Ratings in den Car-Files

U

User 713

Sagt mal, ist eigentlich schon einmal darüber nachgedacht worden, auch die Ratings in den in der VR genutzten Carfiles auf einen Standard zu setzen?

Ich frage nur deshalb, weil manche in ihren carfiles die ratings extrem nach oben geschraubt haben (100 - 100) und dann natürlich im Falle, eines Offline-Trainings einem recht ordentlich um die Ohren fahren bzw. das Feld einfach nicht (relativ) homogen ist.

Interessant wäre auch die Frage, ob die Ratings der Fahrzeug- und Pitcrew-Performance eigentlich im Online-Rennen auch eine Rolle spielen.

Wie denkt Ihr darüber?

P.S. Ist mir schon klar, dass ich die Ratings ja selbst anpassen könnte. Ist aber dann schon auch ein bissl Arbeit und quasi aufwendiger, als ein verbindlicher Standard.
 
U

User 217

Interessant wäre auch die Frage, ob die Ratings der Fahrzeug- und Pitcrew-Performance eigentlich im Online-Rennen auch eine Rolle spielen.
Nein, tun sie nicht sofern die Cars von menschlichen Fahrern gefahren werden, diese Ratings gelten ausschließlich für KI-Cars.
 
U

User 312

Ich habe mir alle gleich gesetzt (außer meins :)), mit Winmip geht das relativ flott.
 
U

User 490

Die Ratings haben auf Online-Rennen natürlich keinen Einfluss.

Edit: Ich sollte vorher mal F5 drücken.
 
U

User 3116

Jo ist mir auch schon aufgefallen in den Offline Sessions, habe die Spezis kurzer Hand einfach aus dem Roster -entfernt und gut. Aber wäre nicht schlecht, wenn man da was als Standard festsetzen könnte, habe nämlich keine Lust 50 Carfiles nachträglich zu editieren. :)
Ändert sich dadurch nicht auch die Datei, was dann dazu führt, dass Car des Eigentümers mit dem Car von mir nicht übereinstimmt und ich dann im Onlinerennen nur noch die Std.Cars sehe? Fragen über Fragen.
 
U

User 217

Nein, das einzige was bezüglich der Sichtbarkeit von Carfiles zählt ist der Dateiname.
Und irgendwelche Standards festzulegen halte ich für überflüssig, weil wir eine ONLINEliga sind, da brauchen wir nicht auch noch Regeln zur Vereinfachung der Austragung von OFFLINErennen.
 
U

User 3018

für offline training würd ich einfach die standard wagen aus NR2003 nehmen, und dann nach eigenem geschmack einfach die AI stärke variieren.
Hat man dann halt nicht die User-Carfiles, aber das is die einfachste methode ohne gross die ratings umzustellen.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 3257

Hat bei einem Boxenstop eigentlich jeder die gleiche Chance? Also was die Zeit des Stops angeht? Bzw wird die "Fehlerquote" der Crew auch rein zufällig gewählt?
 
U

User 217

Ja, wovon sollte sie denn abhängen, wenn das nicht der Fall wäre?
 
U

User 217

Wie oben bereits erwähnt gelten die nur für die KI, und zwar alle.
 
Oben