Results Sears Point Test Race

U

User 25

Track: Sears_point Mon Jun 17 21:39:12 2002

RACE RESULTS (After 34 laps)

Pos No Driver Laps Race Time Diff Speed
1 83 Andreas Wilke 34 45m16.104s 145.049
2 78 Alexander Marx 34 45m27.195s 11.091s 144.459
3 81 Ullrich Kratochwil 33 45m59.685s 1 lap(s) 138.559
4 5 Ralf G 33 46m01.071s 1 lap(s) 138.490
5 98 Marco von Frieling 33 46m14.510s 1 lap(s) 137.819
6 119 Andreas Haadraake 33 46m38.914s 1 lap(s) 136.617
7 66 Thorsten Schulz 32 45m48.466s 2 lap(s) 134.909
8 58 Joachim Gallert 32 46m15.774s 2 lap(s) 133.582
9 101 Matthias Bayer 32 46m26.474s 2 lap(s) 133.069
10 105 Olaf Woyna 31 45m44.270s 3 lap(s) 130.893
11 208 Stefan Tschepe 31 45m49.191s 3 lap(s) 130.659
12 97 Stefan Lippert 31 45m55.971s 3 lap(s) 130.337
13 45 Michael Scheurer 31 46m28.772s 3 lap(s) 128.804
14 86 Thomas Hartwieg 29 43m46.926s 5 lap(s) 127.918
15 969 Rico Schwartz 29 45m57.036s 5 lap(s) 121.881
16 1 Arndt Roettgers 24 37m52.368s 10 lap(s) 122.381
17 44 Andreas Kroeger 23 33m52.423s 11 lap(s) 131.128
18 7 Detlev Rueller 21 32m52.484s 13 lap(s) 123.364
19 917 Volker Hackmann 20 27m33.423s 14 lap(s) 140.161
20 686 Uwe Nachtsheim 19 33m31.125s 15 lap(s) 109.470
21 135 Markus Papenbrock 16 24m31.322s 18 lap(s) 126.007
22 911 Maurice Rudolph 14 21m41.484s 20 lap(s) 124.644
23 76 Manfred Bauer 6 8m43.285s 28 lap(s) 132.860
24 4 Dominic Fingerhut 6 10m55.732s 28 lap(s) 106.025
25 26 Wolfgang Woeger 4 5m46.853s 30 lap(s) 133.628
26 -1 Pace Car 0 DidNotStart 34 lap(s)
27 75 Frank H 0 DidNotStart 34 lap(s)
28 326 Andreas Haadraake 0 DidNotStart 34 lap(s)
29 0 GAMESURF_4_DE 0 DidNotStart 34 lap(s)


Race results are unofficial
(Replay might have been saved before end of race)

RACE FASTEST LAPS

Pos Driver Time Speed Lap
1 Alexander Marx 1m17.760s 149.013 5
2 Andreas Wilke 1m17.910s 148.726 5
3 Marco von Frieling 1m20.047s 144.756 6
4 Maurice Rudolph 1m20.458s 144.016 8
5 Volker Hackmann 1m20.594s 143.773 5
6 Matthias Bayer 1m20.613s 143.740 8
7 Ullrich Kratochwil 1m21.589s 142.020 10
8 Markus Papenbrock 1m21.828s 141.605 5
9 Andreas Kroeger 1m21.916s 141.453 22
10 Ralf G 1m21.984s 141.336 5
11 Wolfgang Woeger 1m22.081s 141.169 4
12 Thorsten Schulz 1m22.409s 140.607 7
13 Joachim Gallert 1m22.435s 140.563 25
14 Stefan Lippert 1m22.603s 140.277 10
15 Rico Schwartz 1m22.653s 140.192 7
16 Michael Scheurer 1m22.653s 140.192 5
17 Andreas Haadraake 1m22.768s 139.997 20
18 Arndt Roettgers 1m23.071s 139.486 17
19 Manfred Bauer 1m23.751s 138.354 2
20 Olaf Woyna 1m23.769s 138.324 21
21 Stefan Tschepe 1m24.043s 137.873 31
22 Dominic Fingerhut 1m24.355s 137.363 2
23 Thomas Hartwieg 1m25.963s 134.794 4
24 Detlev Rueller 1m27.203s 132.877 3
25 Uwe Nachtsheim 1m27.809s 131.960 3
26 Andreas Haadraake No time
27 GAMESURF_4_DE No time
28 Pace Car No time
29 Frank H No time


LEADERS

Driver Laps
Alexander Marx 1-23
Andreas Wilke 24-34

Number of lead changes: 1
Number of leaders: 2


MOST LAPS LED

Driver Laps led
Alexander Marx 23
Andreas Wilke 11


HIGHEST CLIMBER

Driver Start Finish Change
Andreas Haadraake 24 6 18
Stefan Tschepe 28 11 17
Ullrich Kratochwil 18 3 15
Thomas Hartwieg 26 14 12
Uwe Nachtsheim 29 20 9
Olaf Woyna 17 10 7
Thorsten Schulz 13 7 6
Rico Schwartz 19 15 4
Marco von Frieling 8 5 3
Ralf G 7 4 3
Joachim Gallert 10 8 2
Manfred Bauer 25 23 2
Detlev Rueller 20 18 2
Andreas Wilke 2 1 1
Andreas Kroeger 16 17 -1
Alexander Marx 1 2 -1
Andreas Haadraake 27 28 -1
Michael Scheurer 12 13 -1
Stefan Lippert 9 12 -3
Pace Car 22 26 -4
Wolfgang Woeger 21 25 -4
Matthias Bayer 5 9 -4
Arndt Roettgers 11 16 -5
GAMESURF_4_DE 23 29 -6
Dominic Fingerhut 15 24 -9
Frank H 14 27 -13
Markus Papenbrock 6 21 -15
Volker Hackmann 4 19 -15
Maurice Rudolph 3 22 -19


BLACK FLAG LAPS

Driver Laps/Total
Rico Schwartz (2/29)
Uwe Nachtsheim (1/19)


ON TRACK LAPS

Driver Laps/Total Percent
Detlev Rueller (3/21) 14.29
Thomas Hartwieg (2/29) 6.89
Markus Papenbrock (1/16) 6.25
Joachim Gallert (1/32) 3.12
Andreas Wilke (1/34) 2.94
Andreas Haadraake (1/33) 3.03
Rico Schwartz (0/29) 0.00
Maurice Rudolph (0/14) 0.00
Thorsten Schulz (0/32) 0.00
Volker Hackmann (0/20) 0.00
Matthias Bayer (0/32) 0.00
Arndt Roettgers (0/24) 0.00
Ralf G (0/33) 0.00
Manfred Bauer (0/6) 0.00
Andreas Kroeger (0/23) 0.00
Wolfgang Woeger (0/4) 0.00
Ullrich Kratochwil (0/33) 0.00
Alexander Marx (0/34) 0.00
Marco von Frieling (0/33) 0.00
Stefan Lippert (0/31) 0.00
Dominic Fingerhut (0/6) 0.00
Olaf Woyna (0/31) 0.00
Michael Scheurer (0/31) 0.00
Stefan Tschepe (0/31) 0.00
Uwe Nachtsheim (0/19) 0.00


All times are unofficial
(Replay might have been saved before end of race)

Generated with NASCAR2002 Replay Analyser
 
U

User 84

Original von AndyWilke
ON TRACK LAPS

Driver Laps/Total Percent
Detlev Rueller (3/21) 14.29
Thomas Hartwieg (2/29) 6.89
Markus Papenbrock (1/16) 6.25
Joachim Gallert (1/32) 3.12
Andreas Wilke (1/34) 2.94
Andreas Haadraake (1/33) 3.03
Rico Schwartz (0/29) 0.00
Maurice Rudolph (0/14) 0.00
Thorsten Schulz (0/32) 0.00
Volker Hackmann (0/20) 0.00
Matthias Bayer (0/32) 0.00
Arndt Roettgers (0/24) 0.00
Ralf G (0/33) 0.00
Manfred Bauer (0/6) 0.00
Andreas Kroeger (0/23) 0.00
Wolfgang Woeger (0/4) 0.00
Ullrich Kratochwil (0/33) 0.00
Alexander Marx (0/34) 0.00
Marco von Frieling (0/33) 0.00
Stefan Lippert (0/31) 0.00
Dominic Fingerhut (0/6) 0.00
Olaf Woyna (0/31) 0.00
Michael Scheurer (0/31) 0.00
Stefan Tschepe (0/31) 0.00
Uwe Nachtsheim (0/19) 0.00

?( ?( Also: bitte auf dem grauen Fahren :happy:
 
U

User 90

Ich wußte es doch........da muß irgendwo ein Loch
im Zaun sein durch das man abkürzen kann! :happy:
 
U

User

hehe,

da wäre ich heute also so unter die top 5 gefahren.... :)

ne im ernst:

was arndt da sagt ist sehr wichtig und ist mir bei einigen races aufgefallen: im sand gibt nix zu holen, schon gar kein grip.

die kiste muß aufm grauen bleiben, koste es was es wolle (auch reifen). manche nascarler fahren in die kurven, als wären die banked und wundern sich dann, wenn das auto über der kuppe leicht wird und ... flupp.

vor der kuppe fährt und denkt man die nächste kurve an, man sieht sie nicht, jaja, na und?

empfehle hier dringend noch mal genau dem lehrer zu lauschen in den driving lessons. der sagt imgrunde alles, was man wissen muß. schon erstaunlich. der klingt so, als sei er die strecke tatsächlich mal gefahrn :D

und dann mal eine grundsätzliche frage:

bei gpl ist es standart, daß man, wenn man im race den vordermann weggeschubst hat, auf den wartet und ihn dann passieren läßt. dies insbesondere, wenn man aus versehen den leader geschubst hat.

gibts den ehrenkodex hier nicht?

gruß

andreas
 
U

User 79

gibts den ehrenkodex hier nicht?


Den hab ich in der GNL auch schon stark vermisst Andreas.

Kann mich noch an ein Rennen zwischen uns in Monaco erinnern.Da ging das mehrere Runden nur so.War und ist ne schöne Sache find ich,gerade in Sears und Watkins ( ohne Yellows ! ) .
 
U

User 22

Na ich würde es auf jeden Fall machen aber das Problem ist an den Führenden komm ich gar nich ran :D :D .
Gruß Ulli
 
U

User 276

- Generated with NASCAR2002 Replay Analyser. -

Gibt es dieser Richtung schon was neues, oder kann man die daten auch mit der n4 version erstellen.

greets
Peter
 
U

User 46

mit N4 gehts nicht und für Nascar 2002 ist er noch nicht draußen :D

Robert
 
U

User 276

@Robert

guck mal was ich gerade entdeckt habe.

http://home.bip.net/martin/n2002ra/

Jetzt stellt sich die Frage , wie komme ich an das Teil, oder besteht die Moeglichkeit das sich einige zusammentun and den analyser gemeinsam kaufen.
Das Prob ist, ich hab zur Zeit keine plastic cards. ;(
Whatever schau me mal.

greets
Peter
 
U

User 25

äh
da hast Du wohl was missverstanden.
Das Ding gibts noch nich zu bestellen, da die Modalitäten dafür noch nicht vollständig fertig sind.

cya Andy
 
U

User

als sei er die strecke tatsächlich mal gefahrn
Dann schau mal auf die Verpackung wer die Lessions spricht :happy: .

BTW, iss hier niemand der aus den englischen deutsche machen kann ??
Wenns ein Österreicher macht bitte mit Untertitel :happy:
 
U

User 20

He Maurice,

ich denk mal ich hab auch mindestens 50% an dem
Unfall Schuld. Hab grad mal das Replay gesichtet.
Hat aber trotz allem ne Menge Spaß gemacht hinter
Dir herzufahren.

Gruss Matthes
 
Oben