REKO-Bericht - VRGT3 - Indianapolis - 06.11.2022

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
U

User 29559

Es sind keine Proteste eingegangen.


Einführungsrunde

Abstände im single file okay, Ausgangs der letzten Schikane reißt das Feld im double file auseinander, womit aber zu rechnen war und folglich nicht bestraft wird.



User 23475
Abstand im double file für ca 3s über 2 Fahrzeuglängen.

§3.7.2 Abstand
- mittleres bis schweres Vergehen bei Abreißenlassen im Double File um mehr als 2 Wagenlängen.


Strafe:
User 23475 - mittleres Vergehen - 6 SP



Startsichtung bis T6

User 17548, User 26098
Tom bremst innen sehr spät und setzt sich neben John, Carsten lenkt früh ein, so dass John zwischen beiden eingeklemmt wird. Carsten sein Wagen bekommt dadurch etwas mehr Rotation zum Scheitelpunkt. Tom ist innen zu schnell und trifft Carsten ziemlich hart - benachteiligt sich damit aber nur selbst. John wird durch den quer stehenden Wagen zwar etwas geblockt und verliert dadurch eine Position an Gordon - dies ist aber als "Renngeschehen" zu werten und nicht zu bestrafen.

Strafe:
keine



User 20439 , User 18298
Peter und David gehen nebeneinander in T6, Peter cutted innen, Dave außen. Beide lassen sich genügend Platz und profitieren gegenseitig nicht durch den Cut.

Strafe:
keine



Zusammenfassung
Gesammelte Verwarnungen (über gesamte bisherige Saison):
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben