Richmond Grafik update

U

User 22

Sehr schön aber mir ist der Asphalt zu dunkel, ich weis nich wie Euch das geht aber ich habe die Asphalt.mips aus dem Trackmat Ordner einfach rausgenommen und somit den original Asphalt und trotzdem das Update.
Gruß Ulli
 
U

User

Mir gefällt das Update, aber nur Dank Ullrich.
Mir war der Asphalt auch zu dunkel. :P


;( War bei www.flog.com und wollte ein paar Tracks runterladen. Hatte nur Zugriff auf ein paar, die ich aber schon habe. WER KANN HELFEN ?

Daniel
 
U

User

8o Was nützt mir der schönste Converter, wenn ich die dazu gehörigen Spiele nicht besitze ? (Papyrus's GPL. ICR2/CART, Nascar 2, Nascar 3, and Nascar Legends )

8) Besteht die Möglichkeit mir convertierte Strecken zukommen zu lassen.Bin auch bereit mich finanziell bei denjenigen am CONVERTER zu betzeiligen. Wär echt stark.
 
U

User 195

thx, ulli, hab ich auch so gemacht..! einfach alle asphalt.mip raus, so lassen sich wenigstens die bremspunkte wieder erkennen..!
 
U

User 57

Also den Konverter mußt Du Dir schon besorgen, da kommste nicht drum rum. Über den Rest läßt sich dann vielleicht reden. Übrigens findet man die alten Schinken noch in diversen Spielesammlungen oder evtl. auf ebay. Wer suchet der findet.

Bernard
 
U

User 88

Ich hab mir jetzt mal alle updates gezogen, aber bevor ich sie mir raufknalle ne Frage...

Nachdem bei den Bildchen oft dabei steht, dass die Color-Tiefe geändert wurde, geht das dann nicht auf die pf/s?

Wer gibt schon gerne Performance her?

Irgendwelche Erfahrungen?
 
U

User 22

Ich habe bei mir absolut keine Änderung in der Performance gemerkt Reini. Versuchs einfach mal, machn Backup der bestehenden Tracks, wenns nich geht löscht Du einfach wieder.
Gruß Ulli
 
U

User 88

Hehe Ulli, ja das glaub ich dir - du mit deinem Monster-Computer! ;)

Werds heut mal machen - sofern das Forum noch funzt wenn ich daheim bin. Bis jetzt scheiterte es immer daran, dass sobald ich daheim war das Forum (und somit der Link) unerreichbar waren....

Danke!
 
U

User 57

Das mit der Gerforce4 in der Readme ist glaub ich kein Witz. Performancemäßig gibt's zwar keine Einbrüche, aber mangels ausreichendem Texturspeicher werden bei mir teilweise nur die verwascheneneren Miplevel dargestellt. 64MB GF2 Pro hier mit den unkomprimierten GNL- bzw. Pitwagoncars. Ich glaube unter 128MB Grakaspeicher muß man vielleicht die ein oder andere Textur etwas runterrechnen.

Bernard
 
U

User 22

Screens nach Update

RichmUpdate1.jpg


RichmUpdate2.jpg


Nach dem Update!!!(ohne dunklen Asphalt)
OpenGl 1280x960 32bit 2fsaa
Gruß Ulli
 
U

User 88

D3D oder OpenGL?

Und mit einer 128MB GraKa ist wirklich leicht lachen...

*neidmodus aus*
 
U

User 367

Tom´s Graphikupdates sind alle in der Originalgrösse und auch schön brav komprimiert. Es kann also keine Performanceunterschiede geben.

Wenn etwas verwaschen aussieht, die unkomprimierten Cars rauswerfen! Sollte man sowieso immer machen, solange man keine 256 MB VRAM hat. Ein unkomprimiertes Car braucht 8 Mal soviel Videospeicher wie ein komprimiertes!
 
U

User 57

Hmm, bis jetzt hatte ich mit unkomprimierten Wagen kein Problem. Erst als ich die Trackupdates ausprbiert habe. Und aus der Readme entnehme ich, daß dies nicht unbedingt die Originalgrößen sind:

"These texture files are "high-resolution" versions (in most cases) of the original Papyrus track files."

Oder versteh ich da was falsch?

Bernard
 
U

User 367

Ok, muß mich ein wenig revidieren. In der endgültigen Version sind einige der Bandenreklamen nicht komprimiert. Das fällt aber im Gegensatz zu einem unkomprimierten Car praktisch nicht ins Gewicht.
Wer will, kann die mips ja komprimieren.
 
U

User 57

Noch mal ein bisschen rumprobiert. In Bristol macht es keinen Unterschied, ob ich mit komprimierten oder unkomprimierten Wagen fahr. In beiden Fällen genieße ich das PR-Update in vollen Zügen. In Darlington reicht's dann nicht mehr. Sieht gut aus, wenn ich alleine auf der Strecke bin, mit Gegnern geht mir der Texturspeicher aus, dann schaltet N2002 eine Mipstufe zurück (oder zwei, keine Ahnung). Mit unkomprimierten Wagen und den original Papygraphiken hab ich keinen visuellen Qualitätsverlust, auch nicht bei vollem Feld.

Also muß man sich entscheiden, entweder schicke Autos oder schicke Strecken, beides geht in einigen Fällen nicht.

Bernard
 
Oben