Rexing Mayaris Formula Wheel Themen

U

User 31578

Hallo, ich ja dieses super Lenkrad bekommen und ich ein paar Fragen dazu und ggf. habe ich das Vorhaben in naher Zukunft einen Bericht darüber zu verfassen, hab ich hier einfach mal diesen Bereich auf gemacht.

Viel Spass!

Also worum es gerade bei mir geht ich nutze Simhub um das Display anzusteuern und frage mich gibt es da noch andre bessere Möglichkeiten, außerdem finde ich um’s verrecken nicht die Funktion in Simhub womit ich die LEDs steuern kann, damit ich z.B die 6 LED links und rechts neben dem Display einzustellen kann.

Simhub ist ja ganz nett, ich würde aber ungerne noch eine Software nutzen um die LED mir passend einzustellen, klar die flags werden angezeigt im Rennen aber z.B ABS oder keine Ahnung es gibt so viel wofür man die nutzen könnte das finde ich da nicht.
Also ich hab halt Simhub, truedrive, crewchief und die Sim offen von Steam ganz zu schweigen, deswegen möchte ich ungerne noch eine APP brauchen müssen.

Außerdem würde mich interessieren ob ich irgendwie das Dash aus der Sim z.B ACC auf das Lenkraddisplay bekommen kann, das fände ich spannend. Ich hab ja viele selbstgemachte DDUs gesehen die das Dash aus der Sim selbst zeigen, vielleicht ist das ja hier auch möglich.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 19590

Dann solltest du dich mal in die Anleitung von SimHub einlesen:
Und auch in der Anleitung zum Lenkrad ist genau beschrieben wie Simhub oder Simdash eingestellt werden muß um
LCD und LED´s zu nutzen:
 
U

User 31578

Dann solltest du dich mal in die Anleitung von SimHub einlesen:
Und auch in der Anleitung zum Lenkrad ist genau beschrieben wie Simhub oder Simdash eingestellt werden muß um
LCD und LED´s zu nutzen:
Dankeschön,
das Ding ist bloß das in der Anleitung vom Wheel nicht neues steht was ich noch nicht wußte, zwar erklärt wie ich Simdash die LEDs steuern kann aber nicht wie mit Simhub, und ich hab ja deutlich geschrieben ich möchte nicht noch eine APP nutzen, außerdem hab ich nach Alternativen gefragt, ok jetzt weiß ich es gibt wohl noch zdash was aber wieder nicht in frage kommt, da ich wie schon geschrieben nicht zwei Apps für ein Lenkrad nutzen will.

Zu der github link kann ich wieder das selbe sagen, ich bin jetzt zwar so schlau und weiß es ist im androino Bereich zu finden aber wieder nicht beschrieben wie ich die LEDs einstelle.

Außerdem habe ich die Frage gestellt ob man auf das Display, das dash der Simulation also z.B ACC benutzen kann, auch diese Frage wird weder in der einen noch in der andren Anleitung beantwort.

Kann mir vielleicht dabei jemand helfen und meine Fragen beantworten?
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 26065

Ich kenne kein Hardware-Dash, dass das von ACC anzeigt - das sind alles Dashes in Simhub, die denen aus ACC nachgebaut sind.

Wenn du keine weitere App zum Steuern des Displays und der LEDs nutzen willst, wirst du dort auch keinen Output bekommen, leider

Um dein Wheel in vollem Umfang nutzen zu können (LEDs und Display), brauchst du eine App, die diese ansteuert. Daher würde ich dir sehr empfehlen, soviel wie möglich über Simhub zu lesen.
Da ich das Lenkrad aber selbst nicht kenne, kann ich dir nur allgemeine Infos zu Simhub und den Leds geben - schau dir den "LED-Editor" und "DashStudio" an.

Es gibt auch einen Thread von mir im DIY-Bereich, wo du ein fertiges Dash von mir findest, dass du wahrscheinlich am Rexing nutzen könntest.

lg
michi
 
U

User 19590

Oha ! Sorry, aber wie es aussieht gibts keine genauere Beschreibung für Simhub ?
Auf jeden Fall nur wie man das Display nutzt und nicht für die Tasten, aber da gibt es ja anscheinend auch nicht viel
zu ändern....die Tastenfunktion wird ja in den entsprechenden Simulationen belegt, die Farbe der LED´s ist fix und die Helligkeit
kann man auch über Simhub einstellen - siehe Anleitung.

Rexing geht wohl davon aus das man SimDash für die Einstellung der Knöppe + LED´s nutzt und wenn du das USB480
Display darüber ansteuern willst dann muß man nur das entsprechende PlugIn aktivieren siehe Anleitung Seite 12 /letzte Seite.
 
U

User 31578

Michi ich danke dir für die Tips. Hab gerade aufmersam dein Thread gelesen, super super arbeit echt und toll da zu lesen.
Hat mir echt den Tag oder Abend gerettet.
Den Rest kannst du bei dir lesen ;-)

Oha ! Sorry, aber wie es aussieht gibts keine genauere Beschreibung für Simhub ?
Auf jeden Fall nur wie man das Display nutzt und nicht für die Tasten, aber da gibt es ja anscheinend auch nicht viel
zu ändern....die Tastenfunktion wird ja in den entsprechenden Simulationen belegt, die Farbe der LED´s ist fix und die Helligkeit
kann man auch über Simhub einstellen - siehe Anleitung.

Rexing geht wohl davon aus das man SimDash für die Einstellung der Knöppe + LED´s nutzt und wenn du das USB480
Display darüber ansteuern willst dann muß man nur das entsprechende PlugIn aktivieren siehe Anleitung Seite 12 /letzte Seite.
Ja kein Problem, also die Grundsachen habe ich auch soweit verstanden, das mit den LEDs hab ich auch gefunden da muss ich nur mal in Ruhe mit beschäfitgen, jetzt ist es schon zu spät dafür.
Und mir ging es auch mehr darum was so alles möglich ist, auch wenn ich es nicht direkt geschrieben habe. Michi scheint aber Gedanken lesen zu können und meine Wünsche zwischen den Zeilen zu lesen ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 31444

Ich weiß nicht, ob du da Interesse hast, aber für einige Wheels aus dem Regal gibt es auch Dashboards bzw. LED-Konfigs für die man dann zahlt. Z.B. beim V-PF1 von VPGSimLab.co.uk gibt es einen Designer, der in Kooperation abgefahrene Dashboards baut. Der wurde mir von Manny (der baut die Wheels bei VPG) empfohlen, als es um individuelle Wünsche ging. Ich kenne deine SimHub struggles nämlich zu gut.
 
U

User 31578

Ich weiß nicht, ob du da Interesse hast, aber für einige Wheels aus dem Regal gibt es auch Dashboards bzw. LED-Konfigs für die man dann zahlt. Z.B. beim V-PF1 von VPGSimLab.co.uk gibt es einen Designer, der in Kooperation abgefahrene Dashboards baut. Der wurde mir von Manny (der baut die Wheels bei VPG) empfohlen, als es um individuelle Wünsche ging. Ich kenne deine SimHub struggles nämlich zu gut.
Ja danke, wie muss ich mir das vorstellen, ich schreibe die an, und programmieren mir dann was, nach meinen Wünschen?
Nutzt du was gekauftes, kannst du mir da mal nen Foto von senden?
Und was kostet sowas ca?
 
U

User 31444

Ja, genau. Anschreiben und dann austauschen, was du dir vorstellst, was umsetzbar ist usw.
Ich nutze eine eigene "Kreation", hergestellt mit SimHub. Wenn du mal was von dem Herren sehen magst: https://www.racedepartment.com/downloads/authors/sts-sam-sts.212472/

Findest ihn auch auf Instagram als sts.sam.sts. Preise variieren. Pay Dashboards hab ich um die Jahreswende rum für 15-50 Euro gesehen, je nachdem wen man anfragt und wie ausgefallen es ist. Aktuelle Preise weiß ich leider nicht.
 
U

User 31578

Verstehe, ich muss noch mal was wissen, muss ich dann trotzdem Simhub nutzen. Also bekomme nur ein Dash, oder bekomme ich eine eigene fertige Sotftware, die ich dann anstelle von Simhub nutzen kann.
Warscheinlich nur ein Dash oder?
Also für ein Dash würde ich jetzt kein Geld ausgeben, alleine weil ich gar nicht genau erklären könnte was ich braucht, und ich fahre ja auch verschiede Sims. Für ne angepasste Software schon eher, aber das kann man alleine warscheinlich gar nicht bezahlen sowas.
 
U

User 26065

Für ne angepasste Software schon eher, aber das kann man alleine warscheinlich gar nicht bezahlen sowas.
Jetzt frag' ich mal blöd nach: Was wäre denn eine "angepasste Software" für dich?
Simhub ist nämlich _eigentlich_ die eierlegende Wollmilchsau, die aus so gut wie allen Rennsimulationen den größten Teil der Informationen zu Verfügung stellt, die man für Dashes, LEDs, etc. braucht.
Und um anzufangen, nimmt man ein paar der gratis zur Verfügugn stehenden Dashes, öffnet die in Dashstudio und schaut sich mal an, wie die Sachen so funktionieren. Das dauert, je nach technischem Verständnis vielleicht mal einen Tag, dann hat man das auch halbwegs kapiert.

Simhub kostet minimal 6,-, das ist für den Aufwand, den 1 (!!!) Programmierer da betreibt, eigentlich geschenkt (wenn ich mich nicht täusche, hab' ich ihm 10 oder 15,- geschickt, da ich als Programierer weiß, was da für eine Arbeit dahinter steckt.)

Eine Software, die genau das liefert, das du dir im Kopf vorstellst, wird's eigentlich nie geben, ausser du stellst jemanden an, der dir das für dich programmiert - und sogar dann ist die Wahrscheinlichkeit, dass das, was du ihm schilderst, und das, was er versteht und umsetzt, sich unterscheiden (frag mich nicht, woher ich das weiss ;)) - das hast du ja eh auch schön selbst beschrieben.

Also, mein Vorschlag: Hol dir Simhub, such dir auf Racedepartment oder in unserem Thread hier mal ein Dash raus, das zu deiner Sim passt und nutze es mal 4-5 Tage. Wenn du dann merkst, dass dir am Dash was fehlt, kannst du in Simhub ganz einfach eine Kopie davon erstellen und an dieser dann herumbasteln.
Bis die dann alles hat, was du dir vorstellst, fährst du halt mit dem anderen weiter, und falls das Dash "kaputt" geht, machst eine neue Kopie und startest neu.

In diesem Hobby solltest du nicht unbedingt darauf hoffen, dass du Dinge gratis bekommst, ohne dafür auch einiges an Aufwand reinzustecken.

lg
m
 
U

User 26065

Noch was: du kannst dir auch für verschiedene Sims bzwl. Fahrzeugkategorien (F1, GT, usw.) ja auch unterschiedliche Dashes installieren und das Passende entsprechend starten...
 
U

User 31578

User 26065 naja, unter angepasst meine ich, das es direkt für das Wheel ausgelegt ist, ich da dann mein dash und ganz einfach die LEDs steuern kann so wie in dashhub also ne Mischung. Mit den Dash ist ja auch super in Simhub und ich meine mit deinem kleineren Dash bin ich sehr zufrieden. Warum sollte ich den jetzt Geld dafür bezahlen, außer dir was spenden meine ich jetzt, damit er mir im Endeffekt das was ich jetzt da von dir habe, vielleicht in meiner Traumoptik baut. Also das von dir, mehr kann man doch gar nicht wollen oder? Wenn dann noch das andre, zum Download zur Verfügung gestellt wird, mit den mehren Seiten dann kann man doch echt nicht mehr haben wollen oder?
Vor allem, du weißt ja wie das ist, dann hat man da seine Wünsche geäußert, es ist fertig und bezahlt, und dir fäll noch dieses und jenes ein, dann kann man da wieder hin rennen.
Ich will keines falls die Arbeit klein reden, und das es das nicht wert ist, wenn man genaue Vorstellung hat und es will dann klar warum nicht.
Für mich ist das nichts.

Wo ich meine Problemchen habe, ist das mit den LEDs, da Blick ich noch nicht ganz so durch.

Was ich echt schade finde das ich dein bigdash nicht nutzen kann weil ich da halt einfach mal nüschts erkenne.

Und mit Simhub, bin ich eigendlich ganz happy ich bin nur mehr ein Spielkind, das alles mal probieren und anschauen muss, deswegen meine Neugier aus Post 1 ob es da noch andre Softwares gibt. Deswegen kommt kaufen auch nicht so in frage. Aber für Simhub und dir was spenden werde ich auf jeden Fall in Betracht ziehen. Ich hab auch den Conten Manger bezahlt. Weil der einfach geil ist.

Das einzige was mich stört, und das nicht aus Bequemlichkeit, sondern weil ich immer die Hälfte vergesse, die ganzen Apps die ich starten muss, um ein Rennen zu fahren.
 
U

User 26065

User 26065 naja, unter angepasst meine ich, das es direkt für das Wheel ausgelegt ist, ich da dann mein dash und ganz einfach die LEDs steuern kann so wie in dashhub also ne Mischung.
Alles gut... Aber wie du ja selber geschrieben hast, fährst du ja auch verschiedene Sims - da würde ja dann auch eine Software, die direkt für das Wheel ausgelegt ist, nix bringen - müsste dann ja auch komplett konfigurierbar sein, damit du es mit unterschiedlichen Sims nutzen kannst.
Und genau das ist dann ja genau Simhub!
Wo ich meine Problemchen habe, ist das mit den LEDs, da Blick ich noch nicht ganz so durch.
Ja, der LED-Editor in Simhub ist nicht ganz einfach zu durchblicken.
Aber für dein Lenkrad ist es wahrscheinlich so: Es gibt insgesamt 17 RGB-LEDs, die sind dann von 1-17 nummeriert und in Simhub kannst du dann jeder einzelnen LED je nach gewünschter Information ansteuern.
Vorschlag: spiel' mal mit dem LED-Editor herum. Es gibt auch einen eingebauten "Simulator", wo man verschiedene Events einstellen kann, ohne eine Sim laufen zu haben (z.B., dass gelbe Flaggen auf der Strecke sind). Auf diese können dann die LEDs reagieren.

Was ich echt schade finde das ich dein bigdash nicht nutzen kann weil ich da halt einfach mal nüschts erkenne.
Das ist ja auch für einen FullHD-Monitor ausgelegt, der über/neben dem eigentlichen Simmonitor montiert ist. Das ist nichts für ein kleines 4"-Lenkraddisplay, das ist klar.
Aber die meisten der Infos aus der bigDisplay (ausser Streckenkarte und Leaderboard) gibt's im kleinen Dash auch.

Und mit Simhub, bin ich eigendlich ganz happy ich bin nur mehr ein Spielkind, das alles mal probieren und anschauen muss, deswegen meine Neugier aus Post 1 ob es da noch andre Softwares gibt. Deswegen kommt kaufen auch nicht so in frage. Aber für Simhub und dir was spenden werde ich auf jeden Fall in Betracht ziehen. Ich hab auch den Conten Manger bezahlt. Weil der einfach geil ist.

Ich bin jetzt (inlusive Flugsims) seit über 25 Jahren im Simulations-"geschäft" und ich kann dir aus meiner Erfahrung sagen, es gibt für mich keine bessere und angepasstere Software als Simhub. Was wotever da geschaffen hat, weiß man wahrscheinlich so richtig zu schätzen, wenn man sowas schon selbst mal angefangen hat, zu programmieren (ja, hab' ich tatsächlich mal vorgehabt).

Dass er dann noch zusätzlich zum Auslesen der Daten aus den einzelnen Sims und der Erstellung eigener Dashes auch noch die Möglichkeit implementiert hat, komplett selbst gestaltete Hardware damit zu steuern, setzt dem Ganzen für mich noch die Krone auf.
Und aktuell arbeitet er gerade an einer komplett neuen Version, die einige der Einschränkungen, die es gibt, dann auch noch ausbessern.
Einfach der Wahnsinn!

Das einzige was mich stört, und das nicht aus Bequemlichkeit, sondern weil ich immer die Hälfte vergesse, die ganzen Apps die ich starten muss, um ein Rennen zu fahren.

Auch da hilft Simhub - du kannst es automatisch beim Computerstart laufen lassen und sogar ein Dash (z.B. mein Kleines, weil du's erwähnt hast) automatisch am Lenkrad starten.
Ich hab's z.B. bei mir auch so, dass mein stratDash automatisch am kleinen Monitor über den Triples startet.

Und falls du den Computer auch für was anderes nutzt und nicht willst, dass die Programme alle automatisch starten, schreib' dir einfach eine kleine .bat-Datei, die die notwendigen Tools auf einen Klick startet.
Dauert 10-15 Minuten und wenn man motiviert ist, baut man sich noch für unterschiedliche Sims unterschiedliche Batch-Dateien, wo am Ende die eigentliche Sim auch noch gestartet wird.

Du schreibst ja eh, dass du ein Spielkind bist, ein bisserl googlen und dann hast du's bald heraussen.

Und genau Simhub liefert dir einen riesigen Spielplatz, wo du einen ganzen Haufen Sachen ausprobieren kannst :)

lg
michi
 
U

User 31578

User 26065 Jo das mit den batch datein werde ich mal angehen danke.

So was andres wer sich für Iracing interessiert für den hab ich da was,
https://www.simhubdash.com/community-2/postid/1671/

Bin dadurch eher durch umwege drauf gekommen, ich war auf der Seite der die Gomez wheels herstellt, und da der die gleichen Displays verwedet dachte ich mir, gucke ich mal was der so zum download anzubieten hat, und bin auf die iracing DLL gestoßen die mich doch sehr interessiert hat.

Hier:

Ich weiß nicht ob die dll bei dem ersten link zu finden ist, deswegen, ich war überrascht den dadurch wird ein extra Menü in Simhub gebaut wo ich alle möglichen Iracing spezifischen dinge tun kann, ich bin jetzt nicht so firm in Iracing, vielleicht nutzt es ja dem einen oder andren und kann dann mehr dazu sagen.
 
Oben