Rig Vorstellung - Peter Winkler

U

User 27454

16) Laptimer

wer kennt das Gerät nicht auch ACC - fast jedes Auto hat es installiert. Die Bilder sprechen für sich - Nextion und Simhub ermöglichen viele unterschiedliche Darstellungen - LEDs zeigen euch die Qaulität eurer Laptime

Ein absolut sinnbefreites GIMMICK, aber die Immersion im Cockpit ist unschlagbar :-)

Anhang anzeigen 89841


Hallo Peter,

könntest du zum Laptimer wohl auch bitte eine detaillierte Anleitung liefern, basteln, anfertigen?
Oder verraten, wo wir diese finden können?

Ich denke hier besteht diesbezüglich schon Interesse :].

Danke dir und viele Grüße
 
U

User 18304

Hi,

diese Daten kann ich leider nicht veröffentlich
vielleicht arbeite ich mal an einer no-replica Version

LG - Peter
 
U

User 17335

WAHSNINN! Ein anderes Wort fällt mir gerade nicht ein. Mein allerhöchster Respekt vor deiner Arbeit und Verliebtheit im Detail!

Und Danke für deine Ausführungen. Hier findet jeder noch die ein oder andere Idee.

Schade das du verständlicherweise die Sache mit dem LapTimer nicht öffentlich machst. Ich versuche mich dann mal an dem DIY Video bei YouTube.Das sieht auch schon ganz nett aus.

Gruss
Sandro
 
U

User 18304

Elektronik-Bauteile - Boards

vorerst vielen Dank an die vielen netten Worte sowie unzähligen privaten Nachrichten. Ich werde sehr oft zu Bauteilen meiner DIY Projekte befragt und wir ich diverse Teile bewerte. Ich möchte aus diesem Grund eigene Kapitel zu diesem Thema aufmachen.

1a) SC2 wireless
SimuCUBE Wireless Button Plate Module v1 (granitedevices.com)
wie der Name schon verrät ist dieses Board für Lenkräder in Verbindung mit Simucube einzusetzen. Ein sehr kleiner Chip (passt in den 70mm Lochkreis) mit einer direkten Button Verkabelung (Masse und Input). Leider ist dieser Chip vorkonfiguriert und kann nicht nach belieben verwendet werden. auf ENC kann man nur Encoder verwenden auf auf BTN Buttons - das limitiert leider den Einsatz. Wenn ihr nur Lenkräder mit mehr als 16 Buttons bauen wollt (so wie mein DimSim R1) dann geht das ohne externe Hilfe leider nicht. Wenn ihr mit den Rahmenbedingungen zufrieden seit - eine nahezu perfekte, aber sehr teure, Lösung

13-01-2021 19-18-27.jpg
Des weiteren gibt es zwei Versionen - mit und ohne externe Antenne. Wenn ihr mit einem dünnen 3D Druck Gehäuse arbeitet und den Chip nicht in der Lenkradmitte verbaut ist die Version ohne Antenne ausreichend. Bei allen anderen Projekte würde ich euch zu der Version mit Antenne raten.

1b) LeoBodnar
hier habe ich 2 Boards für diverse Tests bestellt - bei allen Boards ist der Preis sehr hoch angesetzt, aber die Qualität ist auch auch sehr hohen Niveau. Bei fast jedem Board ist eine Config SW verfügbar um die settings für Encoder vorzunehmen.

BBi-32 -> BBI-32 Button Box Interface - With Connectors [BBI-32] - 29.99GBP : Leo Bodnar, Simulator Electronics
hat etwa die Größe einer Scheckkarte und bietet die Möglichkeit Buttons direkt (ohne Matrix) zu verkabeln. Auf der Webseite werden 2 weiteres Funktionen erwähnt -> hat switch (das funktioniert definitiv NICHT - obwohl diese details nach genauerem lesen der LB webseite auch angeführt werden) -> Rotary Switch (das kommt noch im Zuge eines M8 GTE Projektes). Leider ist das Board sehr groß und hat aus diesem Grund noch keinen Einsatz in meinen Projekten gefunden. Meiner Meinung nach ideal für eine mittelgroße Buttonbox (sofern man keinen 7way Hat Switch verwenden möchte).

1BBI-connectors.jpg

BU0836A -> BU0836A 12-Bit Joystick Controller [BU0836A] - 24.99GBP : Leo Bodnar, Simulator Electronics
dieser Chip wurde mir von einem Freund empfohlen (er sollte eventuell durch die Matrix Verdrahtung den Alps 7way unterstützen). der chip hat eine sehr kleine Bauform und würde ideal in diverse Lenkräder passen. Auch die Verarbeitung finde ich sehr gut. Leider bin ich kein Freund der Matrix und der 7way switch wird auch nicht unterstützt. Aus diesem Grund liegt er noch in der Lade und wartet auf sein Projekt :-)

2BU0836A.jpg

1c) Nano Atmega328 CH340 - AZDelivery Nano V3.0 mit Atmega328 CH340 100% Arduino: Amazon.de: Computer & Zubehör
ein sehr günstiger Chip mit kleinen Einschränkungen. Sucht ihr eine Lösung für kleine Simhub Projekte dann ist dieser Chip Ideal. Möchte man Nextion oder mehr LEDs ansteuern ist das mit dem CH340 leider nicht mehr möglich. Hier empfehle ich dann 1d den Pro Micro. Durch die reduzierte Anzahl von Inputs wird man in vielen Fällen eine Button Matrix aufbauen - mit Simhub habt ihr eine sehr einfacher Möglichkeit diese Sketches zu erstellen. Der Chip wird von Windows nicht immer automatisch erkannt - in vielen Fällen müsst ihr den CH340 treiber im internet suchen und installieren.

819cnHUh2kL._SL1500_.jpg

1d) Pro Micro ATmega32U4 - KeeYees Pro Micro ATmega32U4 5V 16MHz Entwicklerboard: Amazon.de: Computer & Zubehör
mein persönlicher Freund wenn es um Dashbaords und Lenkräder geht - klein, günsitg und unterstützt Nextion (simhub hat hier eine Anleitung nextionbridge die ihr an eure bedürfnisse nach seiner anleitung anpassen müsst - hierbei sind arduino kentnisse erfoderlich). Dies war auch der Grund warum wir uns dazu entschieden haben diesen Chip als Basis für unser PCB Projekt zu nehmen. Auch hier kommt es aufgrund der reduzierten Anzahl an Inputs zu der Matrix Anwendung.
Bei der Programmierung empfehle ich Simhub - oder nach dieser Variante MMjoy2

41zichrxIcL._AC_.jpg

1e) BluePill
OSH - OpenSimHardware - Pedal & Button Controller (eng) — OpenSimHardware (wordpress.com)
FreeJoy - https://github.com/FreeJoy-Team/FreeJoy
auf der Suche nach einer ALPS 7way Lösung bin ich auf OSH gestoßen. Der BluPill ist ein günstiger Chip in sehr kleiner Bauweise und wird über STLink programmiert und dann mit der OSH Controller Software konfiguriert. Ihr habt scheinbar unbegrenzte Möglichkeiten bei der Konfiguration und ich verwende diesen Chip aufgrund seiner Flexibilität in meinen Button Boxes. Achtet bitte nur darauf dass ihr einen originalen STH32 bekommt - wenn nicht sofort zurückschicken - denn mit den Fake Chip klappt es mit der Programmierung nicht. Ich persönlich verwende die Version 1.15 - die läuft sehr stabil.

te435-e-10-71.jpg

1f) unser DIY PCB
wie ihr meiner Beschreibung entnehmen könnt gibt es einen "idealen" Chip - der OSH. Leider gibt es bei dem OSH keinen Nextion Support und LED werden wohl auch nicht unterstützt. Natürlich kann man mit 2 USB Kabel oder einem USB Hub arbeiten - VCELL hat uns hier sehr schöne Lösung gezeigt, ABER wäre es nicht ideal wenn es einen Chip für alles gibt - Nextion, keine Button Matrix, analoge Eingänge, 7way Hat Switch, CTS288, LED support - und genau an so einer Lösung arbeiten wir (wer ist wir - dazu wird es noch mehr Informationen geben - aber es haben sich Freunde gefunden die ein DIY Projekt auf die Beine stellen, welches wir für die Community zu Selbstkosten anbieten wollen). Im Grunde geht es um ein PCB mit Schaltkreisen welches über einen Pro Micro gesteuert wird. Es wird eine 32 und 64 input Variante geben. Aktuell sind wir in den finalen Tests und werden so schnell wie möglich so einer Sammelbestellung (vergleichbar zum SFX Controller) einladen. Bis dato läuft er schon in einigen SFX rigs und zeigt uns seine Qualität.

13-01-2021 19-59-14.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 18304

Bauteile - Alps & Buttons

in diesem Kapitel werde ich euch alle Buttons zeigen die ich gekauft und auch verwendet habe.

ALPS - RKJXT1F42001 - 7Way Hut Switch - Funky Switch
der bekannte 7way switch - rauf, runter, links, rechts - Push - dreh links, dreh rechts
er hat mich Monate beschäftigt - nun habe ich ihn endlich unter Kontrolle und kann ihn nach belieben verbauen - aus diesem Grund hat er sogar einen eigenen Forum Bericht bekommen - es gibt verschieden Arten ihn einzusetzen.

(1) DIY - Alps 7 way switch | Virtual Racing e.V.

wie ihr dieses Ding verkabelt findet ihr auf der zweiten seite des pdf
wie verbaue ich ihn - entweder über ein PCB (thingiverse) - mit heisskleber - oder ihr zeichnet euch ein achteck im 3d programm

3.jpg

Buttons
hier verwende ich grundsätzlich jeden Button den ich finde und auch kurzfristig geliefert bekomme. In der Regel kann ich schon feststellen dass "teure" Buttons auch besser sind - wobei das natürlich die Qualität angeht nicht aber die Druckgefühl. Als Beispiel möchte ich hier den klassischen runden Druckknopf erwähnen - nimmt man den APEM bekommt man einen sensationell gebauten Druck-Knopf. Das Klick Gefühl ist aber nicht so toll wie zum Beispiel bei dem 1EUR Vergleichsmodell von Pollin. Auch habe ich China-Clone die deutlich besser Klicken. Aber bitte das Gefühl nicht mit der Qualität verwechseln. Wenn ich bei dem Pollin Button etwas zu lange mit der Lötspitze drauf bleibe löst er sich auf - das passiert bei einem APEM NICHT.

APEM Serie IM (IM12 GN oder RT) -> 8 bis 20EUR
ein sehr toller Knopf. Super Verarbeitung und ein deutlich hörbarer Klick. Diesen habe ich bei meinem DimSim R1 Projekt für Pit und N verwendet. Der Knopf kostet normal um die 15-20 EUR und wird mmn beim Audi R8 GT3 Lenkrad verwendet. Bei Reichelt wird er in 3 Farben um unter 10EUR verkauft

IM12_GN.jpg

APEM Serie IS - ca 6EUR
der klassische Druck Knopf. Wie schon beschrieben in einer TOP Verarbeitungsqualität. Ich hätte mir etwas mehr "Klick" erwartet. Passt nur mit der Einbautiefe auf - wie bei all diesen Buttons ist das Gewinde ca 6mm lang. ZB habe ich bei meinem DimSim Projekt zwei Stellen die mehr als 5mm erfordern - dort konnte ich den Knopf leider nicht einbauen

ISR3S-BL.jpg

Pollin - 1EUR
eine günstige Alternative auf einem lokalen Shop. Wie beschrieben mit einem etwas besseren Klick Gefühl als der APEM.

I421052.2-Drucktaster-rot-O-17-5mm-36V-1A-1-polig-Schliesser-Loetanschluss.jpg

China - 0,3EUR
hier gibt es nicht viel zu sagen - bitte erwartet keine Qualität und die Farben sind auch nicht wie abgebildet :-)

14-01-2021 08-27-09.jpg

NKK - MB2011SS1W01 - ca 6EUR
ein klassiker - sieht cool aus und benötigt einiges an Auslösekraft - Caps kann man in fast alles Farben extra bestellen

1.jpg

Taster mit Ringbeleuchtung ca 3EUR
ein sehr schöner Metall Button mit dezentem LED Ring. Ali Express Lieferungen haben meist den Nachteil dass der LED Ring zu hell leuchtet
14-01-2021 08-29-26.jpg

Pollin - Miniatur Taster - PBS-10B-2

14-01-2021 09-02-44.jpg

Otto P9 - ca 8EUR bis 20EUR
der Otto P9 ist der 12mm Button schlecht hin - der Klick und die Verarbeitung ist der Hammer
wenn man sich etwas umsieht bekommt man ihn unter 10EUR
Momentary Push Button Switches (spemco.com)
14-01-2021 09-41-03.jpg

meinen Manu Shifter habe ich mit Otto p3 aufgerüstet

14-01-2021 09-44-12.jpg

Gebildet 10 Stücke wasserdichte Drucktaster Momentanen Edelstahl Taster EIN Aus 12mm 2A/12V/24V/125V/250V(Hervorstehend): Amazon.de: Baumarkt

Drucktaster Klingeltaster – LED-Beleuchtung - Einbau 19mm - Edelstahl V2A – flache Tastfläche - wasserdicht – Schraubkontakte - AC/DC (LED Rot): Amazon.de: Beleuchtung

Drucktaster Klingeltaster – LED-Beleuchtung - Einbau 19mm - Edelstahl V2A – flache Tastfläche - wasserdicht – Schraubkontakte - AC/DC (LED Grün): Amazon.de: Beleuchtung

 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 18304

Bauteile - Kippschalter - Toggle Switch

ich verbaue sehr gerne Toggle Switches - im Vergleich zu einem Encoder habe ich mmn für deutlich weniger Geld erheblich mehr taktisches Gefühl. und im Rennen ist ein Klick nach oben schneller und einfacher als einen Knob zu drehen (bitte das ist meine Meinung :-) und möchte allen Encoder Fans nicht zu Nahe treten). Ein CTS288 mit einem schönen ALU Knopf von Leo Bodnar hat seinen Reiz, keine Frage, nur sind wie hier manchmal bei knapp 25EUR pro Element. Der Toggle Switch liegt bei 1EUR.

4a) Pollin - Kipptaster MTS-123-A1
mein Favorit - ist nicht zu streng zu Schalten, aber trotzdem noch ein merkbarer Widerstand.
14-01-2021 08-42-56.jpg
passende Kappen
14-01-2021 08-45-18.jpg
14-01-2021 08-45-00.jpg

4b) Ali - Kippschalter langer Griff - ca 1,5EUR
ideal für eine button box da der Griff sehr lang ist. Der Auslösewiderstand ist eher gering - trotzdem kann ich euch diese Bauteil sehr empfehlen. Für ein Lenkrad ist er mmn zu lang.

14-01-2021 08-46-53.jpg

4c) Amazon - Heschen
Kippschalter mit passender Kapp - der Auslösewiderstand ist etwas grösser als bei dem Pollin Produkt. Die passende Kappe ich gleich mit dabei.

4d) Reichelt - MS 500E - ca 2EUR
Kippschalter mit der grössten Auslösekraft - sehr ordentlich verarbeitet - das schlägt sich auch im Preis nieder. Aufgrund der hohen Auslösekraft habe ich diesen nicht in meinem Lenkrad verwendet. Er wird in meinen Button Boxes eingesetzt.

14-01-2021 08-50-51.jpg

4e) 12mm Toggle Switch
hier gibt es 2 Variante die ich verwende
I) für Motor-Start und Zündung - ein OFF-(ON)
die roten Kappen von diesem hier
II) für push-to-talk - ein OFF-ON mit LED indikator
da nehme ich dann den Toggle von oben

14-01-2021 08-55-12.jpg 14-01-2021 08-57-37.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 18304

Bauteile - Encoder, Drehschalter


CTS288 - ca 5EUR plus KNOB 2EUR bis 20EUR

288T232R161A2 - ohne Push
288V232R161B2 - mit Push

wie schon beschrieben verbaue ich sehr selten Encoder. Aktuell verwende ich nur den CTS288. Wenn ich einen "short-shaft" brauche kommt die Dremel zum Einsatz. Der CTS288 hat einen "zoll" durchmesser - also bitte aufpassen bei der ALU Knob Wahl. Der CTS288 hat 16 Positionen.

ohne Push

mit Push

14-01-2021 09-14-19.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 18304

Bauteile - Displays

6a) Nextion ca 35 bis 60EUR
ich verbaue sehr gerne Nextion - von 2,8 zoll bis 4,3 zoll sind einige Varianten verfügbar. Durch den Einsatz der Arduino Nextion Bridge kann man mit einem USB Kabel LED, Buttons und Display verbauen. Die Programmierung und Ansteuerung erfolgt über Simhub. Leider gibt es nicht sehr viele Dashboards und Dashbaords sind zwischen den unterschiedlichen Größen nicht universell einsetzbar. dh ein 3,2 zoll Dashboard läuft nicht auf einem 4,3 zoll display. Ich arbeite immer mit der Basic Serie. Bitte achtet darauf dass ihr originale Nextion Screens bestellt.

6b) VoCore ca 35EUR
Simhub hat vor kurzem den Support eines neuen Displays vorgestellt. ich arbeite aktuell an den ersten Projekten. Der Vorteil gegenüber Nextion liegt auf der Hand. Direkte USB Verbindung mit dem PC und somit kann auch jedes Simhub Dashboard verwendet werden. mmn ist der Einsatz aufgrund des Formates beschränkt - als laptimer perfekt - für ein Dashboard zu klein

6c) HDMI ca 35 bis 45EUR
aus meiner Sicht die beste Lösung sofern man einen freien HDMI Port hat.

7zoll - https://www.amazon.de/gp/product/B01M9CLIP9/ref=ppx_yo_dt_b_search_asin_title?ie=UTF8&psc=1
5zoll - https://www.amazon.de/gp/product/B01F3JI58G/ref=ppx_yo_dt_b_search_asin_title?ie=UTF8&psc=1
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 18304

Bauteile - LED

hier verwende ich grundsätzlich zwei unterschiedliche Typen - WS2812 und PL9823. Simhub unterstützt beide Typen, man darf sie aber nicht auf einem Chip mischen, dh immer getrennt ansteuern. Mein Favorit ist die WS2812 nur leider sind die Produkte immer wieder in unterschiedlichen LED Abständen verfügbar und dies macht DIY Projekte für die Community echt schwierig. Mein HDMI Dashbaord setzt auf ein 8 LED Entwicklerboard. Bis dato sind mir 5 verschieden Varianten geliefert worden. Das macht den Einbau sehr kompliziert und der match zwischen Druckteil und LED ist dadurch kaum gegeben. Bei der WS2812 bitte immer einen Diffusor verwenden - die Helligkeit ist extrem und bei einer simhub Einstellung von grösser 50% ist das mmn nicht mehr gut für das Augenlicht.

7a) WS2812
auf Entwicklerboards

14-01-2021 09-35-47.jpg

als Streifen

14-01-2021 09-36-14.jpg

7b) PL9823

14-01-2021 09-35-59.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 17915

Einfach großartig dein Thread. Ich brauche erstmal Urlaub, um die ganzen Informationen aufnehmen zu können!

Danke für das Update, denn Knöpfe, Schalter und andere Elektronikbauteile müsste ich eh noch bestellen.
Meinem Stream Deck Gehäuse fehlen schon seit Monaten Knöpfe und Schalter.
 
Oben