rFactor - Absturz bei vielen Fahrzeugen

U

User 6854

Absturz wenn viele Fahrzeugen unterwegs sind

Hallo

Mein Problem wird an anderer Stelle hier im Forum bereits diskutiert, das geschieht allerdings im rFactor Special-Events Bereich und betrifft primär den VLN Mod. Da ich dort nicht stören will eröffne ich hier direkt ein neues Thema unter passendem Titel.

Querverweis: http://forum.virtualracing.org/rfac...3-troubleshooting-abstuerze-beim-vln-mod.html

Es geht um Abstürze (crash to desktop, CTD) bei rFactor, sobald viele Fahrzeuge auf der Strecke (Nordschleife ADAC 24h) unterwegs sind. Darauf aufmerksam geworden bin ich während meiner Vorbereitungen zu einem 24h Rennen, an dem u.a. die KI mit 32 Fahrern und unterschiedlichen Fahrzeugen teilnehmen sollte. Grundlage für das Rennen waren ein Dedicated Server (Konsole) und 2 Clients, wobei die Hardware aller Systeme mehr als ausreichend war für die gestellten Anforderungen. Getestet wurden rFactor und rFactor Lite, beide in der 1255 Version. Alle verwendeten Fahrzeuge funktionieren alleinstehend ohne Probleme.

meine Erkenntnisse:
  • Abstürze treten vermehrt und in direktem Zusammenhang mit der Anzahl an unterschiedlichen Fahrzeugen auf. 20 unterschiedliche Fahrzeuge -> Absturz meist direkt nach dem Rennstart spätestens aber nach ein paar Minuten; 32 Fahrzeuge gleichen Typs jedoch unterschiedlichen Skins -> 24h Echtzeitrennen erfolgreich beendet
  • Verringerung des Detailgrades für Spieler-/Gegnerfahrzeuge brachte nur eine geringfügige Verbesserung. Absturz nach mehrmaligem Kamerawechsel
  • Verringerung aller Detailgrade/Fenstermodus: siehe vorheringen Punkt
  • Alle Plugins ausser "NetComm" entfernt
  • EXE per CFF Explorer für >2GiB RAM angepasst
  • Absturz sowohl mit ATI als auch nVidia Karten
  • Absturz auch mit 1024 MiB Videospeicher
  • Absturz sowohl mit 2 GiB als auch 4 GiB Systemspeicher
  • Absturz auch nach Neuinstallation des OS und aktuellen Treibern
  • Absturz auch trotz untertaktung der Hardware

Anzumerken ist noch, daß der Server selbst ohne Probleme funktionierte, egal wieviele Fahrzeuge für die KI geladen werden mussten.

Ich habe schon das ein oder andere verzwickte Problem gelöst bekommen und werde hierbei sicher nicht kapitulieren. Da ich allerdings die restliche Woche unterwegs bin, kann ich mich erst kommendes Wochenende wieder damit auseinandersetzen. Bis dahin hoffe ich, haben wir schon ein paar Ideen zusammengetragen.

Gruß,
Stefan


P.S.
Im anderen Thread wird mehrfach darauf hingewiesen, daß Offline mit weit mehr als 32 KI-Fahrern getestet wurde. Wie bitte ist das zu bewerkstelligen? rFactor limitiert für mich Ingame und im Dedicated Server auf maximal 32 - ja, die INI habe ich auch schon händisch angepasst ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User

Falls du das TV oder Spotter Plugin installiert hast mal runterschmeissen und nochmal testen.

Mein rFactor stürzt mit Spotter Plugin bei vielen Fahrzeugen ab.
 
U

User 6854

Abgesehen vom NetComm Plugin habe ich alle anderen Plugins entfernt. Tatsächlich habe ich schon an allen möglichen Stellen Hebel angesetzt um den Auslöser zu finden - bisher leider ohne erfolg.
 
U

User 656

P.S.
Im anderen Thread wird mehrfach darauf hingewiesen, daß Offline mit weit mehr als 32 KI-Fahrern getestet wurde. Wie bitte ist das zu bewerkstelligen? rFactor limitiert für mich Ingame und im Dedicated Server auf maximal 32 - ja, die INI habe ich auch schon händisch angepasst ;)

Ich stell einfach unter Optionen --->Regeln die anzahl der KI-Fahrer auf die gewünschte Zahl und das wars.
 
U

User 6854

Danke für den Hinweis Torsten.

Da ich sonst nur "online" auf meinem DedServer im LAN fahre habe ich bisher nicht bemerkt, dass diese Einstellung tatsächlich etwas bewirkt. An einem Testtag bzw. Rennwochenende tummelt sich nun tatsächlich die eingestellte Anzahl KI-Fahrer auf der Strecke.

Soweit schon mal nicht schlecht. Allerdings bräuchte ich selbiges auch im Mehrspieler-Modus und genau da scheint rF mich im Stich zu lassen. Mehr als 32 KI-Fahrer sind nicht drin, leider.
 
U

User 4699

... Allerdings bräuchte ich selbiges auch im Mehrspieler-Modus und genau da scheint rF mich im Stich zu lassen. Mehr als 32 KI-Fahrer sind nicht drin, leider.

Ich weiß leider nicht wie man bei Online-Sessions mehr als 32 KI-Fahrer hinzufügen kann, würde davon aber sowieso abraten, da die KI im Mehrspielermodus nicht richtig funktioniert
(Kollissionsabfrage und Ideallinie laufen da völlig aus dem Ruder)
 
U

User 6854

Absolut richtig Andreas. Aber selbst wenn die KI ordentlich fahren würde bliebe immer noch das 32er Limit und die CTDs.

Letzteres - und damit zurück zum eigentlichen Thema - bekomme ich beim besten Willen nicht in den Griff. Ab etwa 8 unterschiedlichen Fahrzeug-Models fängt die Engine an sich zu verhaspeln. Ein Absturz ist dann nur eine Frage der Zeit.
Die Modifikation der .exe auf >2GB Speicher zeigt eindeutig Wirkung, ein garantiert stabiler Betrieb ist aber selbst danach nicht möglich. Die CTDs werden dadurch nur hinausgezögert.

Ich finde leider erst wieder am WE die Zeit mich damit auseinander zu setzen. Man Tippt sich.

Gruß,
Stefan Jäkel
 
Oben