Reboot-Problem / Win2k

U

User 6

Hallo Leute,

ich bin grad dabei die neue Rechnerhardware des VR-GPL 1 / VR-NASCAR 2 Servers zu installieren. Dabei ist mir ein Problem aufgefallen das es zu lösen gilt, damit dies später nicht mehr vorkommt.

Wenn ich unter Win2k den Rechner zu einem Reboot auffordere, dann muss ich das zweimal tun (ist eigentlich nicht so schlimm). Aber wenn er dann rebooten soll bleibt er hängen und der Bildschirm bleibt schwarz / Lampe orange.

Kann mir jemand helfen?
Thanks, Joschi
 
U

User 5

Hast Du es schon mal mit dem "shutdown" Befehl unter "cmd" probiert?

shutdown -r
bedeutet herunterfahren und restart.

Gruß
Henne
 
U

User 6

geht ned...
ich denke mal es ist ein Einstellungsproblem im BIOS!

Übrigends, das man den Server zweimal zum Neustart auffordern muss liegt am laufenden WinVroc. Beim ersten Befehl schliesst er Vroc, fährt aber nicht weiter runter. Erst beim zweiten Mal macht er dann Windows zu und startet neu, wenn's klappt ?(

Jemand noch Vorschläge?
Ciao, Joschi
 
Oben