Rekoentscheid zum abkürzen in Watkins Glen

U

User

Nach langen schweisstreibenden Disskusionen ist die Reko
zu den Entscheid kommen die Arcadelinie in Watkins Glen
aus Gründen der Sicherheit nicht zu zu lassen.
In 2 Kämpfen darf die Linie als Notausgang benutzt werden,
aber aus Gründen der Sportlichkeit fordern wir einen eventuellen Platzgewinn der sich daraus ergibt sogleich wieder zu berichtigen.
Sollte jemand wider erwartens aus mangelnder Carcontroll
die Linie doch des öfteren benutzen wird die Reko nur nach
Protest aktiv werden.
Wir werden jetzt dafür keine Regel ändern, sondern appellieren an eure sportlichkeit und Fairniss, so das ihr
die richtige Linie in Watkins Glen findet.

Reko
 
U

User 69

Habe ich das jetzt richtig verstanden?

Im Race wird die Arcade-Linie nicht toleriert und ein Gentlemen-Agreement vorausgesetzt.

Und was ist mit Quali? Dürfen wir dort die Linie fahren?

Grüsse,
 
U

User

Da bei manchen der Computer beim speichern von Replays
abstürzt wollen wir auf eine speicherung der Quali
verzichten. Wers nötig hat soll es halt machen.
Im Race wird die Arcade-Linie nicht toleriert und ein Gentlemen-Agreement vorausgesetzt
Die Reko wird die Replays im speziellen nicht überprüfen.
Sie wird nur auf Protest aktiv werden und dann von Fall
zu Fall entscheiden.
Aber da hier lauter Vollblutracer unterwegs sind sollte
das Gentlemen-Agreement kein Problem darstellen.
 
U

User 25

damits keine Mißverständnis gibt, kann mal jemand
1 Replay wies falsch is und eines wies grad so richtig is,
hier uppen?

cya Andy
 
U

User

Mhh, iss das nötig ??
Der Curb (<---heisst doch so, oda :D ) gehört zum Track,
da sollten mindestens 2 Reifen durchgehend draufbleiben.


Gruss Klausi
 
U

User 69

ÄÄÄHHH?????

Wo ist denn jetzt mein post hin??? Muss wohl verloren gegangen sein :) - aber egal, hat sich erledigt.

Grüsse,
 
Oben