Rallye Push-Pull Paddle Shifter - 3D CAD Daten

U

User 14900

Hallo Zusammen,

da mir diese Community im Hardware Bereich viel gegeben hat, ist es Zeit etwas zurück zu geben!!

Aufgrunddessen habe ich mich dazu entschieden die 3D CAD Daten meines Push-Pull Rallye Paddle Shifters hier zu veröffentlichen.

Die Daten unterliegen der Creative Common Lizenz. Link: https://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/3.0/de/
Vor Nutzung, Bearbeitung oder Weitergabe der Daten bitte die Informationen zur Lizenz unter o.a. Link nachlesen.

Der Push-Pull Rallye Shifter:


Der hier veröffentlichte Shifter war ein Einzelstück, welches ich für einen österreichischen Rallye-Piloten konstruiert und gefertigt habe.

Das Herzstück bilden die Original- Buttons des Paddle- Shifters aus dem Citroen DS3 R3 Wettbewerbsfahrzeug.
Die Nutzung dieser Buttons war eine Vorgabe des "Auftragsgebers".

Die Buttons sind federgespannt, dadurch ist keine extra Feder zur Rückstellung in die Neutralposition des Paddles nötig.

Die Buttons können über den Online Ersatzteil Shop von Citroen Motorsport bezogen werden.
Link: https://boutique.citroenracing.com/en/index.html

Da ich nicht zu 100% weiß ob die Buttons noch vertrieben werden (Homepage ist zur Zeit offline), würde ich eher raten andere, vergleichbare Buttons einzusetzen, bzw., die Konstruktion hierfür zu modifizieren.

Die Konstruktion ist so ausgeführt, dass die Auslenkung des Paddles einstellbar ist. Hierfür dient das dreiecksförmige, verschiebbare Bauteil auf der Oberseite.

Die Montageplatte ist ausgelegt für die Mige Aufnahme der Heusinkvelt Rigs.

Alle Bauteile wurden damals im SLS Verfahren gedruckt. Da das SLS Verfahren Polyamidpulver als Rohmaterial nutzt erhält man nach Aufreiben der Bohrungen Gleitlagerungen.
Zu empfehlende Druck- Dienstleister für dieses Verfahren sind aus eigener Erfahrung Shapeways und iMaterialise.
Die Herstellung in diesem Verfahren ist relativ kostspielig.
Theoretisch sollte auch die Nutzung von "normalen" 3D Druckern (PLA oder ABS) möglich sein. Erfahrungswerte über die Stabilität mit aus diesen Werkstoffen hergestellter Bauteile liegen meinerseits nicht vor.

Auf meiner Homepage befinden sich noch weitere Bilder des Shifters sowie die 3D CAD Datei im Step- Format zum Download.
Link: https://www.simprolouge.com/start/produkte-1/specials-exotics/

Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn potenzielle Nachbauer ihr Werk und Modifikationen hier in diesem Thread veröffentlichen würden!!

1.jpg
2.jpg
3.jpg
4.jpg

Viel Spaß damit!!

Gruß Daniel
 
Oben