Rig Vorstellung - Peter Winkler

U

User 32182

Bei dem Thema Gurtstraffer heute morgen habe ich einen gehörigen Schrecken bekommen o_O
Dachte schon, ich muss meine Planung wieder revidieren, wo ich doch schon anfangen wollte. Der GS ist sicher ein must have, aber der kann ja unter dem Rig jederzeit nachgerüstet werden :-) Glück gehabt.
So habe ich heute morgen meine maßgefertigte Sitzkonsole abgeholt, nur noch die Löcher rein und lackieren.
3mm dick und durchgehend von links nach rechts. In der Mitte wird der TST209 montiert. Hoffe , das scheppert.

Rigbau_20211202_102427.png

Mit dem Rig habe ich heute nachmittag angefangen, die Rahmenteile zu schneiden.

Rigbau_20211202_163042.png

Rigbau_20211202_163107.png

Mir gefällt der schlichte Stil ganz gut.
 
U

User 26065

Sauber, Jörg! Aber ich denke, das sollte in einen eigenen Thread anstatt in Peters... ;)
 
U

User 32182

Du meinst, die Mechanik in einem eigenen Thread und tactile und ggf. motion in diesem besprechen?
Oder alles in einem eigenen?
 
U

User 26065

Ein eigener Thread zu deinem Project und das andere auch, ja.
Hier stellt ja Peter sein Projekt vor...
 
U

User 18304

neuer Heel Rest - und die angekündigten Seitenplatten

da mittlerweile der Porn in unserem Hobby eingezogen ist gibt es nun etwas Pedal Porn mit dem neuen Hochglanz Heelrest. Mit 15J habe ich den Stahl gehasst - jetzt wo er fix fertig geliefert wird und so schön glänzt liebe ich ihn. Die Seitenteile habe ich mit den Resten der Dachfolie überzogen - hat etwas den Cockpit Look.

Wenn ihr euch fragt warum der Heel Rest am Ende nicht mehr nach oben gebogen ist - ich hatte von einigen Fahrern das Feedback das es stört - und da es mir nun auch etwas mehr Sicht auf meine Tilton ermöglicht habe ich es einfach weggelassen.

Wieder ein kleiner Schritt

IMG_2675.JPG
IMG_2676.JPG IMG_2677.JPG IMG_2681.JPG
 
U

User 9485

Hi Peter,
hast Du die Keyboard Halterung von Thingiverse wieder runter genommen ? Da kommt immer die 404 Fehlermeldung.

Dein Rig wird immer schöner
 
U

User 10296

Tactile 4.0 - Basic Setup

mein Tactile 4.0 Setup dürfte mittlerweilen sehr Vielen bekannt sein. Mir ist bewusst das die Konfiguration eine finanzielle Hürde darstellt und ich wurde viele Male nach alternative Systemen gefragt. Leider waren meine Antworten hierzu recht kurz und bündig da ich von der standard Buttkicker/Reckhorn/..... Alu Rig Montage sehr wenig halte. Die Energie des Körperschallwandler verliert sich im ALU Rig und man hat keine Chance ordentliche Effekte zu nutzen.

Wie ihr mich kennt lässt mir so eine Situation keine Ruhe und eure zahlreichen Anfragen haben mich motiviert ein Basic Setup zu erarbeiten. Zum Glück ist das M8 und Lotus fertig und somit konnte ich mich am Wochenende dieser Aufgabe widmen. Kommen wir zum meinem Vorschlag:

Die Konfiguration besteht aus einem kostengünstigen Verstärker (mit DSP), 4 Dayton Exciter (Schalensitz Klebemontage) und einer optionalen Isolation.

Verstärker - hier habe ich den T.Rack DSP mini ausgesucht

Exciter - persönlich empfehle ich immer noch den DAEX32ep-4 - leider ist dieser sehr schlecht verfügbar - als Alternative nenne ich euch den DAEX30hesf-4 - sofern keiner der beiden verfügbar ist einfach einen vergleichbaren 40W4Ohm Dayton kaufen - das wird dann schon passen. Den QMB konnte ich leider nocht nicht testen.


Kabel
2 Stück von diesem Kabel
und dann noch 2 adrige Meterware um die EXC zu verbinden

Isolation - Ihr kennt meine Meinung - Isolation ist der wichtigste Baustein eines next generation Tactile Setups. Ergo möchte ich euch auf jeden Fall den Einbau der RaceBass Federn ans Herz legen - auch in diesem Basic Setup wird es zu besseren Effekten führen - bin mir ABER bewusst das der Einbau durchaus eine Hürde darstellen könnte. Aus diesem Grund habe ich diese Setup gewählt mit welchem ihr auch ohne Isolation auskommen werdet. Der Exciter verwandelt euren Schaltensitz in einen sensationellen Resonanzkörper - dieser überträgt die Effekte auch ohne Isolation und liefert euch was ihr sucht. Aufgrund der Materialeigenschaften und Montage von Schalensitzen ist der Energieverlust und die Übertragung ans Rig zu vernachlässigen. Den Verlust könnt ihr durch 10%-15% mehr Lautstärke in den Effekten kompensieren.

ich konnte am Wochenede diese Konfiguration intensiv testen und bin der Meinung sie muß mich euch geteilt werden :-)

Fazit - zwei Buttkicker Mini LFE kosten bei Thomann 328EUR - oben genannte Konfiguration 308EUR 168+4*25+40
die Tactile Sensation ist durch 4 EXC Elemente in Verbindung mit eurem Schalensitz einfach nur genial

LG - Peter

Als Alternative zu gar keiner Entkopplung kann ich folgendes empfehlen:
Shore 55A Maschinendämpfer (Innengewinde + Außengewinde, M8, 40mm DM, 15mm Höhe) vertikal zwischen Sitz-Montagebrackets und Sitz verbauen. Fast gar kein Flex (vertikal flexen die erstaunlicherweise echt wenig), aber sehr gute Entkopplung, da der Sitz so schwingend gelagert ist.

Materialeinsatz um nen 10er herum für die 4 Stück.
 

Anhänge

  • IMG_20211019_205408.jpg
    IMG_20211019_205408.jpg
    219,4 KB · Aufrufe: 82
U

User 10296

wie versprochen ein kurzer RaceBass soundcheck


LG - Peter

Schön zu sehen, dass auch bei dir der SC2 lauter als das Taktile aus zig Shakern ist :/

Wie verhält sich das bei deinem SC2 mit der Übertragung der Vibrationen aufs Rig? Ich suche da nach wie vor nach einer anständigen Lösung um den besser zu entkoppeln.. mit Dichtungen vom Bauhaus und zusätzlichen Moosgummimatten ist's jetzt besser - aber noch immer so nervig, dass ich ernsthaft überlege meine alte Argon mit dem Lenze wieder auszugraben...
 
U

User 18304

mein SC2 macht sich nur akustisch bemerkbar - von störenden Vibrationen kann ich nic berichten
 
U

User 10296

mein SC2 macht sich nur akustisch bemerkbar - von störenden Vibrationen kann ich nic berichten

Bei mir überträgt sich die Akustik des Motors über das ganze Rig.. mir geht es nicht um spürbare Vibrationen, sondern um dieses "Säuseln". Das wird von meinem Rig zusätzlich noch verstärkt weil der SC2 das Rig und den Frontmount quasi als "Klangkörper" verwendet.

Worauf hast du deinen SC2 gemountet? Stahl oder Alu?
 
Oben