Rig Vorstellung - Andreas Undesser

U

User 25493

Servus in die Runde, ich zeig mal einfach kurz mein Simrig.

Vom Florian hier hab ich das Simrig selber gekauft ( Simlabs? ich weiß den Hersteller nicht mehr, ist aber eine bekannte Marke ). Den 3x Monitorstand brauch ich nicht mehr da ich nur noch in VR fahre.

Also verbaut wurde:
- Fanatec DD2 Podium
- Fanatec 918 Wheel
- Fanatec Formula V2
- Fanatec CS 1,5 Shifter
- Fanatec V3 Pedale
- Buttkicker mit 08/15 Verstärker ( da das Originalteil mal wieder kaputt ist )
- Next Level Racing V3 ( danke Harald )
- Beltenick RST800 Schalensitz
- Beltenick Stahlkonsole
- Oculus Quest 2

Danke an den Agent Engel, durch seinen Sim Expo Livestream kam der Gedanke auf, ich brauch auch eine Motion Platform. Wie oben ersichtlich wurde es dann mal die NLR V3 die ich aber bis dato noch nicht getestet habe. Denn mein alter Sitz ( GT Omega RS2 ) passte nicht auf das NLR. Deshalb wurde gleich ein neuer Schalensitz inkl. Adapter bestellt, der aber leider erst am 27.12. geliefert wurde.
Im Prinzip musste ich das ganze Simrig neu verändern bzw umbauen, da man mit der Motionplatform um einiges höher sitzt als man alles vorher eingestellt hatte.
Der Sitz passte mit den Sitzkonsolen auch nicht 1:1 auf die Motion Platform, hier konnte ich mir noch mit 2 alten Aluprofilen helfen.

Jetzt wird die nächsten Tage ( der Urlaub neigt sich leider schon wieder dem Ende ) alles mal probiert und fein eingestellt, ich bin schon auf die 1. Runde im NLR gespannt.
Was ich Faulbär noch immer nicht gemacht habe, ist der Umbau meiner VPP Pedale auf Leo Bodnar Elektronik bzw die Loadcell. Die Elektronik ist vorhanden, die Neodym Magnete halten auch so ordentlich, zur Sicherheit werde ich sie aber noch mit Sekundenkleber einkleben. Dann muss ich nur noch die Loadcell montieren, aber hier fehlen mir noch die PU Dämpfer. Ich hab zwar schon einige Male im i-Net gesucht, aber das Richtige hab ich noch nicht gefunden ( ich möchte mehrere Dämpfer kaufen und dann experimentieren, welche sich am Besten anfühlen ).

Zum Beltenick Sitz: Ich hab einige Kilos zuviel ( zur Orientierung, es sollten locker 20kg weg :rolleyes2: ) aber der Sitz passt angenehm. Natürlich hab ich die breite Version genommen ;-) Nebenbei ist das Teil extrem leicht, jetzt hab ich noch einiges an Toleranz zu dem max. Gewicht für die NLR V3. Und bis 2027 darf ich lt Fia Lizenz fahren :-)

So, jetzt aber mal das neueste Bild, leider noch ohne Kabelmanagement :D

IMG_20221228_125500.jpg

lg
Andi ( Oberösterreich )
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 18304

Hi Andi
super das du dein Rig vorstellst
btw - das Bild geht leider nicht
LG - Peter
 
U

User 25493

Hallo Peter,

danke für die Rückmeldung - komisch, bei mir wurde das Bild noch angezeigt. Na da schau ich gleich mal drüber.
Ich habs nochmal in Beitrag 1 eingebunden, hoffentlich läuft es.

Was definitiv läuft, ist das NLR V3 - die erste Runde musste ich nur noch Lachen, wie immersiv das Ganze in VR rüberkommt. Selbst Curbs oder Schotter wird nett simuliert. Ich bin sehr zufrieden mit dem Teil und kann es für Motioneinsteiger definitiv empfehlen. Meins hab ich ja auch hier ausm Marktplatz.

Nach ein paar Runden merkt man halt aber auch, daß man bei einem Umstellung des Rigs noch feinjustierungen vornehmen muss. Die Pedale könnten näher sein ( und das Bremspedal mittiger ), das Lenkrad könnte auch ein wenig höher sein ( leider geht hier aktuell mehr nicht mehr, ich benötige andere Steher ).

Ach und um den Fanatec Shifter muss ich mich auch morgen noch kümmern. Meiner hatte ein Problem in der Vergangenheit, daß er die Gänge nicht mehr kannte und diese Teils wirr wie bei einem Wackelkontakt angezeigt wurden. Nach 2x Platinentausch durch Fanatec stellte sich heraus, daß es an einer fehlenden Erdung des Simrigs liegen könnte. Damals hab ich den Shifter abmontiert, neu angeschlossen und siehe da, es funktioniert dann tatsächlich alles. Naja, jetzt hab ich mal ein Schaumstoffband um die Montagefläche des Shifters montiert. Ja, die Metallschrauben gehen immer noch direkt in den Shifter rein - mal schauen ob ich das in den Griff bekomme.

So, hoffentlich funktioniert jetzt das Bild.

Als nächstes hol ich mir noch eine Montagehalterung fürs Elgato Streamdeck, obwohl ich eine Buttonbox sowieso auch noch möchte ( grad in VR möchte ich zb Boxeneinstellungen separat vom Lenkrad machen ).

lg
Andi
 
U

User 18304

ja jetzt sehe ich es
na das klingt ja alles perfekt
viel spass beim bauen und fahren
 
U

User 20791

Interessant. Musste mehrmals F5 drücken bis das Bild da war.
Gratuliere. NLMV3 immer ein Zugewinn (y)
Fahre seit 3 Jahren damit und immer noch zufrieden :)
 
U

User 25493

Kleines Update - ich hab mir auf Etsy zwei Halter für Streamdeck und dem Notausschalter gekauft.

Beim StreamDeckhalter hab ich versehentlich einen fürs neue Modell gekauft, aber nach ein wenig Dremelarbeit passte das MK1 dann auch rein. Lediglich unten hab ich es erstmal mittels schwarzem Klebeband fixiert, da muss ich mir noch eine Lösung einfallen lassen.

Der Halter ist "ok", man muss halt behutsam die Tasten drücken. Die Schrauben kannst natürlich nur gefühlvoll anziehen, da sonst das Gewinde im Plastik ausreissen würde.
Der Notausschalter ist Klasse, hält stabil und ich brauch nicht mehr an die Rückseite der DD langen.

Nächste Baustelle - endlich meinen VPP Umbau erledigen.

PS: Kabelmanagement kommt auch noch :D
 

Anhänge

  • IMG_20230115_192734.jpg
    IMG_20230115_192734.jpg
    2,9 MB · Aufrufe: 55
  • IMG_20230115_192757.jpg
    IMG_20230115_192757.jpg
    2,8 MB · Aufrufe: 54
  • IMG_20230115_192805.jpg
    IMG_20230115_192805.jpg
    2,3 MB · Aufrufe: 53
Oben