rF1-1979 Trophy Lauf 1 - Monaco

U

User 1484

Hat heute irgendwie keinen Spaß gemacht.

Adriano, irgendwie bringst du mich ins grübeln.:gruebel:
Vielleicht sollten wir das Upgrade generell verbieten.
 
U

User 3217

Echt verdammt schwer die Strecke das draufstarren aufm Bildschirm(zumindestens bei mir)ist ganz schön anstrengend.

edit sagt wenn das so für unmut sorgt kann ich auch wieder wippe/ohne upgrade fahren
nur muss ich dan mit krämpfen im fuß leben :lol2:
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 2162

Ja am Ende wie ich sagte einer im Ziel. Gratu Chris :daumen:

Ich hatte recht früh hinten links ne gelbe Aufhängung und habe Thomas und Dirk durchgelassen. Dann fielen sie vor mir aus wie die Fliegen und ich kämpfte mit der Bude wie verückt. Dann kam die rechte Aufhängung hinten rechts noch dazu Lap 15 oder so. Später in der Grand Hotel Kurve rechts vorn. Mit Absicht im Tunnel dann links vorn gelb gemacht, damits besser zu fahren geht :D. Aber in Lap 21 war dann auch bei mir schluß. :(
Nächste Woche dann hoffentlich mit mehr Fahrern im Ziel :deal:
 
U

User 100

Dann ist es cheaten. Das Upgrade ist nur erlaubt in der Verbindung H-Shifter und Kupplung. Wenn das upgrade im Wertungsrennen nicht unter diesen Bedingungen benutzt wird, hat das den Ausschluß aus der Liga zur Folge. Anhand des Replays läßt es sich ohne weiteres bestimmen, wer keine Kupplung benutzt und sich dadurch Vorteile erschummelt.

Nur als kleine Warnung an Alle. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 3217

Ah dan sollte das schnellstmöglich auch ins Reglement eingefügt werden und nicht iwo im Forum rumschwirren.:]
 
U

User 1484

Wo steht das in den Regeln?


Hier kannste es rauslesen.

2.3.1
Die Fahrer haben sich der zugewiesenen Boliden zu bedienen, selbige dürfen nur mittels der Einstellungsmöglichkeiten im spielinternen Setup-Menü bezüglich ihrer Leistungsfähigkeit adaptiert werden. Jede Manipulation der spielintern vorgegeben Car- und Trackdaten, wie z.B. Veränderung/Erhöhung der Motorleistung, Implantation eines Fremdaggregates, Veränderung des Griplevels oder ähnliche Maßnahmen (“cheaten“) sind strengstens untersagt! Veränderungen an der originalen rFactor-Version dürfen ausschließlich rein optische oder akustische Effekte betreffen.


In der readme und im Upgrademenü ist der hinweis wie man es zu nutzen hat.
Alles andere geht nicht. :tadel:

Außerdem wurde es hier ausreichend diskutiert.;)
http://forum.virtualracing.org/rfactor-f1/60690-schneller-schalten.html
 
U

User 100

Es steht in den allgemeinen Regeln, daß jegliche Art von cheaten verboten ist und den Ligaausschluß zur Folge hat. Das sollte eigentlich genügen. Mich wunderts ja, daß überhaupt wer auch nur überlegt, das Upgrade zweckentfremdet einzusetzten. :rolleyes:
 
U

User 3217

Ich glaub ich fahre lieber nicht mehr mit.
Nachher bin ich wieder vor den superschnellen und werde als Cheater beschuldigt.

Ein Teufelskreis.:(

Naja mir hats hier eigendlich gut gefallen und nur wege den paar Hundertestel hab ichs auf spiel gesetzt.

Schade

Hab im spielmenü nur h-shift verstanden naja englisch ist halt mein problem.
 
U

User 726

Bevor ich jetzt auch noch als "pöser Pube" beschimpft werde, mach ich es dann auch lieber wieder aus. Aber da ich eh mit Kupplung unterwegs bin, dachte ich das wäre schon in Ordnung. H-Shifter war beim DFP leider keiner dabei, sonst würde ich den schon auch benutzen. :]
Wie schon gesagt, schneller bin ich ja durch das Upgrade auch nicht! :titop:
 
U

User 908

Hab im spielmenü nur h-shift verstanden naja englisch ist halt mein problem.

Und genau deshalb wird das hier angesprochen.Da will dir keiner ans Knie pissen,sondern Mißverständnisse sollen ausgeräumt werden.Wegen eines Trophylaufes reißt dir hier niemand den Kopf ab.
Das Upgrade soll dazu dienen,Chancengleichheit her zu stellen,für Fahrer mit Kupplung und H-Schaltung.Allen anderen bringt es einen Vorteil.Das ist nicht gestattet.
 
U

User 1364

Helft mir mal auf die Sprünge. Wo steht das es die Gated Shifteroption für Leute ohne Autokupplung ist? Da steht doch das die Werte für die Autokupplung so gewählt wurden das Leute mit H-Shifter und Autokupplung keinen großen Nachteil gegenüber Leute mit Paddles und AC, oder versteh ich das grad miss?.
 
U

User 3685

Sorry Andreas, du hättest natürlich schneller fahren können, aber dafür ist das ja auch Monaco :D:D

Danke für die TS-Unterstützung, wer grad wo rumsteht :happy:, das war ja auch schon fast cheaten :rolleyes:

Das mit dem gated shifter beim Adriano fand ich jetzt nicht so wild, so wird das halt mal endlich richtig geklärt. Und wir fahren doch sowieso in (mind.) 5 Klassen...

Und... fahrt mal was langsamer! :happy:

Gruß,
Chris
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 100

Ich glaub ich fahre lieber nicht mehr mit.
Nachher bin ich wieder vor den superschnellen und werde als Cheater beschuldigt.

Ein Teufelskreis.:(

Red' keinen Dünpfiff! Wir reden hier darüber, damit das Ganze so fair wie möglich über die Bühne gehen kann. Hier will dir keiner ans Bein pissen. Weitergefahren wird!

@ Flo: Hast recht, hab' das selbst mißinterpretiert. :pfeif:

Die Benutzung ist laut ReadMe für H-Shifter vorgesehen, ob nun mit oder ohne Kupplung. Nichtsdestotrotz ist es möglich, durch durchreissen der Gänge am H-Shifter sich einen Vorteil gegenüber den Anderen zu ermogeln, auch wenn genau diese Schaltzeiten angeblich angepasst wurden.

Uns (den Admins) bleibt also nichts anders übrig als die Replays stichprobenmäßig zu sichten und bei auffällig kurzen Schaltzeiten in Verbindung mit dem Upgrade einzuschreiten. Es läßt sich ja auf die Schnelle ersehen, wer mit dem Upgrade fährt, jedoch nicht, wer wirklich nen H-Shifter benutzt. Dazu müßen die Schaltzeiten kontrolliert werden. Das geht natürlich auch, aber leider mit doch etwas mehr Aufwand.
 
U

User 3685

Red' keinen Dünpfiff! Wir reden hier darüber, damit das Ganze so fair wie möglich über die Bühne gehen kann. Hier will dir keiner ans Bein pissen. Weitergefahren wird!

@ Flo: Hast recht, hab' das selbst mißinterpretiert. :pfeif:

Die Benutzung ist laut ReadMe für H-Shifter vorgesehen, ob nun mit oder ohne Kupplung. Nichtsdestotrotz ist es möglich, durch durchreissen der Gänge am H-Shifter sich einen Vorteil gegenüber den Anderen zu ermogeln, auch wenn genau diese Schaltzeiten angeblich angepasst wurden.

Uns (den Admins) bleibt also nichts anders übrig als die Replays stichprobenmäßig zu sichten und bei auffällig kurzen Schaltzeiten in Verbindung mit dem Upgrade einzuschreiten. Es läßt sich ja auf die Schnelle ersehen, wer mit dem Upgrade fährt, jedoch nicht, wer wirklich nen H-Shifter benutzt. Dazu müßen die Schaltzeiten kontrolliert werden. Das geht natürlich auch, aber leider mit doch etwas mehr Aufwand.

Die Replays sind, was das genaue Timing angeht recht ungenau, ich glaub das ist schwierig damit die Schaltgeschwindigkeit zu beurteilen.
Ich habs ja versucht, als mir das Upgrade aufgefallen war, und lag in vielen Fällen voll daneben. Das Schalten dauert im Replay manchmal doppelt und manchmal ist überhaupt keine Schaltzeit festzustellen obwohl kein Upgrade.
 
Oben