Regelfrage bezüglich Kyoto National rev. mit dem FOX

U

User 4502

Hey,

Ich habe mir eben das WR Replay auf KY2R mit dem FOX angesehen und mir ist aufgefallen das der Fahrer hier nicht auf dem Oval fährt sondern unten auf der Geraden der Boxenein- bzw ausfahrt.

Wollte das mal eben fragen ob dies in der VR ebenfalls erlaubt sein wird oder nicht? Also muss man auf dem Oval fahrn oder darf man ebenfalls auch innen fahren?

Ich habe mal ein Screenshot der Situation gemacht.

Gruß,
Thomas
 

Anhänge

  • cut_ky2r.jpg
    cut_ky2r.jpg
    124,3 KB · Aufrufe: 47
Zuletzt bearbeitet:
U

User 3285

ich würde jetzt mal ganz spontan sagen, nein das ist nicht erlaubt. die linie ist hier zu beachten. das selbe gilt für die ausfahrt aus der boxengasse, wo man die gelbe linie ebenfalls nicht überfahren darf.
 
U

User 686

Hey,

Ich habe mir eben das WR Replay auf KY2R mit dem FOX angesehen und mir ist aufgefallen das der Fahrer hier nicht auf dem Oval fährt sondern unten auf der Geraden der Boxenein- bzw ausfahrt.

Wollte das mal eben fragen ob dies in der VR ebenfalls erlaubt sein wird oder nicht? Also muss man auf dem Oval fahrn oder darf man ebenfalls auch innen fahren?

Ich habe mal ein Screenshot der Situation gemacht.

Gruß,
Thomas

:gruebel: Was sagt denn dein Gefühl dazu ???
Wäre solch eine Linienwahl fair ??
Oder würde solch eine Fahrweise in realen Rennen geduldet werden ?? :rolleyes:

Mein (nicht ernstgemeinter) Tipp:
"Teste sowas doch einfach mal an..
:gruebel: Ich vermute mal dass die Reko dazu nen passenden Kommentar schreiben wird"


-------------------------------------

Dich zwingt keiner "aussen" im Oval zu fahren..Du kannst und darfst gerne auch "innen" IM Oval fahren :giggel:
SOLANGE du mit MINDESTENS einem Reifen je Achse auf der eigentlichen Rennstrecke bleibst und die befindet sich normalerweise ZWISCHEN den beiden dicken weissen Linien
(z.B.: Bei den Curbs gibts ne Ausnahme, die zählen mit zur Rennstrecke, obwohl die "eigentlich" ausserhalb sind... aber auch da Gilt... MINDESTENS zwei Räder müssen auf der Strecke/Curbs "bleiben" )

----------------------

und nun zu dieser speziellen Linienwahl :rolleyes:

LOGISCH darfste auch dort unten fahren
..
zB zum tanken, und/oder Reifen wechseln und/oder um dein Wagen reparieren zu lassen oder wennde schnell mal "Pipi machen muss" .. oder oder...
also zur Boxen An- und Ausfahrt is diese Linie absolut ok .... :banger:


Regelwerk: LFS Rookie-Cup §4.2 :deal:

Es darf sich kein Vorteil durch Abkürzen verschafft werden, ...........

(die "orangenen Linien" sind bei der Ein- und Ausfahrt (bei LFS) die "Maßgeblichen", die es dabei zu Beachten gilt und die NICHT überfahren werden sollten :tadel: )
--------------------------
:gruebel: wollte da etwa jemand die Reko aufs Glatteis führen ....???
--------------------------

Alles was zb beim Hotlappen vom Game selbst NICHT bestraft wird.. ist noch lange nicht Regelkonform.
(Das LFS sowas nicht ahndet halte ich für nen Bug)

:gruebel: ich überlege grade, ob wir den Kurs nich ändern sollten...(nur die Strecke.. der Wagen bleibt der Gleiche)
von Kyoto National nach Kyoto Long (nicht reverse) da gibts nämlich ne "nette Stelle" (Ausgang Oval) die auf den "Open-Rüpel-Rempel-Servern" fast generell gecuttet wird und die zu etlichen Grundsatzdiskussionen (u.A. in der GSL) geführt hatten, weils dort DUTZENDE Strafen wegen "cutting" hagelte..
:gruebel:

Und für mehrfaches offensichtliches und ABSICHTLICHES Cutten gibts nur eine Strafe ---> DQ + :no: + :tadel: + +

mfg
154.gif
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 4575

Falls die Strecke geändert werden sollte oder auch für den Fall das es nicht passieren sollte, bitte ich um schnelle Bearbeitung.

P.S Der WR ist eh Schrott, gibt etliche Leute die den pulverisieren würden...
 
U

User 3042

ich würd sagen, es ist ganz klar nicht erlaubt innerhalb des ovals zu fahren...die rennstrecke ist zwischen den zwei weißen linien. sagte volker ja auch schon.
aber wegen dieser sache, die strecke ändern? bitte nicht.

@marco linke
der wr sieht tatsächlich nicht so gut aus....aber versuchs mal...der is trotztdem nicht schlecht. okay leute vom kaliber wie marco schade würden sicher schneller fahren....aber ich denke sowas ist nicht maßstab für den rookie cup :P
 
U

User 686

Ich bastel schon mal an ein Layout für die Boxenaus- und einfahrt Ky2r :D
mehr als nen "links vobei Schild" musste ja nich am Anfang / Ende der orangenen Linien hinstellen um ne orientierung zu geben ;)

neee.. die Stecke bleibt.. der nächste RC kommt bestimmt :giggel:
und eine Strecke steht da schonmal fest :banger:
.. vielleicht mit den grossen GTR´s , dem LX6 oder 4 oder als Abschluss-Hammer :hammer: mit nem schnellen Openwheeler BF1 oder FO8 :nervous:
schaunwama

mfg
154.gif
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 2159

Bitte keine Stellwände an den Ein- und Ausfahrten auf dem Oval. Das gibt nur böse Unfällen und fliegende Autos. Lasst es lieber so, wie es ist, schließlich sind LFS-Fahrer vernünftig. Und wer sich nicht daran hält, bekommt eben einen Rüffel!

Edith sagt, dass die den BF1 auf Kyoto Grand Prix sehr toll finden würde!
 
U

User 686

....... schließlich sind LFS-Fahrer vernünftig.

:gruebel: stimmt.. eine message aus sehr berufenem munde :giggel:

gut, dass du nicht "immer" dazu geschrieben hast :lol2::rofl:

und sehr gut dass du mich damit rein garnicht meinen kannst... denn sonst..
boxing-123.gif

:giggel:
----------------

wir bauen da jeweils ein Schildchen hin.. oder nen "Hütchen" (wie beim training und im letzten rennen der GSL)
wenn Schild oder Hütchen mal fliegengehen sollten.. passiert nix ;)
Aber dann hat jeder ne orientierung.

Wände aufzubauen (wie schonmal vor längerer zeit in nem 12 stundenevent der vr durchgeführt) finde ich auch zu...
:gruebel: drastisch.. vorallem wegen der zusätzlichen unfallgefahr..


mfg
154.gif
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 3358

Nö..die harten Banden hatte Ich eh nicht im Sinn:]

Schade eigendlich,das die Sprungschanzen von Blackwood nicht in Kyoto gibt:D
Alternativ gibts ja noch die STRECKENPOSTEN:happy:

Keine Sorge...das Layout wird Rocky-Cup gerecht aufgebaut8o
 
U

User 2159

Was ich im Sinne der Sicherheit befürworten worde (in Rücksprache mit Mosley und Ecclestone):

Eine Bremsschikane kurz vor der Boxeneinfahrt. Sonst sind die Tempi einfach viel zu hoch, die Mechnaniker in den Boxen und die Fahrer auf der Strecke sind gefährdert.

Zudem gäbe es eine weitere Hürde für Lizenzaspiranten, wo sie sich beweisen können :)
 
U

User 4575

@marco linke
der wr sieht tatsächlich nicht so gut aus....aber versuchs mal...der is trotztdem nicht schlecht. okay leute vom kaliber wie marco schade würden sicher schneller fahren....aber ich denke sowas ist nicht maßstab für den rookie cup :P

<ot>
Nun ja, wenn Du nach Deinen ersten Testfahrten schon innerhalb einer Sekunde vom WR bist, könnte der WR sicher auch im Rookie Cup fallen. Wäre doch mal was! :) Schade ist ja noch lange nicht der schnellste wenn ich da an Kalblitzer, Naujoks, Husky, Shordy ect. denke und das sind nur die schnellen Jungens auf deutscher Seite.
</ot>
 
U

User 3358

Eine Bremsschikane kurz vor der Boxeneinfahrt. Sonst sind die Tempi einfach viel zu hoch, die Mechnaniker in den Boxen und die Fahrer auf der Strecke sind gefährdert.

Zudem gäbe es eine weitere Hürde für Lizenzaspiranten, wo sie sich beweisen können

Sehr schöne Idee..................für ein Langstreckenrennen:happy:
Der Rockie-Cup wird generell zu kurz gefahren,das ein Boxenstop nötig wird..mit Ausnahmen!:rolleyes:

@M.Linke: Das in der VR die WR's fallen ist schon ne sache der gewohnheit!
Ist kein Scherz...Tatsache!
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 686

:gruebel: gabs da nicht sogar mal nen RC-race, da mussteste um ins grid 1 zu kommen unter dem WR fahren der bis zu unserem training noch bestand hatte ??

so vor ungefähr 1 bis anderthalb jahren ??

;gruebel: imho irgendwas mit blackwood und dem Rac oder FZ50

mfg
154.gif
 
U

User 4502

Ich wollte keines Wegs vorschlagen die innere Linie zu erlauben im Rookie-Cup. Dennoch wollte ich nachfragen damit man die Strecke gleich richtig üben kann.

Denn es gibt auch Ligen bei denen alles erlaubt ist was eine gültige Hotlap erlaubt. Dort wäre die innere Fahrweise somit ok. Daher wollte ich dies nur im Vorfeld abgeklärt haben.
 
U

User 3042

@marco linke
klar...aber innerhalb einer sekunde is auch kein ding. die letzten 3zehntel sind nich einfach >.<
der wr wurde übrigens schon öfter im RC geknackt. auch von meiner wenigkeit :P

________

ähm ich bin gegen so eine abgrenzung von boxausfahrt....das kann böse enden. wer die linie mit beiden rädern überfährt, bekommt eben ne strafe. basta.

ich bin auch gegen ne schikane vor boxeinfahrt.....da können wir ja gleich autocross fahren.
 
U

User 214

Der WR fährt echt da unten? :happy::happy:
Auf die Idee muss man erstmal kommen. :happy:

Ist im Rennen aber vermutlich eh nicht zielführend, die Reifen werden sowas auf Dauer wohl übel nehmen.
 
Oben