Rainer Merkel Fanseite

U

User 86

Sehr schön,sehr schön.


Ich soll euch alle hier recht herzlich von Stefan Krieger grüßen. Der war hier wohl früher ziemlich aktiv.


Er betreibt derzeit diesen wunderbaren blog über die Eintracht.

Blog-G - Notizen zu Eintracht Frankfurt

Jau .. grüß den Timpf mal zurück!


Edith sacht gerade, dass der Herr Krieger, der Ältere, hier höchstselbst schon reingeklimpert hat...

Güte .. das Alter...

Grüß dich, Stefan :)
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User

und ich klick doch glatt den link zum teufels-blog an.

jetzt ist mir doch glatt der monitor explodiert. da ich bereits allwöchentlich mit dem fan-geseiere eines herr nachtsheim in meiner heimat-käse-zeitung versorgt werde, muß ich mir das nicht auch noch antun.

wie tief ein mensch doch sinken kann....

(und da meine ich nicht den badesalz-menschen. es ist übrigens witzig zu sehen, daß jeder witz da endet, wo die eintracht anfängt. selbst bei der hessischen oberflugente)

:happy::happy::happy::happy::happy:
 
U

User 45

Das ist einem Bayern-Kunden, der nicht mal Kunde ist, natürlich nur schwer verständlich zu machen, Rühli.

Vielleicht verstehst Du's irgendwann. ;)

Bussi.

@Rollo
Gegrüsst.
 
U

User

ich krieg wieder kein bussi!

Das Problem mit der Eintracht ist ja, daß es überhaupt keinem Menschen klarzumachen ist, warum es Verrückte gibt, die diesen Verein mögen. Vor allem der Hinweis, daß die Anhängerschaft zu einem Verein

- keine Religion
- keine Lebensaufgabe
- nicht einmal notwendig

ist, prallt ja an einem Eintrachtler ab. Für mich ist die SGE-Fangemeinde längst zu einem psychiatrisch interessanten Phänomen geworden. Ich studiere deren Hervorbringungen durchaus mit klinischem Interesse - wie ich ja auch finde, daß von allen Krankheiten der Psyche eine gewisse Phaszination ausgeht. Dazu gehört übrigens auch das Plastiklenkradrennspielen.

Von daher biste ja soweit gar nich weg.

Rühli
 
Oben