Rig Vorstellung - Peter Winkler

U

User 18304

Liebe Alle,

ich würde euch gerne in diesem Thema mein Rig und seine Projekte vorstellen sowie zusammenfassen.
ich denke ihr kennt das eine oder andere meiner DIY Projekte - aber nun ist es Zeit für eine Rig Biographie :-)


Die Idee habe ich im Freeslotter Forum schätzen und lieben gelernt
wo ich auch selbst einen Seitenlangen Baubericht hege und pflege.

Der Wienersdorf Ring - Off-Topic Simracing - Bahnbau und Vorstellung - freeslotter

Ich denke für die Corona Zeit eine schöne Ablenkung und für den einen oder anderen ein Anreiz etwas nachzubauen.

Meine Idee ist eine Kapitelstruktur damit man sich zurechtfinden kann und die Beiträge Jederzeit einfach findet.

Ich lade euch recht herzlich ein Eure Meinung, Feedback und Verbesserungsvorschläge zu posten.
So ein Forum Eintrag lebt von uns, der Community, und wenn ihr mitschreibt bekommt ihr auch direkt die neuen Updates.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen und nachbauen ;-)

Liebe Grüße
Peter

IMG_0743.JPG IMG_0745.JPG
IMG_1569.JPG

RIG

Komponenten Liste
Kabelmanagement
das Rig
Wheelbase
SIMTAG Pedale
Sitzposition
MOTION - SFX100
Monitore
Sound
Sitz
Manu Factory Shifter
Ascher Push Pull
Frex H-Pattern
HE Handbremse
optische Details
SRB BB Ultra
Fanatec BMW GT2 SRM Komplettpaket
OMP 320S
RIG

DIY Button Box - LINKS - StreamDeck
DIY Button Box - RECHTS
DIY Gurt & Gurtstraffer
DIY Dashboard DDU10
DIY Folierung
DIY Laptimer
DIY Rig Belüftung
DIY Cosworth CCW MK2
DIY Lenkrad auf Basis DIMSIM R1
DIY McLaren 720s GT3 v1
DIY McLaren 720s GT3 v2
DIY Porsche 997 CUP - OMP 320 Alu
DIY BMW M8 GTE
DIY Ganganzeige mit Rev LED
DIY Fahrernetz

Allgemeines

USB -> HDMI
meine Sim Racing Reise
Schuhe und Co
Triple vs Single vs VR
Software
Settings / Profile
EMI
Rally (Cross) Setup
Home-Office Rig
Philips HUE - Dachhimmel
Playseat Challenge PIMPED
kompaktes ALU Rig
Trackdays



DIY

Projektübersicht Teil 1
Projektübersicht Teil 2
Lenkrad auf Basis DIMSIM R1
Laptimer / Reifenmanagement
VoCore Gehäuse
Premium Button Box
Fahrernetz - Patches
Upgrade Manu Shifter
DIY

LED Augenbrauen
LED Flaggen - Spotter
Spotter/Flaggen LED
SC2 Verlängerung - Motor
SC2 Verlängerung - Lenkrad
DDU10
OMP 320 Button Plate
Streamdeck - 5zoll HDMI - LED - Button Box
DIY

DIY Hardware - Teil 1
DIY Hardware - Teil 2
Bauteile - Boards
Bauteile - Alps - Buttons
Bauteile - Kipp Schalter
Bauteile - Encoder, Drehschalter
Bauteile - Displays
Bauteile - LED
Bauteile - weitere
3D Druck
Tactile

Buttkicker
Tactile 4.0 - teil 1
Tactile 4.0 - teil 2 - Entkopplung
Tactile 4.0 - teil 3 - HW Aufbau
Tactile 4.0 - teil 4 - Skizze
Tactile 4.0 - teil 5 - Sitz Entkopplung 2.0
Tactile 4.0 - teil 6 - Stückliste
Tactile 4.0 - teil 7 - Exciters
Tactile 4.0 - teil 8 - Summary
Tactile 4.0 - teil 9 - Pedal Unit Isolation
Media

Videos
aktuelle Bilder
aktuelle Cockpit Bilder
Lenkräder / Modelle
Rig in 3D
Rig Bilder

DIY - Drehschalterkappen - Encoderkappen
DIY - Wassertransferdruck
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 18304

Zusammenfassung der Komponenten

- RIG
-- Motedis S-Dream mit 45er Profilen anstatt der 40er (seit SFX100 140cm statt 100cm)
-- Wheelbase Aufnahme - DIY Stahlbau
- MOTION - SFX100
- GURT STRAFFER - SFX100
- GURT - Epmann mit Sparco 3" Polster
- SITZ - OMP HTE-R XL
- SITZSCHIENE - Sparco
- FOLIERUNG (Sitz, Rig, Wheelbase) - DIY, Folien von LionGP
- WHEELBASE - SC2 PRO
- LENKRÄDER
-- DIY auf Basis DIMSIM R1
-- OMP 320 S
-- DIY Cosworth CCW MK2
-- DIY BMW M8 GTE
-- DIY McLaren 720s
- PEDALE - SIMTAG Silver Edition
- SHIFTER
-- Manu Factory mit DIY Abdeckungen
-- Ascher Push-Pull mit DIY Schwenkarm
-- Frex H Pattern
- HANDBRMESE - HE
- TRIPLE - 3x43" Philips 436M6VBPAB (60Hz)
- Side Screen - 1x Lenovo 27"
- 2 x DIY Bosch DDU10 7" HDMI
- SOUND
-- Soundblaster Jam V2 BT Headset
-- Pioneer 5.1 AVS
-- Amazon Micro mit Schwenkarm
- BUTTONBOX
-- links, DIY Buttonbox Streamdeck XL - 3x Notaus
-- rechts, DIY Buttonbox Streamdeck M
- DIY Ganganzeige
- DIY Fahrernetz
- Tactile 4.0
-- 2 x Behring NX3000D
-- 2 x Buttkicker LFE
-- 1 x Buttkicker mini FLE
-- 2 x Clarksynthesis TST429 plat
-- 1 x Behringer EPQ304
-- 1 x t.racks DSP 4x4 mini
-- 4 x Dayton DAEX32EP-4
- PC - i7 8700K, RTX 3090, 32GB Ram
- Philips HUE
-- 1 x Bridge
-- 2 x Play
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 18304

RIG

wie schon beschrieben ist die Basis meines Rigs das Design des S-Dreams
in Absprache mit Michael habe ich diese Idee mit 45er Profilen neu gezeichnet und aufgebaut.

Rig in 3D - hier geht es zu den neuen 3D Bildern

ich verwende Nut10 Leicht B - Produkt/Code - H1104545L/H1104590L (das wird aber pro Webseite varieren)

1 x 45x45x470 (frame)
2 x 45x90x470
1 x 45x45x470
2 x 45x90x1500
4 x 45x90x500 (shaft)
2 x 45x45x200 (for steel plate)
2 x 45x45x465 (seat rail)
4 x 45x45x375 (pedal part)
2 x 45x90x500
1 x 45x90x200 (HE Handbrake)
1 x 45x90x300 (Manu Shifter)
1 x 45x45x200 (Stream Deck)
1 x 45x45x100
1 x flex unit
4 x 45x45x1200 (Triple)
3 x 45x45x1000
2 x 45x45x800
3 x 45x90x200
1 x 45x45x300 (27")
1 x 45x45x500
1 x DIY VESA


1 x Klemmhebel (Gelenk 45x45 mit Klemmhebel, Nut -/8/10 Aluminium Druckguss alufarbig lackiert': Amazon.de: AmazonFresh)
3 x VESA (Maclean MC-777 Wandhalterung für LCD LED Plasma: Amazon.de: Elektronik)

viele viele Winkel und Schrauben
und eine Kappsäge - damit ich immer anpassen und optimieren kann
Metabo - die starke :-)
sowie einige 2-3 45 Profile in 2000 damit ich weiter basteln kann

bei der SC2 Halterung habe ich mich eine eigene Lösung entschieden

1.jpg 2.jpg
2.jpg 1.jpg

Bis zur nächsten Geschichte :-)
 

Anhänge

  • 3.jpg
    3.jpg
    164,8 KB · Aufrufe: 97
Zuletzt bearbeitet:
U

User 18304

MOTION - SFX100

wie ihr meinen Fotos entnehmen könnt ist mein RIG mit einem SFX100 ausgestattet.
im Zuge meiner Hardware Auswahl hatte ich die Gelegenheit einiges Systeme zu testen.
Mir wurde sehr schnell klar das es ich Systems aller DBOX und SFX100 den Seatmover vorziehe.
Finde ich persönlich schöner zu fahren und simuliert Fahrwerksbewegungen viel realistischer.

Persönlich finde ich das DBOX Gen 3 sensationell - aber mein DIY Herz hat gewonnen und so hatte ich mich für SFX100 entschieden.
Das offene Konzept und die geniale Community (über SFX habe ich mittlerweile sehr viele "DIY Freunde" gefunden) untermauern meine Entscheidung.

Weitere Details zu SFX100 findet ihr hier
SimFeedback – SFX-100 – SFX-100 and SimFeedback hub (opensfx.com)

Die Performance ist meiner Meinung nach auf Augenhöhe mit DBOX - wenn man ausreichen Platz hat
Zeit und Geduld sich mit der Materia auseinanderzusetzen - dann werdet ihr in SFX100 das bessere System für euch finden.

So hat es auch nicht lange gedauert und ich habe auf einen 5 Motor hochgerüstet - aber hierzu später mehr Details.

LG - Peter


IMG_0746.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 18304

Gurt, Gurtpolster & Gurtstraffer

wie in Kapitel 3 beschrieben liebe ich die Offenheit des SFX Systems.
und diese Offenheit - Erweiterbarkeit bietet uns die Möglichkeit SFX um DOF zu erweitern.
in meinem Fall habe ich mich vorerst für einen Gurtstraffer entschieden
Dieses System zieht an den Schultern sowie am Becken und arbeitet mit einem 3zoll 5 Punkt Gurt.

Die Immersion des Gurtstraffer ist schon recht genial - Bodenwellen sowie Bremsen wird mit kräftigen
Zügen der Gurte and den Oberkörper übertragen - ein sensationelles Upgrade des Motion Rigs
obwohl ich mir den Gurtstraffer als STANDALONE Lösung auch sehr gut vorstellen könnte

Details zu diesem System könnt ihr direkt bei mir anfragen oder im SFX Discord

GURT - 5 Punkt sicherheitsgurt Camlock 3 "In Strap Sitz Gürtel/Gürtel Montage EPM 07CAM5|Sicherheitsgurte & Polster| - AliExpress
GURTPOLSTER - Sparco 01098S3A Blau Belt Kissen Paar Sott, 7: Amazon.de: Auto

IMG_1041.JPG IMG_1043.JPG
IMG_1042.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 18304

Der Sitz

mein erstes Rig hatte den Sparco 100 - ein super Sportsitz mit Lehnenverstellung der stabil genug war um auch mit meinem SFX100 sowie Gurtstraffer stand zu halten. Da mein Sohn nun auch ein ALU Rig hat und einen Sitz brauchte war es naheliegend meine Sparco 100 weiterzugeben :-)

Ich hatte vor COVID die Chance den OMP HTE-R XL zu testen - und ratet mal, ich habe mich sofort entschieden - dieser Sitz muss irgendwann mal auf mein RIG. Die luftige Polsterung des OMP ist schon sehr einzigartig - über die Optik eines Schalensitzes muss ich wohl nicht reden.

Der Sitz ist mit OMP HC/922 über Sparco Laufschienen an den ALU Profilen fixiert
Die Sparco Schienen sind eine echte Empfehlung - da wackelt und ruckelt nix (auch bei Motion und Simtag Pedalen)

Sitz - Kart, Racing and Rally Accessories | OMP Racing
Konsolen - HC/922 (ompracing.com)
Laufschiene - Slide L - SITZE UND SOCKEL - Leistung | Sparco Official Online Store (sparco-official.com)
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 18304

Folierung

Kommen wir nun zu der Folierung. Dieses Thema beschäftigte mich über viele Monate. ALU Rigs sind meiner Meinung nach keine Hingucker aber sie haben trotzdem diesen puren Technik Charme - auch nicht schwarz eloxiertes blankes ALU hat für mich seinen Reiz.

Ich hatte jedoch eine Idee - der BMW M8 GTE soll mein Rig dominieren und einige Details sollen sich wiederfinden. Ein Freund hat mir liebevoller Weise die großen Wandbilder ausgedruckt - durch Zufall habe ich einen M8 Grill ergattert - meine alter 20 Zoll Felge schnell mal in bronze foliert und kürzlich hatte ich auch das M8 GTE 1:18 Modell bestellt. Somit war es klar - ein paar Folien müssen bestellt werden

Ich hatte dann Kontakt mit LionGP https://www.instagram.com/liongp.com_racing/?hl=en aufgenommen und eine Massenbestellung aufgegeben

1 x 300x1200 BMW M Streifen -> Sitz
1 x 200x1200 BMW M Strefen -> SFX ALUs
1 x 900x90 schwarzer Schweller mit allen Logos
1 x Startnummer 1
alle Logos des BMW M8 GTE auf weißer Folie
einen BMW DTM Aufkleber mit meinem Namen
einen M8 Aufkleber für mein SC2 Pro

nach einigen Tagen kam dann ein rundes Paket mit so vielen Stickern - ein Traum
die Folierung war dann nicht einfach - aber mit etwas Geduld, einem Fön und Spülmittel/Wasser
konnte ich alles sehr gut selbst folieren - und das Ergebnis kann sich sehen lassen :-)

IMG_0940-1.jpg
4.jpg 7.jpg 05-05-2021 08-15-27.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 18304

Die Wheelbase

der heilige Grahl ;-) und neben den Pedalen das Herzstück eines jeden Simracing Rigs.
hierzu kann und ich will ich nicht viel schreiben ....
Ich hatte 26 Monate eine CSL Elite die mich problemlos begleitet hat - dann wollte ich ein Direct Drive
nicht wegen der Leistung, vielmehr um eine schnelleres FFB zu spüren
mein SC2 fahre ich im unteren Bereich - hier hätte eine SC2 Sport ausgereicht ;-)

SIMUCUBE 2 Pro - Direct Drive wheel base

Mein Vergleich zwischen SC2 und Fanatec hat keinen Sieger ergeben - für mich hat dann die Freiheit bei der Wahl der Lenkräder die Entscheidung ausgemacht.

Was kann ich über das SC2 berichten
-- eine super wheelbase,
-- sie macht was sie soll,
-- schnelles und direktes FFB,
-- sie hatte bis heute noch keinen Aussetzer,
-- wireless Lenkräder funktionieren 1A

einzig die beiden Netzteile können beim Einschalten schon mal die Sicherung rausknallen
mit diesem Anlaufstrombegrenzer gibt es keine Probleme mehr

UNITEC Anlaufstrombegrenzer und Einschaltstrombegrenzer (230V ~/ 16A, Zwischenstecker, Strombegrenzer, Überspannungsschutz): Amazon.de: AmazonFresh
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 18304

DIY Lenkrad auf Basis DIMSIM R1

IMG_0546.JPG

auf der Suche nach dem perfekten Lenkrad habe ich mich selber ans CAD gesetzt.
Das Resultat ist wohl bekannt und hat sich über die letzten Monate perfektioniert.
Alle Details findet ihr in dem eigenen Beitrag mit allen Dateien zum nachbauen.

DIY - Lenkrad auf Basis Dimsim R1 (virtualracing.org)

IMG_0570.JPG

die wichtigsten Funktionen

SC2 wireless
4x toggel switch für ABS, BB, TC1, TC2
8 Knöpfe
1 Alps 7way switch bekannt aus den Fanatec Lenkrädern
wechselbare Abdeckplatten - mit fast allen Marken

IMG_0554.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 18304

SRB BB Ultra

ein tolles allround Lenkrad - die Farben passen perfekt zusammen
SRB BB Ultra - SimRacingBay
in Kombination mit dem DimSim F320H

die BB Ultra ist sehr ordentlich verarbeitet
2 Alps 7way lassen keine Wünsche offen
die Buttons haben ein gutes Druckgefühl
ich bin sehr zufrieden mit dem Produkt

IMG_0525.JPG IMG_0520.JPG IMG_0387.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 18304

Fanatec BMW GT2 SRM Komplettpaket

als ich noch Fanatec gefahren bin hat mich das GT2 immer schon interessiert
leider war meine CLS Elite zu schwach und ich hatte mir das GT2 nie geleistet

diesen Sommer habe ich auf unserem Markplatz ein top erhaltenes GT2 gekauft
hier ist kein Abrieb am Alcantara zu erkennen

ich habe mich dann entschlossen den Umbau anzugehen - diese Teile habe ich verwendet
Umbau Kit - Sim Racing Machines. Fanatec BMW Rim conversion to USB
neue Shifter Arme & GT2 paddles - Sim Racing Machines. Steel Shifter arm for the Fanatec BMW Wheel
Magnet Addon - Sim Racing Machines. BMW snap action shifter addon (Carbon fibre with 15mm magnets)

das Lenkrad gibt es auch fix fertig - nur ACHTUNG - da sind dann weder die besseren Arme dabei, noch die Carbon Paddles, noch die Magentshifter - https://www.simracingmachines.com/WebShop/bmw-gt2-rim-converted-for-usb

Dank Fanaleds funktioniert alles (Display, LEDs, Buttons, Joystick, 7Way switch) via USB in jeder SIM

das Lenkrad verwende ich leider nur für Fotos ;-)
aber dafür ist es perfekt geeignet

GOPR0357.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 18304

Aktuelle Bilder

hier seht ihr immer die aktuellen Rig Bilder

IMG_0743.JPG IMG_0745.JPG 5 - Kopie.JPG 7 - Kopie.JPG IMG_0762 - Kopie.JPG IMG_1123.JPG
IMG_0741.JPG IMG_0746.JPG IMG_1079.JPG IMG_1063 - Kopie.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 18304

SIMTAG Pedale

kommen wir nun zu einem weiteren Herzstück eines jeden Simracing Rigs - die Pedale
hier gibt es so viele tolle Produkte und die Entscheidung ist keine leichte

Ich fahre nun seit ca 1J die SIMTAG Silver Edition - hydraulische Pedale welche auf Basis der Tilton 600 von SIMTAG gebaut werden.

SIMTAG
600Series Racing Pedal Assemblies - Tilton Engineering (tiltonracing.com)

Wie kam es zu dieser Entscheidung. Zu meiner CSL Elite hatte ich V3 mit BRP und einem Dämpfer am Gas.
Aus meiner Sicht tolle Pedale mit denen man schnell fahren kann - Wie meine CLS hatten mich auch die Pedale 26 Monate perfekt begleitet.
Ich hatte mich aber dazu entschieden ein neues Produkt zu kaufen und stand vor der Qual der Wahl
HE Sprint, HE Ulti oder etwas anderes ......
Ich hatte die Möglichkeit beide HE Pedale zu fahren, aber aus welchem Grund auch immer, beide hatten bei mir nicht KLICK gemacht
Vielleicht war es die Optik der Tilton, und da ich grundsätzlich auch neue Dinge ausprobiere habe ich die Bestellung der SIMTAG Pedale gewagt.

Was soll ich euch nur erzählen
- brauche ich sie - NEIN
- wurde ich dadurch schneller - JEIN

sie sind einfach nur GEIL anzusehen und das Gefühl der Bremse ist einfach genial
da ich einer der wenigen SIMTAG Pedal Fahrer in AT bin hatte ich schon einige HE Gastfahrer bei mir zu Besuch
soweit ich das beurteilen kann - die meisten haben dann auch bestellt - aus welchen Gründen kann ich nicht sagen ;-)

der Heel-Rest ist natürlich selbst gezeichnet und bei einem Bekannten geschnitten und gebogen

1620476117437.png

ein kleines Bild - denn die sagen bekanntlich mehr als 1.000 Worte

1620476105216.png

NACHTRAG auf vielfachen Wunsch:

die Simtag basieren auf den Tilton 600 - ein langjährig erprobtes und vielgefahrenes Pedal im Rennsport - ich hatte anfangs meine Bedenken weil HE das Einstellungswunder ist und die Community die Pedale über alles lobt - aber ganz offen was brauche ich 1.000 Möglichkeiten wenn die wenigen die Simtag anbietet perfekt sind. Die Tilton fühlen sich an wie ein Maßanzug - da passt einfach alles und ich musste bis auf eine kleine Veränderung der Pedalplatten nichts verstellen - und, es fühlt sich echt an - dann kommt noch der Immersionseffekt - die Tilton sehen nach echten Pedalen aus - ups, sie sind ja echte Pedale :-)

kommen wir zu der Hydraulik - mein Gehirn sagt mir - Hydrauliköl ist nicht komprimierbar - ergo sollte ich ja wie bei anderen Pedalen gegen Gummis treten - aber leider (oder besser gesagt zum Glück) fühlt sich das nicht so an - man hat diesen "sehr echt anfühlenden" Sag und dann ein sensationelles NICHT Gummiartiges Bremsgefühl - RSTEAM beschreibt es so dass er intuitiv den sweetspot findet und dass schon nach wenigen Runden - ich persönlich kann es mir nicht erklären - aber vielleicht liegt es an der Hydraulik oder Simtag hat etwas verbaut (worüber nicht viel gesprochen wird) was dieses einzigartige Bremsgefühl erzeugt. Bei meinem Kauf hatte ich alles getestet und gefahren - nur Simtag erzeugte bei mir diesen - OK, das ist mal was anderes Effekt.

Automotive Parts - da müssen wir nicht viel darüber sagen - ich fahre die Pedale nun 18 Monate - kein EMI - kein Quietschen - kein Nachstellen - bei anderen Produkten muss man da schon Hand anlegen - wie viele Pedale müssen geerdet werden, einen Spritzer Öl hier einen Spritzer Öl dort, nachstellen und Schrauben nachziehen gehört zum Service dazu - bei Simtag Fehlanzeige, in meinen 18 Monaten habe ich bis dato nichts gemacht (bis auf ein wenig DOT abwischen, aber dazu etwas später) - auch die Sensoren kommen von Bosch Automotive und Cosworth und sind dadurch einfach nur Robust - das merkt man schon beim Zusammenbau.

Software - ok hier gibt es nicht viel zu schreiben - denn es gibt bis auf min und max nichts einzustellen - brauche ich das - ich nicht - wenn ein Auto eine Pedalkurve einstellen kann, dann geht das über das Lenkrad in der Sim - ich finde es bei Pedalen Fehl am Platz - auch hier - meine Meinung und ich möchte anderen Herstellern nicht zu nahe treten oder deren zufriedenen Kunden.

Bremsdruck - auch hier wird wenig im Netz geschrieben. Mit den richtigen Gummis (Simtag hat hier noch einige mehr im Sortiment) könnt ihr den Bremsdruck weit über den der Konkurrenz anheben - will man das - braucht man das - Geschmacksache - ich fahre mit den std roten Gummis und bin echt zufrieden. Mir ist dieser Sch....vergleich sowieso nicht wichtig - Hauptsache die Dinger fahren sich wie in einem echten Rennwagen und noch viel mehr - sie sehen so aus :-)

DOT - ein kritischer Punkt - die Bremsen sind mit DOT gefüllt - ein bekannt aggressives Mittel - aber auch hier - ich habe in den 18 Monaten ein paar Tropfen verloren - hin und wieder bei den Gummis etwas abwischen und fertig - wenn man Angst vor seinem Teppich oder Laminat Boden hat - einfach unter den Pedalen eine kleine Auffangschale montieren.

hingegen vieler Berichte - ich fahre meine Simtag auch mit Socken - nur bei Rennen und in der Vorbereitung mit Schuhen - das geht und tut mir auch nicht weh - ohne socken geht - fühlt sich aber dann doch etwas eigen an :-)

Simtag - die Firma ist einfach nicht sehr gut in Marketing - die Pedale werden meiner Meinung nach nicht so hochglanzvermarktet wie bei anderen Anbietern (aber das kostet alles Geld) - in den letzten Monaten konnte ich dann doch feststellen dass eine extrem hohe Anzahl an echten Rennfahrern die Dinger im Einsatz haben - nur wird es halt kaum gepusht - liegt wohl am fehlenden Marketing Budget, oder an der Firmenphilosophie - aber am Ende gut so, besser das Geld fließt in die Entwicklung und den Service.

ein Punkt der gar nicht so vielen bekannt ist - es gibt Kabel für das SC1 und das SC2 - damit sind die Pedale eine Einheit mit dem DD - einfach nur genial und einfach.

was konnte ich noch in Erfahrung bringen:
es gibt eine Pedalverstelleinheit mit spielfreien Sparco Schienen - für alle die mit der Montage es etwas einfacher haben wollen
es gibt viele unterschiedliche Gummis auf Anfrage
simtag verschickt immer mit DHL Express - leider sau teuer - aber die Pedale sind am nächsten Tag bei euch
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 18304

Manu Factory Shifter

ich denke mit der Zeit hatte ich viele Shifter an meinem Rig montiert
Eigenbau, DIMSIM, HE, ......

Dann wurde es der Manu Shifter - das Ding ist einfach nur Krass heftig
Gänge reinknallen bist der Nachbar anläutet - anders kann ich es leider nicht beschreiben

damit er etwas schöner wird habe ich Abdeckplatten selber gezeichnet, gedruckt und mit Folie beklebt

ACHTUNG - er ist echt groß - bitte bei der Bestellung unbedingt den Platzbedarf berücksichtigen

Home - Manu Factory (manu-factory.it)

1620476165154.png
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 18304

Frex H-Pattern

Auch eine H-Schaltung darf bei einem Rig nicht fehlen. Den Pro-Sim wollte ich mir nicht leisten und da ein Freund seinen Frex verkaufen wollte habe ich zugeschlagen. Auch hier muss ich mir eingestehen dass ich ihn nicht sehr oft nutze, aber wenn ich fahre vermittelt er eine sehr sehr realistisches Schaltgefühl und es macht unsagbar viel Spaß einen E30 M3 damit über die Strecke zu jagen

Montiert ist mein Frex rechts neben dem Sitz, jederzeit Einsatzbereit ;-)

Hshift 6speed+R – FREX Online Store

1620476281978.png
4.jpg 6.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 18304

Monitore

nach fast 3 Jahren VR (Rift und dann Index) habe ich mir den Traum eines triple Rigs erfüllt
nach den Tests habe ich 3x43 als perfekten Kompromiss zwischen Immersion und Raumgrösse auserwählt.
da ich sehr viel über tearing bei 60HZ TVs gelesen haben begab ich mich auf die Suche nach einer Sync Lösung
leider ist im 43" Bereich das Angebot hier sehr beschränkt - Philips hatte mit dem 436M6VBPAB genau was ich suchte
ein schneller 43 Zöller mit Adaptive Snyc - und siehe da - Nvidia macht die Umsetzung perfekt
KEIN TEARING
sind die 60HZ für mich ausreichend - das kann ich mit JA beantworten - natürlich wären 120HZ besser, keine Frage
aber welche Hardware kann mir bei RF2 im Regen auf triples stabile 120 fps liefern
Bei meinem System muss ich schon auf 1080p reduzieren und AA ausschalten :-)

4K-HDR-Display mit Ambiglow 436M6VBPAB/00 | Philips

oben drauf habe ich einen 27 Zöller von Lenovo

IMG_1079.JPG
IMG_1078.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben