so aus:



Seitdem ich die Aktuatoren habe, ist ein Neuaufbau nicht mal eben an einem Wochenende erledigt. Meistens werden es drei inkl. Abbau. Ich hasse mich dafür. :wand:
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 4938

:D
Seitdem ich die Aktuatoren habe, ist ein Neuaufbau nicht mal eben an einem Wochenende erledigt. Meistens werden es drei inkl. Abbau. Ich hasse mich dafür. :wand:

Frohes Neues!

Wieso das denn? Das Basteln gehört doch genauso dazu wie das Fahren? :D

Viel Erfolg, hoffe, daß es sich dennoch für Dich lohnt!
 
U

User 8689

Frohes Neues und Danke!

Sicher gehört es dazu und macht auch Spaß, keine Frage. Es gibt aber nichts schlimmeres als Kabel, sobald ich an das verlegen und verstecken der ganzen Kabel gelange, vergeht mir echt alles! :stuhl:

Der Raum ist soweit fertig und die hässlichen Matten auch draußen. Das Rig wird einen neuen Stellplatz bekommen, nämlich in richtung Ecke. Das passt immer wie Ar** auf Eimer und sieht einfach super aus. :daumen:



Ich hoffe nur, dass es mit dem Sylomer schnell geht nächste Woche. :]
 
U

User 82

Überleg dir gleich ob du das Rig drehst, jetzt hast du trotzdem die ganze Technik in der Ecke. Einmal um 180° gedreht und du kommst aus der „Fotoposition“ an alle Teile easy ran
 
U

User 8689

Sooo, kleines update:

thumbnail_IMG_20210104_211656.jpg

thumbnail_IMG_20210104_211711.jpg
Die Aktuatoren sind jetzt in der Breite 900mm weit auseinander und in der Länge 700mm. Außerdem ist jetzt die Sitzposition deutlich weiter unten wie man sieht. Weis allerdings nocht nicht ob ich die hinteren Aktuatoren nicht doch ganz am ende des Rigs positionieren sollte. Was sagt ihr dazu ?

Muss jetzt erstmal noch auf die 900mm Profile und ein paar Kleinigkeiten von Motedis warten bis es weiter geht + auf den Sylomer-Schaumstoff. Insgesamt wird das Rig 1060mm breit, was im Zusammenspiel mit dem Sylomer stabil genug sein sollte, damit es nicht auf Wanderschaft geht. Bin gespannt, wie es gegen ende hin aussehen wird.
 
U

User 4652

Rein optisch würd ich sagen setz die hinteren ganz nach hinten, die vorderen dann dahin wo es mit dem Schwerpunkt passt. Oder halt nach der Empfehlung Vorderkante Sitz ist ca. mittig zwischen den vorderen und hinteren Aktoren. Beim Schwerpunkt gehts ja nicht nur um das Gestell, musst ja dich als Fahrer auch mit einberechnen. Das meiste Gewicht ist schon eher im hinteren Bereich.
 
U

User 4652

Könnte sogar passen wenn du hinteren ganz nach hinten setzt, die vorderen sehen gar nicht so verkehrt aus.

PS: Ich bin Frank :-)
 
U

User 8689

Ooops. Erster Arbeitstag und schon recht spät gewesen. Meine natürlich Frank. :)
 
U

User 17118

bei mir ist aber auch das gleiche problem , seit ich das rig auf das alugestell gebastelt habe , wandert er nach vorn oder nach links.

werd es auch wieder abmontieren und direkt am boden stellen :-)
 
U

User 8689

Update zum Bau. Der untere Rahmen wurde heute montiert. Unter ihm sieht man die Sylomerzuschnitte und hinten bereits den Anbau für den Gurttower. Zudem habe ich den Sitz Probeweise montiert.

Beim Testen fiel mir auf, dass das Rig beim kompletten ausfahren der hinteren Aktuatoren vorne auf dem unteren Rahmen aufliegt und somit die vorderen Aktuatoren aus den Aktuatorcups hebt. Werde es erstmal so lassen, da das Problem in der Parkposition (50% Hub) nicht besteht. Muss ich natürlich weiter beobachten. Des Weiteren kriege ich den Sitz hinten nicht weiter geneigt, da er auf den Profilen aufliegt. Da muss ich vielleicht auch noch mal dran, oder ich lasse es eben so und gewöhne mich an eine minimal aufrechtere Sitzposition.

thumbnail_IMG_20210116_211453.jpg

thumbnail_IMG_20210116_211441.jpg



thumbnail_IMG_20210116_211531.jpg


Wie man sieht gibt es noch eine Menge zu tun. :]
 
U

User 16352

Hallo Djore, was hast du auf das Sylomer gelegt? Ich hatte es einfach unter das Alu gelegt, dies hat aber nicht funktioniert.
 
Oben