rF-Installation sauber bekommen

U

User 656

So, ich habe zichtausend Add-on Cars drauf und will mein rF einfach mal in den Urpsrungszustand zurückversetzen, was die auswählbaren Autos angeht.

Ne Neuinstallation möchte ich wegen der komischen Freischaltprozedur nicht wagen, als ich das letzte Mal einen neuen Code anforderte, hieß es, unter dieser Mail gäbe es keinen Kaufbeleg. Nochmal 5 oder 6 Mails mit zichtausend Screenshots als Beweis drin? Nein Danke!

Ich müsste also meinen Vehicles-Ordner, Talent, Sound, rfm irgendwie leeren, aber so, dass das rf-Grundgerüst erhalten bleibt. Will mir die Installation nicht zerschießen.

Hat da jemand ne Übersicht, was wohin gehört und bleiben muss?
 
U

User 2118

Da Du rF schon installiert hast kannst Du beliebig viele zusätzliche Installationen anlegen wie Du möchtest. Eine Aktivierung ist dann nicht notwendig.
 
U

User 656

D.h. ich installier rf neu, patche bis zur letzten Version und knall mir von da den Gamedata Ordner rüber und fertig?
 
U

User

Torsten, wenn du deinen Trymedia Ordner nicht löschst und du an deiner Hardware keine Veränderungen vornimmst, kannst du rF neu installieren ohne es neu freischalten zu müssen. Wichtig ist nur, dass du gleich die 1255 setup.exe nimmst.

Ist auf jeden Fall einfacher als wenn du manuell alles rauslöschen willst.
 
U

User 2118

Jup, oder Du läßt es als saubere Installation einfach in dem Verzeichnis, und behälst die andere Installation als Testversion. Hab ich auch so, und dadurch eigentlich immer 3-4 Installationen für die unterschiedlichsten Bedürfnisse (Liga, Test und Sonderevents). Plattenplatz kostet heute ja nix mehr. ;)
 
U

User 656

Ich hab hier 200GB und die sind voll bis oben hin, alleine der FluSi nimmt sich ~20GB und da hab ich noch nicht mal alles drauf, was drauf muss :giggel:

Einige Add-ons will ich ja sowieso weiter nutzen, Megane2.02, die Strecken, GP79, Fabcar/Restyle, PCC2005 und 2007...
Aber unter All-Vehicles herrscht heilloses Chaos, da sind noch Dinge drin (FIA-GT, Race-X...) die mal komplett weg müssen.
Genauso das Spotter-Plugin, hab die uninstall dazu genutzt, war auch erfolgreich, aber der Typ ist immer noch drin :sauer:

So schön das offene Konzept von rF ist, selbst wenn sich nicht jeden Mod draufpackt, müllt as einfach sauschnell zu
 
U

User 656

Der Typ der am anfang sagt "Engine up and running" oder "watch out for incoming cars" nach nem Dreher?
Den ich mit Alt+X leiser machen kann?

Das ist doch der Plugin-Spotter, der wohl auch für die CTD's beim Fahrerwechsel verantwortlich ist.
Oder?
 
U

User 1484

Ja, das ist er.

Ja, so ein offenes Konzept verlangt vom User schon etwas.:D

Mit 2-3 Installationen kannst aber dem Zumüllen entgegenwirken.

Strecken z.B. ...die nutze ich für alle Installationen gemeinsam.
Eine Installtion nimmste nur für Ligamods, eine zum testen ohne Spotter etc.
 
U

User 656

Ich fahr doch eh nur in der VR und genau deshalb will ich meine Installation entmüllen, brauch ja nur das Zeug von "euch" ;)

Wie bekomm ich den Spotter weg? Soweit ist nämlich alles inzwischen sauber, bloß die Type stresst mich :giggel:
 
U

User 1484

Installier den Spotter in ein Temp Verzeichnis...dann weiste wo er überall drinsitzt. ;)

Also wie gesagt, anstatt zu "entmüllen"...lieber neue Installation und neu zumüllen. Geht schneller.
 
U

User 1885

.. kannst du rF neu installieren ohne es neu freischalten zu müssen.

Ist das eigentlich noch so?

Als ich vor paar Wochen mein System neu aufgesetzt hab und mein vorher gesicherter Trymedia Ordner, dahin entpackt hab wo der Ordner hin muss. Dann ging es nicht. Komischerweise ging es vorher immer, Hardware oder OS hab ich nicht geändert. Nur neu installiert.

Folgendes hab ich gemacht:
System neu aufgesetzt, rFactor installiert (1.150>1.250>1.255F), Trymedia Ordner "installieren", dann bekomm ich immer folgende Meldung, wenn ich rFactor starten will: Siehe Anhang (von links nach rechts).
Also kurz gesagt, ich muss rFactor neu aktivieren, Trymedia Backup hat nicht funktioniert.
Das ganze ist mir jetzt schon 2x passiert. :(
 

Anhänge

  • rFactor_02.jpg
    rFactor_02.jpg
    62,1 KB · Aufrufe: 8
  • rFactor_03.jpg
    rFactor_03.jpg
    70,6 KB · Aufrufe: 6
  • Missing_02.jpg
    Missing_02.jpg
    73,4 KB · Aufrufe: 7
U

User

Das hängt sicherlich damit zusammen, dass 1255 generell eine neue Trymediaregistrierung benötigt und mit älteren Versionen nicht kompatibel ist, deswegen hab ich ja geschrieben, dass es wichtig ist, gleich die 1255 setup.exe zu installieren.
 
U

User 3685

Habs vor 2 Wochen neu installiert, keine Reg nötig gewesen. Die richtige setup.exe ist das AundO.

Wenn man also einen Code hat, nützt es gar nix die Datei z.B. bei rFactor.net runterzuladen. In der Quittungsmail ist immer ein Link dabei, der tuts.
 
U

User 1885

Komisch nur, das es vorher funktioniert hat. Es ist erst seit 1-2 Monaten so, das es nicht mehr geht. Und der 1.255F Patch ist ja schon etwas älter.

Ich werde mir aber mal die 1.255 Full saugen, vielleicht geht es damit wieder.

Brauch ich da eigentlich noch was zusätzlich? Also 1.255 Full und dann Patch F mit Sounds oder nur die .exe?
 
Oben